1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Spiegelreflexkameras mit Full-HD…

50i in 1920x1080 aber 25p nur in 1440x1080?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50i in 1920x1080 aber 25p nur in 1440x1080?!

    Autor: Dadie 25.08.10 - 08:54

    Oder ist die 50i Aufnahme nicht doch auch in 1440x1080 und wird Anamorph auf 1920x1080 gebracht?

  2. Re: 50i in 1920x1080 aber 25p nur in 1440x1080?!

    Autor: booyakasha 25.08.10 - 09:16

    HDV?

    So oder so... Sony kommt für mich nicht in Frage.

  3. The winner is...

    Autor: Filmer 25.08.10 - 09:45

    The winner is.... Panasonic GH1 (gehackte Version)!
    - 1080p bei 24 und 25 Vollbildern pro Sekunde
    - AVCHD mit wahlweise bis über 100 MBit/S
    - MJPEG mit wahlweise 4:2:2 Colorsampling
    - am wenigsten Moire von allen DSLRs
    - extrem gutes Kitobjektiv der 700 Euro Liga
    - Video (gehackte Version) schärfer als Canon 5d Mark II
    - Photo RAW besser als Canon 7d
    - made bereits in 2008

    The Loser is: Sony made in 2010

  4. Re: 50i in 1920x1080 aber 25p nur in 1440x1080?!

    Autor: nate 25.08.10 - 11:35

    > Oder ist die 50i Aufnahme nicht doch auch in 1440x1080 und wird Anamorph
    > auf 1920x1080 gebracht?

    Ich vermute mal, dass die beiden jetzt vorgestellten Sony-SLRs diesbezüglich genauso arbeiten wie die gesten vorgestellten SLTs. Dort wird prinzipiell 1920x1080p/25 aufgenommen(*) und entweder in 1080i/25 abgespeichert ("AVCHD-Modus") oder auf 1440x1080 heruntergerechnet ("MP4-Modus").

    (*) Alternativ kann man auch auf das amerikanisch/japanische System umstellen, dann werden daraus 29,97 oder 30 fps (keine Ahnung, welches von beiden). Ansonsten ändert sich aber nichts.

  5. Re: 50i in 1920x1080 aber 25p nur in 1440x1080?!

    Autor: dumdideidum 25.08.10 - 11:57

    Wenn interessierts...wer filmen möchte, soll sich bitte eine vernünftige videokamera kaufen...dann bleiben wenigstens die Preise für DSLRs auch vernünftig...Echtzeitbildanzeige ist ja noch ok, gerade für Überkopf- und bodennahe Aufnahmen, aber alles andere Spielkram und hat da nix zu suchen.

    Optionaler Microeingang..tz...am Ende fehlt irgendne wichtige Fotofunktion, wie kabellos Blitzen oder ein vernünftiger Sensor, gerade für die Dunkelheit...

    ...

  6. Re: 50i in 1920x1080 aber 25p nur in 1440x1080?!

    Autor: Cyba 04.09.10 - 09:42

    Es wird meiner Meinung nach einen FULL HD 1920x1080p 24p sicher geben. Es wird immer nur sehr kompliziert dargestellt weil die Kamera in AVCHD aufnimmt. Und dieser Codec hat solch einen Container nicht deswegen wird das ganze Material in einen 1920x1080 50i Container gesteckt doch es werden auch Vollbilder (p) auch in voller Auflösung verfügbar sein, wenn auch nur mit 24p. Ich würde lieber ein bisschen mehr über den Autofokus während einer Videoaufnahme wissen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit