1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone-Kameras im Vergleich: Die…

Mikrofon testen

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mikrofon testen

    Autor: BiGfReAk 15.11.18 - 14:15

    Wenn man die Kamera testet, dann ist für mich nicht nur wichtig zu erfahren wie gut die Bilder sind, sondern auch wie gut Videos aufgenommen werden.
    Und zu einem Video gehört auch der Ton.
    Warum werden die Mikrofone nicht auch auf Herz und Nieren getestet?
    Ich bin oft auf Konzerten und wenn ich mal ein paar Sekunden aufnehmen möchte, dann versagt mein Handy völlig was den Ton angeht.
    Je mehr Bass, desto katastrophaler ist der Ton. Man versteht so gut wie nichts.

    Welches Handy schneidet hierbei gut ab?
    Das wäre nicht nur für mich wichtig zu erfahren. Auf den Konzerten sieht man schließlich überall Leute mit Handys in der Hand (das das nicht gern gesehen wird soll hier nicht das Thema sein)

  2. Re: Mikrofon testen

    Autor: Anonymer Nutzer 15.11.18 - 14:18

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man die Kamera testet, dann ist für mich nicht nur wichtig zu erfahren
    > wie gut die Bilder sind, sondern auch wie gut Videos aufgenommen werden.
    > Und zu einem Video gehört auch der Ton.
    > Warum werden die Mikrofone nicht auch auf Herz und Nieren getestet?
    > Ich bin oft auf Konzerten und wenn ich mal ein paar Sekunden aufnehmen
    > möchte, dann versagt mein Handy völlig was den Ton angeht.
    > Je mehr Bass, desto katastrophaler ist der Ton. Man versteht so gut wie
    > nichts.
    >
    > Welches Handy schneidet hierbei gut ab?
    > Das wäre nicht nur für mich wichtig zu erfahren. Auf den Konzerten sieht
    > man schließlich überall Leute mit Handys in der Hand (das das nicht gern
    > gesehen wird soll hier nicht das Thema sein)

    Das Nokia 808 war hier überragend, so viel ist sicher. Konzerte, Feuerwerk, Glockenläuten, laute Demos... alles absolut toll aufgenommen. Bei den neueren Smartphones wüsste ich es jetzt aber auch nicht.

  3. Re: Mikrofon testen

    Autor: Pecker 15.11.18 - 14:27

    osolemio84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BiGfReAk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man die Kamera testet, dann ist für mich nicht nur wichtig zu
    > erfahren
    > > wie gut die Bilder sind, sondern auch wie gut Videos aufgenommen werden.
    > > Und zu einem Video gehört auch der Ton.
    > > Warum werden die Mikrofone nicht auch auf Herz und Nieren getestet?
    > > Ich bin oft auf Konzerten und wenn ich mal ein paar Sekunden aufnehmen
    > > möchte, dann versagt mein Handy völlig was den Ton angeht.
    > > Je mehr Bass, desto katastrophaler ist der Ton. Man versteht so gut wie
    > > nichts.
    > >
    > > Welches Handy schneidet hierbei gut ab?
    > > Das wäre nicht nur für mich wichtig zu erfahren. Auf den Konzerten sieht
    > > man schließlich überall Leute mit Handys in der Hand (das das nicht gern
    > > gesehen wird soll hier nicht das Thema sein)
    >
    > Das Nokia 808 war hier überragend, so viel ist sicher. Konzerte, Feuerwerk,
    > Glockenläuten, laute Demos... alles absolut toll aufgenommen. Bei den
    > neueren Smartphones wüsste ich es jetzt aber auch nicht.

    Ja, Nokia hatte hier spezielle Mikrofone verbaut die richtig klasse waren. HTC wollte das auch...
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nokia-wirft-HTC-Ideenklau-bei-Mikrofon-Technik-vor-1847600.html
    Das HTC M7 hatte diese Nokia Mikros verbaut und ich habe damit auf konzerten direkt neben den Lautsprechern gefilmt. Der Ton war 1A. Das M8 hatte dann diese Mikros nicht mehr, dementsprechend scheiße war der Ton.

  4. Externes Mic?

    Autor: treysis 16.11.18 - 16:38

    Könnte man da eigentlich auch ein externes Mic anschließen? Sollte doch möglich sein. Entweder per Klinke, oder dann Bluetooth?

  5. Re: Externes Mic?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.11.18 - 03:37

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte man da eigentlich auch ein externes Mic anschließen? Sollte doch
    > möglich sein. Entweder per Klinke, oder dann Bluetooth?

    Ziemlich sicher ja, wenn per Klinke nicht unterstützt, dann auf jeden Fall per Bluetooth. Freisprecheinrichtung geht ja schließlich auch.

  6. Re: Externes Mic?

    Autor: Eheran 28.11.18 - 17:21

    Ja, aber die Aufnahme"Software" muss es ja auch unterstützen. Für dedizierte Tonaufnahmen mag es sowas noch geben. Aber bei der Videoaufnahme wird es da ganz sicher schon sehr sehr eng. Kotzt mich eh an, dass es sowas nicht einfach in den Einstellungen gibt... es machen doch so viele Leute ihre Youtube-Videos mit Handys... dann könnte man einfach noch ein ordentliches Mikrofon reinstöpseln und fertig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + 6,79€ Versand (Vergleichspreis 154,97€ inkl. Versand)
  2. 229€
  3. (u. a. Seagate FireCuda 510 1 TB für 179,90€ + 6,79€ Versand und Fractal Design Define S2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
      Jens Spahn
      Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

      Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

    2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
      Bafin
      Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

      Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

    3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
      Teams
      Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

      Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


    1. 14:17

    2. 13:59

    3. 13:20

    4. 12:43

    5. 11:50

    6. 14:26

    7. 13:56

    8. 13:15