Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stolen Camera Finder: Gestohlene…

mal andersrum gefragt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mal andersrum gefragt...

    Autor: DiscoVolante 28.04.11 - 10:33

    ...gibt es ein programm, mit dem man schnell und ohne großen umstand alle exif, iptc etc... daten aus einem bild entfernen kann? idealerweise sogar möglichst schnell aus einem ganzen ordner voller bilder?
    wenn ich ein bild ins netz stelle, möchte ich ja evtl. nicht die ganzen informationen dranhängen haben.

  2. Re: mal andersrum gefragt...

    Autor: Free Mind 28.04.11 - 10:37

    http://www.chip.de/downloads/Exif-Tag-Remover_33197967.html

  3. Re: mal andersrum gefragt...

    Autor: Trockenobst 28.04.11 - 20:29

    DiscoVolante schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn ich ein bild ins netz stelle, möchte ich ja evtl. nicht die ganzen
    > informationen dranhängen haben.

    Es gibt ja noch mehr Informationen, z.B. Bildrauschen das kameraspezifisch/sensorspezifisch ist. Zwar ist dann die
    DB etwas komplexer (und ja, die gibt es schon), aber
    im Prinzip ist ein Tracken darüber auch möglich.

    In Kanada gabs da so einen Fall, dass ein Fotograf dessen
    Kamera kaputt ging mit der seines Kumpels Fotos schoss.
    Später kam über eine Datenbank der Fotoagentur heraus,
    dass die Kamera als Gestohlen gemeldet wurde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  2. VMT GmbH, Bruchsal
  3. Wacker Chemie AG, München
  4. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,44€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
      IT-Jobs
      Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

      Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
      Ein Bericht von Juliane Gringer

      1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
      2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
      3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      1. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
        Notebook
        Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

        Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.

      2. Oberstes US-Gericht: Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig
        Oberstes US-Gericht
        Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig

        Der oberste US-Gerichtshof der USA hat den Schutz der Privatsphäre erhöht. Sicherheitsbehörden dürfen nicht einfach auf die Funkmastdaten eines Handys zugreifen. Dafür wird ein richterlich angeordneter Durchsuchungsbefehl verlangt.

      3. Vodafone: Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen
        Vodafone
        Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen

        Edeka Mobil von Vodafone lebt weiter und die Leistungen des Tarifs werden aufgestockt. Das ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich ohne Preisaufschlag. Zudem ist es einfacher geworden, das Guthaben aufzuladen.


      1. 11:59

      2. 11:33

      3. 10:59

      4. 10:22

      5. 09:02

      6. 17:15

      7. 16:45

      8. 16:20