1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Constitute Eyesect: Mein Fühleraugen…

sehr interessant

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sehr interessant

    Autor: vlad_tepesch 20.02.14 - 12:51

    Muss eine sehr interessante Erfahrung sein.
    Auch scheint der Autor sehr viel Spaß gehabt zu haben.
    Innerlich lachen musste ich bei:
    "Wir haben versucht, uns wie eine Raubkatze in geduckter Haltung nahe am Boden schleichend zu bewegen "
    Der Spieltrieb wirkt ansteckend.

  2. Re: sehr interessant

    Autor: Vion 20.02.14 - 13:15

    Eigentlich müsste man das doch mit genügend Spiegel daheim gerade selber testen können, hm.

    Mindestens genauso interessant wäre es aber, wenn es Sensoren gäbe die sich variabel und stufenlos auf die Wellenlänge des elektromagnetischen Spektrums einstellen ließen, unzwar jeweils alle drei für RGB (also man kann stufenlos jeweils für Rot, Grün und Blau eine eigene Wellenlänge einstellen).

  3. Re: sehr interessant

    Autor: Clown 20.02.14 - 14:10

    ZACK Predator-Gefühl :)

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  4. Re: sehr interessant

    Autor: xri12 21.02.14 - 08:02

    Muss auch sagen, dass ich das gerne einmal ausprobieren würde.
    Habe mich schon oft gefragt wie es wäre wenn ein Auge nach vorne und das andere nach hinten gerichtet ist. Oder auch die fast 360 Optik klingt 'irre'.
    Dachte immer dass das Gehirn solche Signale nicht verarbeiten könnte, bzw. man selbst nicht damit umgehen kann. Wobei man mit einer Prisma Brille ja auch nicht den Verstand verliert :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alphacool NexXxoS XT45 360 mm für 59,90€ + 6,79€ Versand)
  2. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)
  3. 80,61€
  4. 73,95€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel


      Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
      Vivo X51 im Test
      Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

      Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
      Ein Test von Tobias Költzsch

      1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
      2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
      3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion