1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swarovski mit Fernglas-Adapter für…

Günstiger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Günstiger

    Autor: Astrofotograf 23.04.10 - 09:14

    Digiklemme - 29 EUR:
    http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p219_Digiklemme---Universelle-Befestigung-der-Digitalkamera.html


    Teleskop - 139 EUR:
    http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p1050_Skymax-90-OTA---90-1250mm-Maksutov-Cassegrain---opt--Tubus.html

    -> Kompaktkamera mit 1250mm Brennweite für 168 EUR
    -> Vergleich: Fernglas mit Digicam-Adapter mit 1300mm Brennweite für 2200 EUR

    Barlowlinse 2x - 39 EUR:
    http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p54_TS-Barlow-2fach---1-25--mit-T2-Gewinde---achromatisch.html

    -> Kompaktkamere mit 2500mm Brennweite für 207 EUR

    ;)

  2. Re: Günstiger

    Autor: Mischa 23.04.10 - 10:17

    Wow... Toll !!! Danke.
    Wie montiert man denn dieses Teleskopp an die Digiklemme?

  3. Re: Günstiger

    Autor: Astrofotograf 23.04.10 - 11:10

    Klick mal auf den Link:
    http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p219_Digiklemme---Universelle-Befestigung-der-Digitalkamera.html

    Da ist das beschrieben und bebildert. Die Kamera schraubst du auf die Schiene (Gewinde fürs Stativ haben ja auch die meisten kleinen Knipsen), und mit der Klemme klemmst du die ganze Konstruktion ans Okular vom Teleskop. Ist ganz einfach.

    Das ganze wird zwar ein wenig größer und schwerer sein, als die Kombination Fernglas + Kamera, aber ein Stativ würde ich in beiden Fällen nicht weglassen. Bei 1200mm noch verwacklungsfrei Aufnahmen machen (und das ohne Bildstabilistor) dürfte kritisch sein ;)

    Mich würde mal interessieren (da das Fernglas hier wohl eher das 2000-Euro-Teil sein wird), ob man diesen Ring auch auf andere Ferngläser aufsetzen kann. Dann würde natürlich auch der Preis wohl extrem fallen können

  4. Re: Günstiger

    Autor: Malepartus 23.04.10 - 11:25

    Moin,

    super Beitrag. Danke für die Infos! Das versuch ich mal. ein Dobson hab ich schon hier stehen. Mal sehen obs auch damit geht.

    Nochmals danke!

  5. Re: Günstiger

    Autor: Astrofotograf 23.04.10 - 11:33

    Das geht mit jedem Teleskop, solange du 1.25" Okulare hast. Selbst für 2"-Okulare gibts einen Adapter.
    Gedacht ist das für die, die in die Astrofotografie einsteigen wollen, ohne direkt mit DSLR große Ausgaben zu machen, oder eben auch zur Naturfotografie.

    Schau mal den Beitrag hier über die Afokale Okularprojektion an, da wird das erklärt:
    http://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmetechniken/grundlagen.afokale.okularprojektion.php

    Die anderen Methoden sind vielleicht auch interessant.

  6. Re: Günstiger

    Autor: Na Und 23.04.10 - 11:37

    Astrofotograf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Digiklemme - 29 EUR:
    > www.teleskop-express.de
    >
    > Teleskop - 139 EUR:
    > www.teleskop-express.de
    >
    > -> Kompaktkamera mit 1250mm Brennweite für 168 EUR
    > -> Vergleich: Fernglas mit Digicam-Adapter mit 1300mm Brennweite für 2200
    > EUR
    >
    > Barlowlinse 2x - 39 EUR:
    > www.teleskop-express.de
    >
    > -> Kompaktkamere mit 2500mm Brennweite für 207 EUR
    >
    > ;)

    Für einen Hobby- oder Naturfotografen durchaus eine interessante Hardware.
    Aber ein Naturbeobachter oder Jäger will in seinem Revier die Tiere nur Beobachten. Dazu nimmt er "nur" ein Fernglas, Rucksack mit Priviant und evtl. noch die Flinte mit. Kaum einen Koffer mit Fotoausrüstung.
    Und will er dann, sei es für ein Forum oder die Mitpächter des Reviers, ein Beweisfoto des Vorhandenseins eines 12Enders schiessen, reicht eine einfache Kompaktkamera. Nur sich diese selbst mit 8x-Zooms nicht annähernd in der Lage aus mit einem Fernglas zu erkennende entfernte Zielobjekt erkennbar abzubilden.
    Mit diesem "Gummiadapter" geht dies jedoch durchaus. Abschattungen in den Bildecken oder Fehlpixel sind dabei absolut kein Kriterium. Man will erkennen, dass das Geweih symetrisch ist, und dies kann man sogar bei einem Formatfüllend aufgenommenen verauschten 640x480 Bild.

  7. Re: Günstiger

    Autor: Astrofotograf 23.04.10 - 11:43

    Ich habe lediglich eine Alternative genannt, die in mehreren Anwendungsbereichen durchaus mehr SInn machen würde, als diese Fernglaslösung. Du kommst jedoch immer wieder mit deinem 12ender (was auch immer das ist, ich bin kein Jäger...)

    Mag sein, dass es für diesen einen Anwendungsbereich weniger gut geeignet ist, aber ich wette mit dir, Svarowski hat das System nicht ausschließlich für diesen Zweck entwickelt

  8. Re: Günstiger

    Autor: Malepartus 23.04.10 - 12:12

    Hi,

    habe gerade nachgemessen, passt alles. Habe die Digiklemme auch soeben bestellt.

    Für meine Fotokamera hab ich zwar schon einen Adapter aber für die Videokamera fehlte immer noch was. Ich wollte bisher zwar selber was basteln, aber nach dem Tip für die Digiklemme spare ich mir viel Zeit und Nerven ... glaube ich.

    Jetzt wo das Wetter wärmer wird kann man auch endlich wieder Sterne gucken ohne zu frösteln.

    Beste Grüße aus Hamburg.

  9. Re: Günstiger

    Autor: Astrofotograf 23.04.10 - 12:17

    Ja. Ich warte auch sehnsüchtig darauf, dass meine 5x-Barlowlinse ankommt, und die beiden Okulare (4 und 6 mm)

    Muss die Tage mal den Polsucher meiner Montierung justieren, dann funktionieren auch längere Belichtungszeiten ohne Autoguiding

    Aber wo wir schon mal dabei sind:
    http://www.calsky.com/cs.cgi?&Meteo=
    Da hast du ne aktuelle Wettervorhersage, wichtig vor allem im Diagramm die Anzeige der Bewölkung, die Transparenz der oberen Atmosphäre (blaue Balken oben, je dunkler desto besser) und das Atmosphärenseeing (blaue Punkte, je kleiner desto besser)

    Auch sonst eine sehr gute Seite, am besten du hangelst dich da mal durch, da kannst dann dienen Standort einstellen und bekommst immer aktuelle Daten.
    Sehr interessant auch die Seiten über Iridium-Flares ;)

  10. Re: Günstiger

    Autor: Malepartus 23.04.10 - 12:17

    12 Ender ist meines Wissens nach ein Hirsch mit großem und üppigen Geweih (mit 12 "Enden"/Spitzen?).

  11. Re: Günstiger

    Autor: Malepartus 23.04.10 - 12:22

    Fein fein,

    ich als Einsteiger lerne hier im Golem Forum noch ne Menge zum Thema Astro-Glotzen :-) . Sehr gut! Habe das Dobson zwar schon ein halbes Jahr aber, wie es immer so ist, nicht immer Zeit dafür. Gibt hier in Hamburg auch eine Gruppe die Einsteigern hilft, da muss ich mal wieder hin. Die haben auch einen schönen Beobachtungsplatz in der Nähe von Buchholz .. muss ich auch mal hin.
    Aber erst möchte ich mal etwas spielen und ganz Elegant "druff halde" :-). Die Feinheiten lern ich dann später mal.

    Gruss aus Hamburg.

  12. Re: Günstiger

    Autor: Astrofotograf 23.04.10 - 12:29

    Dann solltest du dir aber eher ein Forum wie www.astronomie.de suchen, denke hier wirst du nur bröckchenweise Infos bekommen, wenn das passende Thema mal da ist :)

    Ansonsten kannst du mich auch gerne mal über ICQ anschreiben
    103 203 803

  13. Re: Günstiger

    Autor: olleIcke 25.04.10 - 12:27

    Sieh an! Wenns mal nicht um Mac/Linux/Win, deren Alternativen oder Spiele geht, kanns im Golem-forum echt konstruktiv zugehen :] schön!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  3. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  4. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf