1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Snap Spectacles im Test: Das Brillen…

zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: oldmcdonald 27.04.17 - 12:37

    …und man kann nur hoffen, dass das so bleibt und sich solcherlei Gadgets (deswegen) niemals durchsetzen.

  2. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: happymeal 27.04.17 - 12:44

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > …und man kann nur hoffen, dass das so bleibt und sich solcherlei
    > Gadgets (deswegen) niemals durchsetzen.

    Die weitaus unauffälligeren Kameras in Smartphones haben sich doch bereits durchgesetzt.

  3. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: Mauw 27.04.17 - 12:50

    Aber es ist ein Unterschied ob jemand die Kamera permanent auf der Nase trägt und man nicht weiß ob gefilmt wird oder ob jemand sein Smartphone auf dich richtet.

  4. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: KarlaHungus 27.04.17 - 12:52

    Mauw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es ist ein Unterschied ob jemand die Kamera permanent auf der Nase
    > trägt und man nicht weiß ob gefilmt wird oder ob jemand sein Smartphone auf
    > dich richtet.

    Du bist so kluk!!!1

    Um Dich zu filmen stell ich mich direkt vor Dich hin und halte Dir mein Telefon vor die Nase, maximal 60cm Abstand und direkt ins Gesicht. Ich käme auf KEINEN FALL auf die Idee das von weiter weg zu tun oder verdeckt. Niemals. Nö nö nö.

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  5. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: happymeal 27.04.17 - 12:55

    Mauw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es ist ein Unterschied ob jemand die Kamera permanent auf der Nase
    > trägt und man nicht weiß ob gefilmt wird oder ob jemand sein Smartphone auf
    > dich richtet.


    Hast du die Spectacles gesehen? Dagegen wäre ja eine Super-35-Kamera versteckt in einem riesigen Sombrero unauffälliger.

  6. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: ChMu 27.04.17 - 13:52

    Mauw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es ist ein Unterschied ob jemand die Kamera permanent auf der Nase
    > trägt und man nicht weiß ob gefilmt wird oder ob jemand sein Smartphone auf
    > dich richtet.

    ich weiss nicht. Smartphone in der Hemdtasche so das die Camera oben rausschaut und das Ding filmt? In 4K. Wie genau willst Du das mitbekommen?

  7. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: MFGSparka 27.04.17 - 13:53

    Der Unterschied ist größer als du denkst.
    1. Musst du mit der Hand die Aufnahme starten
    2. Ist an der Brille ein schönes Blinkelicht dran welches dir zeigt, dass aufgenommen wird.
    3. Das Objektiv ist so weitwinklig, dass du in einer entfernung von ein paar Metern eh nicht mehr zu erkennen bist.
    4. Die Auflösung ist eher mäßig.

    Auffällige Handbewegung und Blinkelicht fehlen bei Smartphones. Bei den Telefonen ist aber von einer deutlich besseren Auflösung auszugehen.

    Ich würde mir bei so einer Brille jetzt nicht ins Hemd machen.

  8. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: onkel hotte 27.04.17 - 14:18

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mauw schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber es ist ein Unterschied ob jemand die Kamera permanent auf der Nase
    > > trägt und man nicht weiß ob gefilmt wird oder ob jemand sein Smartphone
    > auf
    > > dich richtet.
    >
    > Hast du die Spectacles gesehen? Dagegen wäre ja eine Super-35-Kamera
    > versteckt in einem riesigen Sombrero unauffälliger.

    "AAAH Bienen !!" <stampf stampf stampf>

  9. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: Niaxa 27.04.17 - 15:06

    Und nur für solche Leute bestelle ich mir gleich eine. Oder ich bastel mir ne Brille. Da kleb ich ein blinkendes LED drauf und schneid ein Stück Plastik rund aus, bemale es Schwarz und kleb das neben das Blinkidings. Oh man freu ich mich ^^. Das wär doch was für Circus Halligalli.

  10. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: chefin 27.04.17 - 16:20

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mauw schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber es ist ein Unterschied ob jemand die Kamera permanent auf der Nase
    > > trägt und man nicht weiß ob gefilmt wird oder ob jemand sein Smartphone
    > auf
    > > dich richtet.
    >
    > ich weiss nicht. Smartphone in der Hemdtasche so das die Camera oben
    > rausschaut und das Ding filmt? In 4K. Wie genau willst Du das mitbekommen?

    Sehr einfach

    Du bist der einzige der sein Smartphone in der Hemdtasche hat und es auch noch rausschauen lässt. Schau dich mal um, wer sowas im Hemd trägt. Und dann teste es mal selbst und schau wie dein Hemd sich beult und wie unangenehm das ist. Fürs Filmen nimmt man das wohl in Kauf, aber alle anderen nicht. Daher bist du der einzige.

    Und auch ein heimliches Filmen von weiter weg wird bemerkt. Ich hatte mir mal den Spass gemacht auf der Messe und bei der Anreise dort hin in der S-Bahn so zu tun, als würde ich filmen. Sitzt man anfangs alleine im Abteil, fällt man auf...die Dame kam sofort auf mich zu und wir haben kurz über den Versuch gesprochen. Als dann voller wurde, kamen die garnicht im Visier befindlichen Menschen in meiner direkten Nähe auf mich zu. Wer über 45° ausserhalb der Handyachse steht wird meist nicht mehr erfasst. Trotzdem wurde ich von dieser Person angesprochen.

    Relativ viele haben es aber auch ignoriert und quasi toleriert. Incl dem zurück filmen :)

    Glaub mir, es würde nicht lange funktionieren und schnell zu ärger führen. Wenn dann würde ich auch die Kuli-Cam benutzen. Pearl Versand. Die merkt dann wirklich keiner. Naja..bis auf die welche ein dafür geschultes Auge haben und die Kulis und Feuerzeuge erkennen. Aber das ist ein anderes Thema. Wer aufnehmen will, findet einen Weg.

  11. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: Anonymer Nutzer 27.04.17 - 16:46

    viel einfacher, nimm das Smartphone und stecke es in eine Stofftasche (falls sowas nicht zur Hand nimm einfach dein T-Shirt und Film durch um das Prinzip zu verstehen)

  12. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: ChMu 27.04.17 - 16:56

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mauw schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Aber es ist ein Unterschied ob jemand die Kamera permanent auf der
    > Nase
    > > > trägt und man nicht weiß ob gefilmt wird oder ob jemand sein
    > Smartphone
    > > auf
    > > > dich richtet.
    > >
    > > ich weiss nicht. Smartphone in der Hemdtasche so das die Camera oben
    > > rausschaut und das Ding filmt? In 4K. Wie genau willst Du das
    > mitbekommen?
    >
    > Sehr einfach
    >
    > Du bist der einzige der sein Smartphone in der Hemdtasche hat und es auch
    > noch rausschauen lässt

    Tatsaechlich? Also wenn ich mich hier im Buero umschaue, sehe ich spontan 2 weitere Mitarbeiter.

    > Schau dich mal um, wer sowas im Hemd trägt. Und
    > dann teste es mal selbst und schau wie dein Hemd sich beult und wie
    > unangenehm das ist.

    Verstehe ich nicht. Habe mein Telefon seit dem 8210 vor fast 20 Jahren in der Hemd Tasche, neben nem Kugelschreiber. Das ist nicht unangenehm. Das originale iPhone war recht schwer, stimmt, aber das hat sich ja auch wieder gegeben. Mein aktuelles iPhone se traegt nicht auf.

    > Fürs Filmen nimmt man das wohl in Kauf, aber alle
    > anderen nicht. Daher bist du der einzige.

    Wie gesagt, bin ich nicht, ich filme zwar nicht, aber ich koennte. Nur darum ging es mir.
    >
    > Und auch ein heimliches Filmen von weiter weg wird bemerkt. Ich hatte mir
    > mal den Spass gemacht auf der Messe und bei der Anreise dort hin in der
    > S-Bahn so zu tun, als würde ich filmen. Sitzt man anfangs alleine im
    > Abteil, fällt man auf...die Dame kam sofort auf mich zu und wir haben kurz
    > über den Versuch gesprochen. Als dann voller wurde, kamen die garnicht im
    > Visier befindlichen Menschen in meiner direkten Nähe auf mich zu. Wer über
    > 45° ausserhalb der Handyachse steht wird meist nicht mehr erfasst. Trotzdem
    > wurde ich von dieser Person angesprochen.

    Nun, warum sollte man auch in der S-Bahn filmen? Und dann noch auffaellig? Da haengen eh ueberall Kameras, wahrscheinlich wollten die Leute nicht noch von einer weiteren gefilmt werden?
    >
    > Relativ viele haben es aber auch ignoriert und quasi toleriert. Incl dem
    > zurück filmen :)

    Eben. Was solls? Ich werde so viel fotographiert, da ist es mir eh egal ob das ein weiterer macht. Aber in Deutschland glaubt man glaube ich, das die Sehle gestohlen wird wenn jemand eine Kamera in die generelle Richtung haellt. Noch witziger ist, das die Leute glauben, man waere da um sie persoenlich zu filmen, weil sie halt gerade ueber den Platz latschen. Auch wenn man sie gar nicht kennt. Die scheinen alle zu meinen, sie sind der Mittelpunkt des Universums.
    >
    > Glaub mir, es würde nicht lange funktionieren und schnell zu ärger führen.
    > Wenn dann würde ich auch die Kuli-Cam benutzen. Pearl Versand. Die merkt
    > dann wirklich keiner. Naja..bis auf die welche ein dafür geschultes Auge
    > haben und die Kulis und Feuerzeuge erkennen. Aber das ist ein anderes
    > Thema. Wer aufnehmen will, findet einen Weg.

    Warum glauben die Deutschen das jeder Filmausnahmen von ihnen machen will? Ich schaue gerade SkyNews wo gerade ein mutmasslicher Attentaeter in Westminster festgenommen wurde (er hatte scheinbar ein Klapp Messer im Rucksack und war in der BannMeile um Westminster) da haengen Drohnen in der Luft, da sind live Camera Teams unterwegs und ueberall siehst Du Menschen, in full HD, live! Dazu werden Traffic Cams und Fussgaenger Ueberwachung eingeblendet wo der Festgenommene zurueck verfolgt wird. Auch hier sind zig andere Personen zu sehen. Kuemmert sich kein Mensch drum.

    Nur in Deutschland ist es was besonderes wenn man auf nem Foto auftaucht oder wenigstens meint, das man auftauchen koennte.

  13. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: superdachs 04.05.17 - 10:18

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > …und man kann nur hoffen, dass das so bleibt und sich solcherlei
    > Gadgets (deswegen) niemals durchsetzen.

    Seit Jahren kann man bei pearl Kamerasonnenbrillen kaufen die wesentlich unauffälliger sind aber keine Sorge, niemand hat die Absicht gerade dich zu filmen.

  14. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: Dadie 02.06.17 - 12:39

    oldmcdonald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > …und man kann nur hoffen, dass das so bleibt und sich solcherlei
    > Gadgets (deswegen) niemals durchsetzen.

    Was heißt "so bleibt"? Der ist Zustand ist doch, dass es die Leute nicht interessiert (frei nach dem Motto: Ich hab doch nichts zu verbergen). Autobahnen werden gefilmt, in Bussen und Zügen wird gefilmt, in Bahnhöfen, auf öffentlichen Plätzen, bei Veranstaltungen, in Läden, in den Einkaufsstraßen, an öffentlichen Gebäuden und auf Weihnachtsmärkten.

    Sorry, aber wer sich über solche Brillen aufregt, der regt sich nicht darüber auf, dass er gefilmt wird, sondern, dass es eine privat Person war die gefilmt hat...

  15. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: TonyStark 05.06.17 - 14:18

    Du kannst Dich ja überall nackig machen, jeder wie er will.
    Aber was haben Aufnahmen von meinen Kindern oder sonst wem auf Deinen Geräten oder Deinem Cloudspeicher zu suchen?

  16. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren, wenn er merkt, dass er gefilmt wird

    Autor: css_profit 05.06.17 - 19:07

    MFGSparka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Ist an der Brille ein schönes Blinkelicht dran welches dir zeigt, dass
    > aufgenommen wird.

    Das kann man natürlich nicht deaktivieren bzw. einfach zukleben. Nö dann geht der Alarm los... oh oh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. IT Administrator (m/w/d)
    Altonaer Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG, Tornesch
  3. Business Service Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung und Prozesse
    MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  4. Mitarbeiter (m/w/d) - EDI Operator / Support
    European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG, Bergkamen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,97€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Unhinged: Außer Kontrolle, Knives Out, Forrest Gump - Remastered, Blade Runner (Final Cut...
  3. (u. a. Nintendo Switch für 291,55€, AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€)
  4. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Quadcopter DJI Air 2S mit großem Sensor für 5,4K-Videos erschienen
  2. DJI Drohnenhersteller plant offenbar Einstieg ins Autogeschäft
  3. Drohne DJI Air 2s soll mit 20 Megapixeln fliegend fotografieren

Wasserstoff: Der Kampf um die Gasnetze
Wasserstoff
Der Kampf um die Gasnetze

Die Gasindustrie will künftig mit Wasserstoff heizen, viele Fachleute lehnen das ab. An der Frage entscheidet sich die Zukunft der Gasnetze.
Von Hanno Böck

  1. Erneuerbare Energien Wasserstoff-Megaprojekt in Australien ausgebremst
  2. Klimakrise Grüner Wasserstoff für die Gas-Therme
  3. Wasserstoff Kawasaki stellt ersten Wasserstofftanker fertig