Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Systemkamera NEX-3n mit Zoomwippe

Zwei Zielgruppen - selbes Produkt. Das geht nicht gut.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Zielgruppen - selbes Produkt. Das geht nicht gut.

    Autor: spambox 11.02.13 - 10:28

    Diejenigen, die eine "Zoomwippe" bevorzugen, würden sich niemals eine Systemkamera kaufen....und andersrum.

    Für Amateur und Hobbyfotografen ist dieses Detail jedenfalls ein No-Go. Für Knipser ist eine Systemkamera ein No-Go.

    Ergo: Es wird sich niemand finden, der die Kamera kauft.

    #sb

  2. Re: Zwei Zielgruppen - selbes Produkt. Das geht nicht gut.

    Autor: pool 11.02.13 - 12:03

    > Für Amateur und Hobbyfotografen ist dieses Detail jedenfalls ein No-Go.

    Genau. Dieses "Detail" ist dran, also muss man es benutzen.

    Erinnert mich ein wenig an die Zeit, in der Lenovo angefangen hat neben dem TrackPoint auch ein TrackPad einzubauen. Das war ja schrecklich gewesen! Plötzlich fand auch der Media Markt-Pöbel die Eingabemethode seiner Wahl. Wie der lich!

    Wo kommen wir elitären Am-Objektiv-Dreh-Fotografen also hin, wenn man jetzt wie bei 99 % aller Kameras auch bei einer NEX einfach Knöpfe drücken kann?

  3. Falsch!

    Autor: der_Volker 11.02.13 - 14:54

    Der Motorzoom ist äusserst hilfreich für Video, so gleichmässig wie ein Motor ist kein Mensch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  4. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 149,99€
  3. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Datenbank: Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden
    Datenbank
    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

    Es ist erst der zweite bekannte Angriff dieser Art: Microsofts interner Bugtracker ist im Jahr 2013 gehackt worden. Unklar ist, ob und welche Informationen über Sicherheitslücken die Angreifer dabei erbeuten konnten.

  2. Windows 10: Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt
    Windows 10
    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

    Ab dem 17. Oktober um 19:00 Uhr wird mit dem Fall Creators Update eine neue große Version von Windows 10 freigegeben. Verbesserungen wird es vor allem beim Design, Cortana und dem Datenschutz geben. Das Update ist Voraussetzung für Windows Mixed Reality.

  3. Robert Bigelow: Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten
    Robert Bigelow
    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

    Der Hotel-Milliardär Robert Bigelow will schon 2022 eine Raumstation zum Mond starten. Um den Zeitplan halten zu können, fehlt aber noch die passende Rakete.


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37