Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stolen Camera Finder: Gestohlene…

Wenn es nur mit jeder Kamera gehen würden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn es nur mit jeder Kamera gehen würden

    Autor: luschi 28.04.11 - 09:46

    Mit Fotos meines Handy klappt es nüsch...

    fail

    The 'HTC HTC Desire' does not write serial information in the exif. See the current model support status for more details

  2. Re: Wenn es nur mit jeder Kamera gehen würden

    Autor: Gnursch 28.04.11 - 10:17

    luschi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Fotos meines Handy klappt es nüsch...
    >
    > fail
    >
    > The 'HTC HTC Desire' does not write serial information in the exif. See the
    > current model support status for more details


    Es heißt ja auch "stolen camera finder" und nicht "stolen mobile-phone finder".

  3. Re: Wenn es nur mit jeder Kamera gehen würden

    Autor: Vollstrecker 28.04.11 - 11:50

    Dann geh in den Market und lad dir eines der anderen 1000 Kameraapps.

  4. Re: Wenn es nur mit jeder Kamera gehen würden

    Autor: kendon 28.04.11 - 16:31

    mein dhd schreibt exif mit der htc camera app, allerdings keine seriennummer.
    grade für android gibt es aber wesentlich effektivere methoden ein geklautes/verlorenes handy wiederzufinden, wavesecure ist hier nur eine der möglichkeiten (in dem fall kostenpflichtig, gibt bestimmt auch welche für lau).

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. united-domains AG, Starnberg bei München
  3. Rhodia Acetow GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Köln, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. und The Crew 2 gratis erhalten
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


      Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
      Live-Linux
      Knoppix 8.3 mit Docker

      Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
      Ein Bericht von Klaus Knopper