Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stürzende Linien: Apple-Patentantrag für…

Pisa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pisa

    Autor: pythoneer 24.06.11 - 11:46

    ... Na da bin ich ja mal gespannt auf das Gezeter, wenn die versuchen damit schiefe Türme zu knipsen :D
    Muss also noch nen Algo her, der bei besonderen Objekten die Schieflage nicht korrigiert :)

    http://www.stupidedia.org/stupi/Gerader_Turm_von_Pisa

  2. Re: Pisa

    Autor: ad (Golem.de) 24.06.11 - 12:51

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Na da bin ich ja mal gespannt auf das Gezeter, wenn die versuchen damit
    > schiefe Türme zu knipsen :D
    > Muss also noch nen Algo her, der bei besonderen Objekten die Schieflage
    > nicht korrigiert :)


    Ja. Der Ausschalter für die Korrekturfunktion ;)



    Mit freundlichen Grüßen
    ad (Golem.de)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Dietzenbach
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. Uniserv GmbH, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 58,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. AWS: Apple zahlt monatlich 30 Millionen Dollar für Amazons Cloud
    AWS
    Apple zahlt monatlich 30 Millionen Dollar für Amazons Cloud

    Apple Pay, App Store und iCloud: All diese Dienste werden größtenteils nicht von Apple selbst, sondern von Unternehmen wie Amazon Web Services gehostet. Das kostet 30 Millionen US-Dollar im Jahr. Allerdings will sich Apple in Zukunft unabhängiger machen.

  2. Direktbank: Sparkassen überlegen, noch eine Onlinebank zu gründen
    Direktbank
    Sparkassen überlegen, noch eine Onlinebank zu gründen

    Die Sparkassen wollen nach der 1822Direkt und Yomo laut einem Medienbericht eine weitere Direktbank gründen. Damit soll mehr Konkurrenz zu den anderen Onlinebanken geschaffen werden. Gerade jüngere Kunden wollen die Sparkassen so erreichen.

  3. Javascript-Server: Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS
    Javascript-Server
    Node.js 12 bringt TLS 1.3 und wird LTS

    Die aktuelle Version 12 von Node.js bekommt Langzeitunterstützung und unterstützt erstmals TLS 1.3. Das Team hat außerdem die Heap-Zuweisung verändert, die Startzeiten beschleunigt und einen neuen HTTP-Parser eingepflegt.


  1. 10:44

  2. 10:30

  3. 10:13

  4. 10:00

  5. 09:53

  6. 09:39

  7. 09:27

  8. 09:03