1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swarovski mit Fernglas-Adapter für…

Wie kann man nur?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann man nur?

    Autor: ohje... 23.04.10 - 09:17

    Wie kann man solche Produkte auf einer "IT-News für Profis" Seite publizieren?

    Mir als "Hobby-Fotografen" dreht sich gerade der Magen um, wenn ich so einen Schund sehe! Ist dass ein Objektiv für verwirrte?
    Jeder der sich auch nur ein wenig mit der Fotografie und Optik beschäftigt, bekommt einen Brechreiz wenn er soetwas sieht.

    Golem, ihr überspannt meine Nerven schon seit langem mit viel Schund, aber heute habt Ihr es ENDLICH geschafft. Eure Seite besuche ich echt nicht mehr... Da kann ich ja direkt zu Computerbild oO

    Bye bye!

  2. Re: Wie kann man nur?

    Autor: noquarter 23.04.10 - 09:27

    ich bin auch weg, keine brauchbaren it news mehr.

  3. Re: Wie kann man nur?

    Autor: nur ich und ich 23.04.10 - 09:50

    Nicht rummaulen

    ACHTUNG:
    Das ist kein System für Professionelle Fotografien.

    Vielmehr ist es einfach ein Gummiadapter, für ein über 2000€ teures Fernglas, um damit schnell mal fotos zu machen.

    Zielgruppe wird eher der betuchte Jäger sein und nicht der Computernerd (so wie z.B. ich)!

  4. Re: Wie kann man nur?

    Autor: zeisoptik 23.04.10 - 10:02

    "Zielgruppe wird eher der betuchte Jäger sein..."

    Den möchte ich sehen der sich ein Fernglas von Swarovski kauft.

  5. Re: Wie kann man nur?

    Autor: jemandAnderes 23.04.10 - 10:18

    Er hat doch extra geschrieben: Der "BETUCHTE" Jäger... hier gehts nicht um Mittelverdienende...

    Viele Menschen der Oberklasse haben die Jagd als Hobby. Da ist es nicht unwahrscheinlich solch ein Stück zu besitzen!

  6. Re: Wie kann man nur?

    Autor: zabbo 23.04.10 - 10:29

    erinnert mich akustikkoppler, also modems für arme.
    Warten wirs ab wie bald bei golem Produktneuheiten aus dem Sortiment vom PEARL Online Shop kommen.

  7. Re: Wie kann man nur?

    Autor: Der Betuchte 23.04.10 - 10:34

    Also ich hab eines gekauft :-) Und ja - ich hab etwas mehr Geld als andere ;-)

    Gruß
    Der Betuchte

  8. Re: Wie kann man nur?

    Autor: oberklässler 23.04.10 - 10:37

    jemandAnderes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat doch extra geschrieben: Der "BETUCHTE" Jäger... hier gehts nicht um
    > Mittelverdienende...
    >
    > Viele Menschen der Oberklasse haben die Jagd als Hobby. Da ist es nicht
    > unwahrscheinlich solch ein Stück zu besitzen!


    und die oberklasse kauft sich so einen schund adapter anstatt ein vernünftiges objektiv?

  9. Re: Wie kann man nur?

    Autor: wef 23.04.10 - 10:43

    Und ich sag immer, man sollte das ändern.

    "News für IT-Profis" statt "IT-News für Profis".

    Denn IT-Profis interessieren sich für allerhand. Von Gummi-Klingonen-Runzeln bis Lara Croft.

    :)

  10. Re: Wie kann man nur?

    Autor: unnu 23.04.10 - 10:44

    oberklässler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jemandAnderes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Er hat doch extra geschrieben: Der "BETUCHTE" Jäger... hier gehts nicht
    > um
    > > Mittelverdienende...
    > >
    > > Viele Menschen der Oberklasse haben die Jagd als Hobby. Da ist es nicht
    > > unwahrscheinlich solch ein Stück zu besitzen!
    >
    > und die oberklasse kauft sich so einen schund adapter anstatt ein
    > vernünftiges objektiv?

    Wenn man keine Ahnung hat und so ... solche Adapter sind nicht neu und der Witz ist das ein Objektiv mit vergleichbarer resultierender Vergrösserung schnell ein Vermögen kosten würde.

    Es gibt aber nun mal Leute für die Tiere beobachten ein Hobby ist und nicht die Fotografie und dann ist so ein Teil eine preiswerte Möglichkeit einige Bilder mit nach Hause bringen zu können.

    Klar, will ich bei Wettbewerben mitmachen ist es was anderes.

