1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Die häufigsten Arten, bei Selfie…

Gestern standen wir am Abgrund. --- Heute sind wir einen Schritt weiter! ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gestern standen wir am Abgrund. --- Heute sind wir einen Schritt weiter! ...

    Autor: Ofenrohr! 06.10.18 - 14:47

    Es sollte vielmehr Selfie-Plätze mit speziellen Challenges geschaffen werden, dir geignet sind, diesese geistig herausgeforderten Selbstdarsteller der natuellen Wiederverwertung zuzuführen ohne den Rest der Menschheit mit weiteren Problemen zu belasten.

    Grüße
    arce

  2. Re: Gestern standen wir am Abgrund. --- Heute sind wir einen Schritt weiter! ...

    Autor: Ach 06.10.18 - 17:41

    Ich halte den gehässigen Fallenstellern mal Archimedes entgegen, bzw. dessen Tod. Archimedes, der in der gerade erobert werdenden Stadt Syrakus auf des Bitten eines der erobernden Soldaten mit den Worten antwortete : „Störe meine Kreise nicht!“ um kurz darauf einen Kopf kürzer zu sein, der im Thermalbad über eine physikalische Frage des Königs sinnierend, aufsprang und nackt durch die Stadt raten in Richtung des Palastes, nachdem ihm im warmen Wasser badend die Antwort eingefallen ist, der auch schon mal in ein Loch viel während er beim Gehen denkend in den Himmel schaute, war Archimedes das perfekte Opfer für einen dieser Selfi- oder ähnlichen -Unfälle.

    Dabei war Archimedes das genaue Gegenteil von Dumm und viel mehr einer der wertvollsten und einflussreichsten Geister in der Entwicklung der Technik und Wissenschaft, und daraus kann ich dann nur schließen, dass gesetzlich/staatlich Maßnahmen zum Selbstschutz des Individuums nicht nur den Dummen, sondern mindestens auch den Intelligenten zu Gute kommen, den unter Alkohol/Drogen Stehenden und den Pubertären natürlich auch, und wenn man drüber nachdenkt, fallen einem bestimmt noch mehr Menschentypen ein, mit deren Ableben aus Unachtsamkeit wertvollstes Potenzial verloren ginge.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Netze BW GmbH, Stuttgart
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen