Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony IMX586: Smartphone-Sensor nimmt 48…

Wie wäre es mit Lumia 960?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: JouMxyzptlk 24.07.18 - 07:58

    Oder Surface Phone?

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.18 - 08:33

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder Surface Phone?

    In welchem Zusammenhang (davon abgesehen dass die Marke Nokia aktuell HMD Global gehört und die lassen nunmal von Foxconn Android-Smartphones fertigen)? Weil es weder Microsoft, noch HMD geschafft haben an die Bildqualität früherer Nokias (also bis zur Übergangszeit nach der Übernahme von MS) aufzuschließen, jetzt einfach mal den Sony 48 MP Sensor verbauen und das dann als "wahren" Nachfolger vom Nokia 808/Lumia 1020 verticken...?

    Du zieltest zwar wahrscheinlich auf das Lumia 950 ab, aber das war mit seinem 1/2,4" Sensor (bis auf die für die damaligen Verhältnisse gute Kamerasoftware/Automatik und das OIS) wirklich nichts besonderes...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.18 08:34 durch osolemio84.

  3. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: David64Bit 24.07.18 - 14:52

    Lumia 960 und 1020 waren nicht annähernd würdige Nachfolger des 808 PureView.

    Sensor beim 1020 war zwar einen Tick größer - die Blende war dafür beim 808 massiv größer.

  4. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.18 - 17:15

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lumia 960 und 1020 waren nicht annähernd würdige Nachfolger des 808
    > PureView.

    Du meintest wohl Lumia 950, aber ja sonst bin ich deiner Meinung. Das 950 sowieso nicht, aber auch das Lumia 1020 kam nicht wirklich an die Bildqualität des Nokia 808 heran.

    > Sensor beim 1020 war zwar einen Tick größer - die Blende war dafür beim 808
    > massiv größer.

    Blödsinn, der Sensor im Nokia 808 war größer... ;) 1/1,2 vs. 1/1,5 Zoll...

  5. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: JouMxyzptlk 24.07.18 - 17:51

    osolemio84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du zieltest zwar wahrscheinlich auf das Lumia 950

    Die Ironie ist die wohl entgangen?
    Ich habe ein Lumia 950XL DualSIM. Und die 20 MPixel Kamera macht sehr gute Bilder.
    Ich warte auf den Nachfolger, der kommt demnächst (c) raus!

  6. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.18 - 19:20

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > osolemio84 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du zieltest zwar wahrscheinlich auf das Lumia 950
    >
    > Die Ironie ist die wohl entgangen?
    > Ich habe ein Lumia 950XL DualSIM. Und die 20 MPixel Kamera macht sehr gute
    > Bilder.
    > Ich warte auf den Nachfolger, der kommt demnächst (c) raus!

    Welche Ironie? Ach, die hier... : "Ich habe ein Lumia 950XL DualSIM. Und die 20 MPixel Kamera macht sehr gute Bilder."

    Die Bilder sind längst nicht so qualitativ hochwertig wie die des Nokia 808. Aber da du scheinbar nur möchtest, dass es auf den ersten Blick auf dem Handydisplay gut aussieht, wird der Sony IMX586 genau der richtige Sensor für dich (und viele andere) sein. Wenn du es nicht gecheckt hast: die "guten" Bilder verdankt das Lumia 950 ausschließlich der Software. Und gut sind sie auf den zweiten Blick bzw. bei Detailvergrößerungen halt dann doch nicht. Wie auch, bei dem Winzsensor - der sogar noch kleiner ist/war, als der hier vorgestellte (welcher übrigens nativ 12 MP kann und damit auch die deutlich größere Pixelgröße hat)...

  7. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: JouMxyzptlk 24.07.18 - 20:32

    osolemio84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber da du scheinbar nur möchtest, dass es auf den ersten Blick auf
    > dem Handydisplay gut aussieht

    Sag mal - was bist du denn für einer? Was gibst du dir denn für einen Film um solche Kommentare zu posten? Diese Ausdrucksweise, diese Vergleiche, diese Wortwahl. Viel zu aggressiv, ausschließlich auf Herabwürdigung getrimmt, und dazu ist dir jeder an den Haaren hergezogene Vergleich recht.

  8. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.18 - 21:50

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > osolemio84 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber da du scheinbar nur möchtest, dass es auf den ersten Blick auf
    > > dem Handydisplay gut aussieht
    >
    > Sag mal - was bist du denn für einer? Was gibst du dir denn für einen Film
    > um solche Kommentare zu posten? Diese Ausdrucksweise, diese Vergleiche,
    > diese Wortwahl. Viel zu aggressiv, ausschließlich auf Herabwürdigung
    > getrimmt, und dazu ist dir jeder an den Haaren hergezogene Vergleich recht.

    Wo bitte siehst du Agressivität? Es gibt nunmal verschiedene Ansprüche an Fotos auf dem Handy - vielen (und scheinbar auch dir) reicht es, Fotos am Handy zu sichten und über soziale Medien zu teilen. Da kommt ein Lumia 950 oder ein Huawei P20 Pro (oder ein Smartphone mit dem hier vorgestellten neuen Sony Sensor) gerade recht. Andere wiederum wollen eine "richtige" Kamera damit ersetzen, Bilder manuell nachbearbeiten und große Drucke davon anfertigen... ja, und nicht immer eine DSLR dafür mit rumschleppen - und nach Möglichkeit auch keine RX100 (die ohnehin nur einen unmerklich größeren Sensor hat als das Nokia 808).

    Du willst doch nicht allen Ernstes behaupten, der 1/2,4" Sensor des Lumia 950 sei dem Sensor des Nokia 808 (oder des Lumia 1020) überlegen...? Was die Software draus macht, ist wieder ein ganz anderes Thema. Aber dies siehst meistens eben nur in der Vorschau bei niedriger Auflösung gut aus, auf dem PC-Monitor oder bei großen Ausdrucken i.d.R. nicht mehr (Stichwort Bildrauschen und Überschärfen) .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.18 21:56 durch osolemio84.

  9. Re: Wie wäre es mit Lumia 960?

    Autor: David64Bit 24.07.18 - 22:22

    Nö - ich stimme Ihm da völlig zu - das 950 macht gute Bilder, die aber nicht annähernd vergleichbar mit denen des 808 vergleichbar sind. Mein damaliges Nokia N8 war schon ebenbürtig mit den Fotos meiner Olympus E-520. Das 808 war sogar mit der EOS 7D vergleichbar. (logischerweise nur mit den kit objektiven...)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Wolfsburg
  2. MEPA- Pauli und Menden GmbH, Bonn
  3. NetCom BW GmbH, Ellwangen
  4. über modern heads executive search, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37