  11. Re: Wie kann man nur?

    Autor: oberklässler 23.04.10 - 10:58

    unnu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oberklässler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jemandAnderes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Er hat doch extra geschrieben: Der "BETUCHTE" Jäger... hier gehts
    > nicht
    > > um
    > > > Mittelverdienende...
    > > >
    > > > Viele Menschen der Oberklasse haben die Jagd als Hobby. Da ist es
    > nicht
    > > > unwahrscheinlich solch ein Stück zu besitzen!
    > >
    > >
    > > und die oberklasse kauft sich so einen schund adapter anstatt ein
    > > vernünftiges objektiv?
    >
    > Wenn man keine Ahnung hat und so ... solche Adapter sind nicht neu und der
    > Witz ist das ein Objektiv mit vergleichbarer resultierender Vergrösserung
    > schnell ein Vermögen kosten würde.
    >
    > Es gibt aber nun mal Leute für die Tiere beobachten ein Hobby ist und nicht
    > die Fotografie und dann ist so ein Teil eine preiswerte Möglichkeit einige
    > Bilder mit nach Hause bringen zu können.
    >
    > Klar, will ich bei Wettbewerben mitmachen ist es was anderes.


    wenn ich ein fernglas für 2k kaufe dann kaufe ich mit sicherheit keine camera für 100€ kapiert?

  12. Re: Wie kann man nur?

    Autor: Warumnicht 23.04.10 - 11:16

    zabbo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erinnert mich akustikkoppler, also modems für arme.


    Ne, damals hatte man zuhause ein "illegales" Importmodem am heimischen Telefonanschluss.
    Und den Akustikkoppler konnte man zusammen mit seinem C64 zu einem guten Kumpel mitnehmen, dessen Eltern ein Telefon besassen, das nicht über eine Steckbuchse (ADO, TEAE) sondern "festverkabelt" angeschlossen war. Auch Aussendienst mitarbeiter die bei Kunden mit einem Epson HX20 bei einem Firmenrechner aktuelle Daten abrufen wollten, konnten dies bei jedem Kunden mit einfachem Telefonanschluss.


    oberklässler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > und die oberklasse kauft sich so einen schund adapter anstatt ein
    > vernünftiges objektiv?

    Ein Jöger geht mit einer Flinte, Patronen und einem Feldstecher auf die Pirsch. Evtl. noch ein Flachmann für die innere Wärme.
    Er wird kaum zusätzlich eine Kamera mit Wechselobjektiven und Stativ mit sich rumschleppen. Aber eine kleine Kompakte digitale um mal einen besonderen Schnappschuss zu dokumentieren hat er meist dabei. Dabei kommt es meist auch nicht auf die Bildqualität an, sondern um zu zeigen, dass ein 12Ender im Revier ist.
    Kann man den Telebereich der Kompakten mit einem Fernglas so erweitern, dann ist dies so effektiv, wie ein Handyfoto welches die 40cm lange gefangene Forelle dokumentiert.
    Bildrauschen, Fehlpixel, Vignetierung dürften da absolut keine Rolle spielen. In keinem der Fälle handelt es sich um Semiprofessionelle Natur-Fotografen mit hohem Anspruch an die Bild-Qualität.

  13. Re: Wie kann man nur?

    Autor: Spannermann 23.04.10 - 11:17

    Das Ding ist für Spanner wie gemacht! :)

  14. Re: Wie kann man nur?

    Autor: Astroforograf 23.04.10 - 11:23

    unnu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oberklässler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jemandAnderes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Er hat doch extra geschrieben: Der "BETUCHTE" Jäger... hier gehts
    > nicht
    > > um
    > > > Mittelverdienende...
    > > >
    > > > Viele Menschen der Oberklasse haben die Jagd als Hobby. Da ist es
    > nicht
    > > > unwahrscheinlich solch ein Stück zu besitzen!
    > >
    > >
    > > und die oberklasse kauft sich so einen schund adapter anstatt ein
    > > vernünftiges objektiv?
    >
    > Wenn man keine Ahnung hat und so ... solche Adapter sind nicht neu und der
    > Witz ist das ein Objektiv mit vergleichbarer resultierender Vergrösserung
    > schnell ein Vermögen kosten würde.
    >
    > Es gibt aber nun mal Leute für die Tiere beobachten ein Hobby ist und nicht
    > die Fotografie und dann ist so ein Teil eine preiswerte Möglichkeit einige
    > Bilder mit nach Hause bringen zu können.
    >
    > Klar, will ich bei Wettbewerben mitmachen ist es was anderes.


    Eien kostengünstige Variante ist das auf keinen Fall, zumindest nicht mit der Svarowski-Optik. EIne Günstige Variante für ein Zehntel des hier angegebenen Preises (bei sogar doppelter Brennweite) habe ich in dem anderen Thread zu dem Artikel aufgezeigt.
    Einziger Nachteil miener Variante: Das Bild steht auf dem Kopf. Ist aber durch ein Korrekturprisma zu beheben, wen das stört, kostet nochmal ein paar Euro drauf.
    Vorteil, man kann auch ne SLR anschließen, wenn man eine hat

  15. Re: Wie kann man nur?

    Autor: Warumnicht 23.04.10 - 11:25

    oberklässler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > wenn ich ein fernglas für 2k kaufe dann kaufe ich mit sicherheit keine
    > camera für 100€ kapiert?

    Dann zeig mir mal ne Kleinbildkamera zum in die Jackeninnentasche stecken, welches ein solche Tele hat.
    Bitte keine Spielreflexcorpi mit angeschraubter Telekanone plus zugehörigem Stativ.
    Ein Tierbeobachter will beweisen daß ein 12ender im Revier ist (mit dem Fernglas kann er diesen auf der entfernten Lichtung sehen) und dann mit ner Knipse dokumentieren (ist aber nicht mit dem 8fach-Zoom auch aktueller Hochpreisknipsen möglich). Mit einem Fernglas durchaus. Fehlpixel sind bei einem Dokufoto unerheblich, sie sollen ja nicht bei Merian veröffentlicht werden, allenfalls 640x480 in einem Jäger-Forum. Den Bild-Betrachtern kommt es dabei jedoch nur auf ein Symetrisches Geweih an, nicht auf irgendwelche Abschattungen in den Bildecken oder einige Fehlpixels im Bild.

  16. Re: Wie kann man nur?

    Autor: Lalaaaa 23.04.10 - 12:13

    Es ist doch wie immer. Niemand wird gezwungen sich einen solchen Adapter anzuschaffen. Ich bezweifle ohnehin, daß gerade die, die sich hier besonders echauffieren überhaupt ein Swarovski-Glas besitzen. Daher sie zählen von Anfang an nicht zur Zielgruppe, meinen aber dennoch angesprochen zu sein. Wie lächerlich ist das denn. Als nächstes beschweren sich diese Heinis, daß es für Privatjets als Extra Sitzpolsterung mit Stoffen Leopardenmuster gibt.

  17. Re: Wie kann man nur?

    Autor: ja warum nicht 23.04.10 - 12:45

    Beispiel-Situation:
    Jemand ist Hobby-Ornitologe und hat sowieso vor sich ein gutes Fernglas zuzulegen. Bisherige Beweisfotos (Art da und da gesehen) hat er auch schon mit seinem alten Fernglas und einer Kompaktkamera (größeres ist situationsbedingt meist zu schwer und unhandlich) gemacht. Wenn er jetzt bei Swarovski den Adapter noch dazu bekommt, nimmt er den halt gern mit.

  18. Re: Wie kann man nur?

    Autor: lalalalalala 23.04.10 - 19:15

    Was das ganze in einem Forum für IT-Profis zu suchen hat, das weiss ich auch nicht.

    Ansonsten wird es für die Beobachtung und Dokumentation von Tieren durchaus üblich ein Spektiv zu verwenden und daran auch mal eine Kompaktkamera zu hängen, um ein Foto machen zu können.

    Ich sehe das Problem nicht.

    Was gegen Ferngläser von Swarovski spricht, verstehe ich auch nicht.

    Swarovski stellt ja nicht nur Glasklunker her:

    http://www.swarovskioptik.us/en_us/home?r=1

  19. Re: Wie kann man nur?

    Autor: deraal 23.04.10 - 20:04

    Also Ich glaube ihr bemerkt den großen Vorteil von diesem System nicht, das andere Fernrohr vom Fernglas kann man dann ideal als Sucher verwenden. so macht man für den lächerlichen Preis von 2000€ seine Kleine Kompaktkamera fast schon zu einer Spiegelreflex Kamera (abgesehen von der Bildqualität, und allem anderen)
    :P

    Also Ich gehe wegen solchen News nicht weg von Golem.de. um ehrlich zu sein habe Ich so auch mal was zu lachen. Ich würde es auch sehr gerne sofort auf dieser Seite erfahren wenn es das fernglas auch mit swarovski steinen besetzt für 5000€ gibt (wird dann aber nur in Moskau ausgeliefert).

  20. Re: Wie kann man nur?

    Autor: Romulus 24.04.10 - 10:26

    Die Art der Anbringung des Adapters (welches es für verschiedene Modelle gibt) läßt mich vermuten, daß man dieses auch an anderen Ferngläsern anbringen kann. Und dann wird es auch für Menschen interssant, welche bereits ein älters HiQuality-Fernglas nutzen,
    was bei bestimmten Zielgruppen durchaus möglich ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  3. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
Neues Apple TV 4K im Test
Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
  2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
  3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring