Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony-Kamera RX1R: Kompakte mit…

Sony...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony...

    Autor: autores09 28.06.13 - 11:31

    ...diese Firma hat soviel Potential, ist manchmal so gut und macht immer wieder so große Fehler. Eine Sony ist keine Leica - die Cam mag noch so gut sein, eine Preisregion um die 3000 Euro ist einfach zuviel für den Einsatzzweck dieser Kamera. Ich kann jetzt aufzählen, wieviel anderes gutes Equipment ich dafür bekomme, aber darum gehts auch nicht. Eine solche Kamera hat m.E. zwei Zielgruppen. Zweitkamera zur Pro-DSRL oder spezielle Fotografen, die 35mm lieben. Bei den ersten wird irgendwo zwischen 1000 und 2000 Euro Schluss sein... bei den zweiten vielleicht auch. Alles Vermutungen, aber ich find das Ding einfach ein Stück zu teuer. Noch dazu waren die Bilder der RX1 hervorragend, aber auch nichts, was andere sehr gute Cams nicht auch schaffen. So warum den Aufpreis zahlen?

  2. Re: Sony...

    Autor: Egon E. 28.06.13 - 11:53

    Eine andere Kompakte mit äquivalenten 35mm f/2.0 KB gibt es nun mal nicht. Das Alleinstellungsmerkmal lässt sich Sony teuer bezahlen. Die Fuji X100s, die der RX1R am nächsten kommt, kostet auch immerhin 1200¤ (hat aber den kleineren Sensor). Die Sony ist ein reines Luxusprodukt und der Luxusaufschlag, den man bezahlen muss, ist nicht unerheblich.

  3. Re: Sony...

    Autor: zonk 28.06.13 - 12:34

    +1
    Und ich haette sie sehr gern ;)

    Aber ich hoffe immer noch auf eine "kompakte" Sony mit FF und Wechselobjektiven.

  4. Re: Sony...

    Autor: arnez80 28.06.13 - 13:30

    ...die dann noch teurer ausfällt :(

  5. Re: Sony...

    Autor: megaseppl 28.06.13 - 14:47

    Aktuell ist diese Kamera meine absolute Lieblingskompakte - zumindest von den Werten her. Besitzen tu ich sie nicht, kaufen werde ich sie mir zu dem Preis auch nicht.
    Die Kamera gibt aber Hoffnung dass diese Chipgröße, zusammen mit dem Objektiv, vielleicht in einigen Jahren auch in Preisregionen von unter 1000, vielleicht sogar unter 500 Euro zu finden sein wird.
    So lange heißt es noch warten und hoffen. Dann auch gerne von Nikon oder Canon. :)

  6. Re: Sony...

    Autor: Egon E. 28.06.13 - 15:22

    megaseppl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kamera gibt aber Hoffnung dass diese Chipgröße, zusammen mit dem
    > Objektiv, vielleicht in einigen Jahren auch in Preisregionen von unter
    > 1000, vielleicht sogar unter 500 Euro zu finden sein wird.

    Da kannst du vermutlich lange warten. Die Kosten für KB-Sensoren werden zwar mit der Zeit sinken, aber ein großer Sensor mit hoher Auflösung fordert auch viel und gutes Glas. Und gutes Glas war und ist immer teuer.

    Etwas mehr Konkurrenz bei den Edelkompakten ist sicher wünschenswert. Aber meines Erachtens hat sich schon viel getan, wenn man sich die Kompakten mit APS-C-Sensor anschaut (Ricoh GR, Nikon Coolpix A, Fuji X100s).

  7. Re: Sony...

    Autor: megaseppl 28.06.13 - 15:40

    Egon E. schrieb:

    > Da kannst du vermutlich lange warten. Die Kosten für KB-Sensoren werden
    > zwar mit der Zeit sinken, aber ein großer Sensor mit hoher Auflösung
    > fordert auch viel und gutes Glas. Und gutes Glas war und ist immer teuer.

    Bei der Auflösung kann ich problemlos Abstriche machen.
    Vollformat bei 15 Megapixeln und ich bin glücklich :)

  8. Re: Sony...

    Autor: Egon E. 28.06.13 - 16:00

    Sehe ich auch so. Rund 12 MP reichen meines Erachtens für fast alle Zwecke. Wobei es bei so einer Kamera sicherlich nicht schadet, wenn man problemlos auf 50-70mm zuschneiden kann. Ich vermute, dass in Zukunft kaum noch KB-Sensoren mit weniger als 20 MP hergestellt werden. Wenn die Kamera heruntergerechnete RAWs ausspucken könnte, wäre auch nichts gegen Auflösungen jenseits der 36 MP einer D800 einzuwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. BWI GmbH, Rostock
  4. TOTAL Bitumen Deutschland GmbH, Brunsbüttel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 22,49€
  3. 32,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24