1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Snap Spectacles im Test: Das Brillen…

Wo genau ist dieser Hype?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: amagol 02.06.17 - 18:25

    > "Die Snapchat-Brille Spectacles hat in den USA einen regelrechten Hype verursacht"

    Hmm, ich wohne hier in der Naehe von Redmond, also einer nicht ganz technologiefernen Gegend und reise auch des oefteren mal nach SF, aber ich hab hier tatsaechlich noch niemanden mit so einer Brille gesehen. Da war Google Glass ja noch verbreiteter. Oder traegt man dann nur nachts zur College-Party?

  2. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Snooozel 02.06.17 - 21:41

    Willkommen in der Medien-Realität.
    Einer hat halt mal damit angefangen von einem Hype zu schreiben, andere schrieben es ab, und schwups wird es als wahr angenommen. Von den Medien zumindest.

  3. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.06.17 - 06:32

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > "Die Snapchat-Brille Spectacles hat in den USA einen regelrechten Hype
    > verursacht"
    >
    > Hmm, ich wohne hier in der Naehe von Redmond, also einer nicht ganz
    > technologiefernen Gegend und reise auch des oefteren mal nach SF, aber ich
    > hab hier tatsaechlich noch niemanden mit so einer Brille gesehen. Da war
    > Google Glass ja noch verbreiteter. Oder traegt man dann nur nachts zur
    > College-Party?
    Du hast keine Teenagerkinder, stimmts? xD

  4. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Cystasy 05.06.17 - 20:12

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > amagol schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > "Die Snapchat-Brille Spectacles hat in den USA einen regelrechten Hype
    > > verursacht"
    > >
    > > Hmm, ich wohne hier in der Naehe von Redmond, also einer nicht ganz
    > > technologiefernen Gegend und reise auch des oefteren mal nach SF, aber
    > ich
    > > hab hier tatsaechlich noch niemanden mit so einer Brille gesehen. Da war
    > > Google Glass ja noch verbreiteter. Oder traegt man dann nur nachts zur
    > > College-Party?
    > Du hast keine Teenagerkinder, stimmts? xD

    Was hat das damit zu tun? Teenagerkinder würden sich schämen mit so nem Ding ausm Haus zu gehen.. selbst ich hätte mir die Brille als Teenager nicht aufgezogen.. das ist doch Peinlich so Grell und "BlinkiBlinki" die ausschaut.., wer sowas trägt, brauch sich nich wundern wenn jeder ihn angafft wie blöd.

    Diese Brille sieht einfach scheiße aus, und für die Funktion die sie erfüllt ist sie viel zu teuer, auffällig und Peinlich vom Design.. das überhaupt jemand das Teil kauft wundert mich ernsthaft.. hätte es jetzt AR Funktionen schon eingebaut okay.. aber so? Nein danke o_O

  5. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: amagol 05.06.17 - 20:26

    Cystasy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzeumel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Du hast keine Teenagerkinder, stimmts? xD
    >
    > Was hat das damit zu tun? Teenagerkinder würden sich schämen mit so nem
    > Ding ausm Haus zu gehen.. selbst ich hätte mir die Brille als Teenager
    > nicht aufgezogen.. das ist doch Peinlich so Grell und "BlinkiBlinki" die
    > ausschaut.., wer sowas trägt, brauch sich nich wundern wenn jeder ihn
    > angafft wie blöd.

    Grade in der Pubertaet werden Kinder peinliche Sachen tragen um sich von den Eltern abzugrenzen. Leider glaubt man dass erst wenn man selbst in der Situation ist (bis dahin hat man sich selbst ja noch als 'cool' angesehen, jetzt merkt man dass man eben nicht 'lit' ist).
    Von daher koennte das Design auf die Zielgruppe angepasst sein, aber zumindest meine Kinder haben keine (noch nichtmal danach gefragt), obwohl sie Snapchat als App nutzen.

  6. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Cystasy 05.06.17 - 20:29

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cystasy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Prinzeumel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Du hast keine Teenagerkinder, stimmts? xD
    > >
    > > Was hat das damit zu tun? Teenagerkinder würden sich schämen mit so nem
    > > Ding ausm Haus zu gehen.. selbst ich hätte mir die Brille als Teenager
    > > nicht aufgezogen.. das ist doch Peinlich so Grell und "BlinkiBlinki" die
    > > ausschaut.., wer sowas trägt, brauch sich nich wundern wenn jeder ihn
    > > angafft wie blöd.
    >
    > Grade in der Pubertaet werden Kinder peinliche Sachen tragen um sich von
    > den Eltern abzugrenzen. Leider glaubt man dass erst wenn man selbst in der
    > Situation ist (bis dahin hat man sich selbst ja noch als 'cool' angesehen,
    > jetzt merkt man dass man eben nicht 'lit' ist).
    > Von daher koennte das Design auf die Zielgruppe angepasst sein, aber
    > zumindest meine Kinder haben keine (noch nichtmal danach gefragt), obwohl
    > sie Snapchat als App nutzen.

    Ich bin ja selbst noch einigermaßen "Jung" (23 Jahre).. und wenn ich so 2-4 Jahre zurückdenke.. wäre mir diese Brille zu peinlich gewesen zum tragen. der Preis, das Aussehen, die Funktion.. das ist alles total "Ne lass ma stecken" finde ich. Wer kauft sowas total überteuertes & peinlich ausschauendes? Ich bezweifle das die heutige Jugend das tun würde.. obwohl, wenn ich mir die heutige Jugend anschaue.. wer weiß.. da bekommt man irgendwie Angst / Sorgen^^

  7. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.17 - 20:34

    Cystasy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzeumel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > amagol schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > > "Die Snapchat-Brille Spectacles hat in den USA einen regelrechten
    > Hype
    > > > verursacht"
    > > >
    > > > Hmm, ich wohne hier in der Naehe von Redmond, also einer nicht ganz
    > > > technologiefernen Gegend und reise auch des oefteren mal nach SF, aber
    > > ich
    > > > hab hier tatsaechlich noch niemanden mit so einer Brille gesehen. Da
    > war
    > > > Google Glass ja noch verbreiteter. Oder traegt man dann nur nachts zur
    > > > College-Party?
    > > Du hast keine Teenagerkinder, stimmts? xD
    >
    > Was hat das damit zu tun?

    Genau damit hat das was zu tun --->

    > Teenagerkinder würden sich schämen mit so nem
    > Ding ausm Haus zu gehen.. selbst ich hätte mir die Brille als Teenager
    > nicht aufgezogen..
    Und du sprichst neuerdings für alle aktuell 12 bis 16 jährigen? Du bist jenseits der 30...so liest es sich zumindest. Du bist nicht die zielgruppe.

    > das ist doch Peinlich so Grell und "BlinkiBlinki" die
    > ausschaut..,

    Genau. Widerlich. Nan stelle sich vor es würde Schuhe geben die blinken wie blöde in allen farben...das würde genauso win flopp sein...oh warte.

    > wer sowas trägt, brauch sich nich wundern wenn jeder ihn
    > angafft wie blöd.
    Ehm. Genau. Wie diese verrückten die sich ihre haare bunt färben. Wer kommt denn aug so beknackte ideen.

    >
    > Diese Brille sieht einfach scheiße aus,
    Sehen andere vielleicht anders?

    > und für die Funktion die sie
    > erfüllt ist sie viel zu teuer,
    Der preis ist teil der Marketingstrategie. Ebenso wie die anfängliche Verknappung.

    > auffällig und Peinlich vom Design..
    Na wenn du das sagst ^^

    > das
    > überhaupt jemand das Teil kauft wundert mich ernsthaft..
    Weil du eben augenscheinlich nicht mal mehr ansatzweise im kontakt mit der Teenagergeneration stehst.

    > hätte es jetzt AR
    > Funktionen schon eingebaut okay
    Oo was soll AR da ? Dafür ist das ding gar nicht gedacht auch nur im ansatz in diesr Richtung zu dienen.

    >.. aber so? Nein danke o_O
    Wie gesagt. Du bist nicht die Zielgruppe.

  8. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Cystasy 05.06.17 - 20:38

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cystasy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Prinzeumel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > amagol schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > > "Die Snapchat-Brille Spectacles hat in den USA einen regelrechten
    > > Hype
    > > > > verursacht"
    > > > >
    > > > > Hmm, ich wohne hier in der Naehe von Redmond, also einer nicht ganz
    > > > > technologiefernen Gegend und reise auch des oefteren mal nach SF,
    > aber
    > > > ich
    > > > > hab hier tatsaechlich noch niemanden mit so einer Brille gesehen. Da
    > > war
    > > > > Google Glass ja noch verbreiteter. Oder traegt man dann nur nachts
    > zur
    > > > > College-Party?
    > > > Du hast keine Teenagerkinder, stimmts? xD
    > >
    > > Was hat das damit zu tun?
    >
    > Genau damit hat das was zu tun --->
    >
    > > Teenagerkinder würden sich schämen mit so nem
    > > Ding ausm Haus zu gehen.. selbst ich hätte mir die Brille als Teenager
    > > nicht aufgezogen..
    > Und du sprichst neuerdings für alle aktuell 12 bis 16 jährigen? Du bist
    > jenseits der 30...so liest es sich zumindest. Du bist nicht die
    > zielgruppe.
    >
    > > das ist doch Peinlich so Grell und "BlinkiBlinki" die
    > > ausschaut..,
    >
    > Genau. Widerlich. Nan stelle sich vor es würde Schuhe geben die blinken wie
    > blöde in allen farben...das würde genauso win flopp sein...oh warte.
    >
    > > wer sowas trägt, brauch sich nich wundern wenn jeder ihn
    > > angafft wie blöd.
    > Ehm. Genau. Wie diese verrückten die sich ihre haare bunt färben. Wer kommt
    > denn aug so beknackte ideen.
    >
    > >
    > > Diese Brille sieht einfach scheiße aus,
    > Sehen andere vielleicht anders?
    >
    > > und für die Funktion die sie
    > > erfüllt ist sie viel zu teuer,
    > Der preis ist teil der Marketingstrategie. Ebenso wie die anfängliche
    > Verknappung.
    >
    > > auffällig und Peinlich vom Design..
    > Na wenn du das sagst ^^
    >
    > > das
    > > überhaupt jemand das Teil kauft wundert mich ernsthaft..
    > Weil du eben augenscheinlich nicht mal mehr ansatzweise im kontakt mit der
    > Teenagergeneration stehst.
    >
    > > hätte es jetzt AR
    > > Funktionen schon eingebaut okay
    > Oo was soll AR da ? Dafür ist das ding gar nicht gedacht auch nur im ansatz
    > in diesr Richtung zu dienen.
    >
    > >.. aber so? Nein danke o_O
    > Wie gesagt. Du bist nicht die Zielgruppe.

    Dude. Ich bin "erst" 23 Jahre alt.. soweit entfernt von der Zielgruppe wie du dir das vorstellst bin ich nicht.. 30...come on.. so alt bin ich nun auch wieder nicht :/.. *heul* ;P

    By the Way.. Bunte Haare oder die Schuhe die Led's drine haben sind nicht so krass grell wie wenn man sich so ne Brille aufsetzt. Für mich ist diese Brille viel auffälliger als wenn du jetzt solche Schuhe oder gefärbte Haare hast. Gefärbte Haare sind heutzutage normal, und die Blinkenden Schuhe hab ich seit Jahren bei niemandem mehr gesehen.. waren als Kind zwar cool, haben aber auch irgendwann genervt weil die sich nicht ausschalten ließen & irgendwann die Batterien leer warn. Die Sohle ist auch oft dann kaputt gegangen im inneren des Schuhs weil da das Batterie-Behältnis war.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.06.17 20:49 durch Cystasy.

  9. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: amagol 06.06.17 - 01:52

    Cystasy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dude. Ich bin "erst" 23 Jahre alt.. soweit entfernt von der Zielgruppe wie
    > du dir das vorstellst bin ich nicht.. 30...come on.. so alt bin ich nun
    > auch wieder nicht :/.. *heul* ;P

    Mit 23 bist du von 16 soweit weg wie von 60. Nicht in Jahren aber von der Welt in der du lebst.

  10. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Cystasy 06.06.17 - 18:30

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cystasy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dude. Ich bin "erst" 23 Jahre alt.. soweit entfernt von der Zielgruppe
    > wie
    > > du dir das vorstellst bin ich nicht.. 30...come on.. so alt bin ich nun
    > > auch wieder nicht :/.. *heul* ;P
    >
    > Mit 23 bist du von 16 soweit weg wie von 60. Nicht in Jahren aber von der
    > Welt in der du lebst.

    Dennoch weiß ich noch, wie ich gedacht und gehandelt habe als ich 16 war.. und da hätte ich ganz sicher nicht son Ding aufgesetzt.. schon garnicht in der Öffentlichkeit. Man hat in dem Alter zwar vieles gemacht.. aber sowas dann auch wieder nich :P
    Zumindestens wars hier bei uns so.

  11. Re: Wo genau ist dieser Hype?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.17 - 21:38

    Cystasy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > amagol schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Cystasy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dude. Ich bin "erst" 23 Jahre alt.. soweit entfernt von der Zielgruppe
    > > wie
    > > > du dir das vorstellst bin ich nicht.. 30...come on.. so alt bin ich
    > nun
    > > > auch wieder nicht :/.. *heul* ;P
    > >
    > > Mit 23 bist du von 16 soweit weg wie von 60. Nicht in Jahren aber von
    > der
    > > Welt in der du lebst.
    >
    > Dennoch weiß ich noch, wie ich gedacht und gehandelt habe als ich 16 war..
    > und da hätte ich ganz sicher nicht son Ding aufgesetzt.. schon garnicht in
    > der Öffentlichkeit. Man hat in dem Alter zwar vieles gemacht.. aber sowas
    > dann auch wieder nich :P
    > Zumindestens wars hier bei uns so.

    Ja also duuu 16 warst. Der gleiche satz kommt auch immer vom opa. Na als wir 16 waren war das anders... ^-^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Architekt / Architektin (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin
  2. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
  4. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 2042 für 53,99€), Wochenangebote (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege...
  2. PC-Hardware, Zubehör, TV, Werkzeug, Haushalt und vieles mehr
  3. (u. a. Google Pixel 4a 128GB für 315€, Google Nest Hub für 99,99€, Google Chromecast für...
  4. 149,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6