Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprachsteuerung: Photoshop im Stil von…

Sorry, aber das hat ja nun mal rein gar nichts mit Bladerunner zu tun...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sorry, aber das hat ja nun mal rein gar nichts mit Bladerunner zu tun...

    Autor: Brand 13.02.13 - 12:50

    Solange das Programm nicht um die Ecke schwenken kann um verdeckte Objekte auf einem Foto anzuzeigen und ganz nah an kleine Gegenstände heranzoomen kann, ohne dass sie unscharf werden, hat das nichts mit Bladerunner zu tun.

    "Jeder kann die Welt nur einmal retten"
    "Das ist eine völlig andere Welt, Käpt'n..."
    "Was? Na, denn mal los!"

  2. Re: Sorry, aber das hat ja nun mal rein gar nichts mit Bladerunner zu tun...

    Autor: theonlyone 13.02.13 - 13:18

    Brand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange das Programm nicht um die Ecke schwenken kann um verdeckte Objekte
    > auf einem Foto anzuzeigen und ganz nah an kleine Gegenstände heranzoomen
    > kann, ohne dass sie unscharf werden, hat das nichts mit Bladerunner zu tun.

    Naja man muss schon realistisch bleiben.

    Die Features die du verlangst sind eben unrealistisch (auch wenn es halbwegs funktioniert in geringem ausmaß gibts ja schärfen und reines "errechnen" was hinter dem Objekt sein "könnte").


    Hier gehts ja echt nur darum das ganze per Sprachsteuerung zu machen, was natürlich hauptsächlich einen "oha" effekt hat, weniger wirklich Produktiven Nutzen.

  3. Re: Sorry, aber das hat ja nun mal rein gar nichts mit Bladerunner zu tun...

    Autor: Brand 13.02.13 - 15:38

    Natürlich bleib ich realistisch, deswegen finde ich ja den Vergleich mit Blade Runner so albern. Schließlich geht es hier nur um Sprachsteuerung. Da hätte man auch schreiben können: "Photoshop im Stil von Star Trek". Weil da der Computer auch auf Sprachbefehle reagiert... ^^

    "Jeder kann die Welt nur einmal retten"
    "Das ist eine völlig andere Welt, Käpt'n..."
    "Was? Na, denn mal los!"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. TAIFUN Software AG, Raum Bayern
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Friedberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Bundesverkehrsministerium: Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren
    Bundesverkehrsministerium
    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

    Deutschland soll Vorreiter beim autonomen Fahren werden. Das ist das Ziel von Alexander Dobrindt. Um es zu erreichen, hat der Verkehrsminister weitere Fördermittel in Millionenhöhe für Forschungsprojekte in dem Bereich bereitgestellt.

  2. Mobile: Razer soll Smartphone für Gamer planen
    Mobile
    Razer soll Smartphone für Gamer planen

    Ein Börsengang soll das nötige Geld bringen: Wie Insider berichten, soll der Gaming-Hersteller Razer ein eigenes Smartphone planen. Dieses soll sich explizit an mobile Spieler wenden.

  3. Snail Games: Dark and Light stürmt Steam
    Snail Games
    Dark and Light stürmt Steam

    Nur an Playerunknown's Battlegrounds hat es Dark and Light noch nicht vorbei geschafft: Das Fantasy-Actionspiel von Snail Games ist derzeit im Early Access auf Steam mit ähnlichen Rezepten wie zuvor Day Z und vor allem Ark Survival Evolved erfolgreich.


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38