Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sofortbildkameras im Test: Was den…

Good old time

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Good old time

    Autor: Silberfan 10.05.17 - 02:39

    Ich hab als Kind anfang der 1980er Jahre mit so einer Kamera Bilder gemacht . Es war Praktisch man musste nicht zum Fotolabor um den Film entwickeln zu lassen sonder man sah gleich ob das Foto was war oder ob es für die Mülltonne war.
    Als 2008 die filme nicht mehr lieferbar waren hab ich noch die Kamera aufgehoben.
    Nach und nach kamen in der Zeit von 2008 bis 2015 immer wieder Plagiate auf den Markt die versucht haben die Nachfrage der Kassetten zu Befriedigen. ,aber allesamt brachten nie das gute Bild der damaligen Kassetten wieder. Erst vor Kurzem die Neuauflage kommt wieder an die Qualität annähernd ran.
    Ich selbst Bevorzuge es lieber so ein Foto zu machen als mit einer Digicam von einem Smartphone oder mit einer einfachen Digicam generell nen Foto zu machen. Es mag Gegner dazu geben aber wenn ich wieder so eine Kamera bekomme ( aktuell ist meine alte defekt) ,so werde ich immer damit Fotos machen wollen. Mir geht es nicht ums geld ,sondern darum das es eine Technik ist die Bestand hat.
    auch bei einer Smartphone Kamera oder generellen Digicam. muss man Fotos ( wenn man es möchte) zu Papier bringen ,Unddazu braucht man nen Drucker oder ein Foto
    Shop .Rechnet man den Preis zur Beschaffung des Drucker gegen im Vergleich zu einem Polaroid Bild ,so sind die Preise nicht unerheblich groß im Unterschied.

  2. Re: Good old time

    Autor: Techboy93 19.05.17 - 20:42

    Sehe ich genau so! Für mich hat ein Polaroid nicht den inflationären Charakter eines typischen digitalen Fotos. Alles und jeder wird heut zu Tage geknipst, auf sozialen Medien geteilt und dann vergessen. Absolut typisch für die derzeitige Zeit, vieles hat an Wert und Bedeutung verloren, schade.
    Ich bevorzuge eine Polaroid Kamera wenn ich schöne Collagen erstellen möchte. Diesen Retro Charme bekommt man einfach nicht mit Digitalkameras hin. Aber genau dieser macht so eine Collage deutlich wertiger und lädt diese auch mit mehr Emotionen auf. Zumindest sehe ich und die Betrachter meiner Collagen das so.
    Am liebsten verwende ich die diese Kamera dafür. Die Snap Touch von Polaroid bringt nämlich die Vorteile der digitalen Technik mit denen der Sofortbildkamera zusammen :)
    Probiert es einfach aus. Klar nicht jeder ist für die "neue alte" Technik zu begeistern, aber auch nicht in jedem steckt nun mal ein Kreativer ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. telent GmbH, Backnang
  4. Evonik Industries AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
  2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

  1. FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld
    FRK
    Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    Ein führender FDP-Vertreter ist gegen mehr staatliche Programme für den Breitbandausbau. Doch wenn es sie gibt, sollten nicht nur die großen Netzbetreiber profitieren.

  2. Brexit: Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg
    Brexit
    Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg

    Der britische Premierminister Boris Johnson will Großbritannien am 31. Oktober aus der Europäischen Union führen, auch ohne ein Abkommen. Die Automobilbranche befürchtet bei einem ungeregelten Brexit schwere Einbußen.

  3. Innenministerium: Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus
    Innenministerium
    Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus

    Mehr Stellen und mehr Geld: Das Bundesinnenministerium weitet den Sicherheitsapparat immer weiter aus. Seit 2013 wurden mehrere Tausend neue Stellen geschaffen - die Geheimdienste sind darin noch nicht einmal enthalten.


  1. 18:41

  2. 17:29

  3. 17:15

  4. 16:01

  5. 15:35

  6. 15:17

  7. 15:10

  8. 14:52