1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toshiba: Winziger 16-Megapixel-Sensor mit…

Canon Eos 700D von innen beschlagen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Canon Eos 700D von innen beschlagen?

    Autor: Inaa 20.07.15 - 13:57

    Hab mir gerade bei Media Markt im Superschnäppchen die Canon Eos 700D gekauft und bin gerade ein bisschen deprimiert.. Also ich war 5 Tage im Urlaub un da hat auch alles super funktionoiert, aber nachdem ich wieder daheim war, war irgendwas anderst als sonst.. So war meine Kamera von innen beschlagen und ich weiß nich was ich jetzt tun soll? Kann ich sie einschicke oder gibt es iwelche super Tipps was ich tun kann?

  2. Re: Canon Eos 700D von innen beschlagen?

    Autor: Eheran 20.07.15 - 14:00

    Was hat das bitte mit dem Thema zu tun?

    Ansonsten würde mich mal interessieren wie dein Body innen beschlagen soll - meinst du das Objektiv? Jedenfalls einfach im trockenen liegen lassen, mit Sonne geht es schneller.

  3. Re: Canon Eos 700D von innen beschlagen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.07.15 - 22:00

    Inaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab mir gerade bei Media Markt im Superschnäppchen die Canon Eos 700D
    > gekauft und bin gerade ein bisschen deprimiert.. Also ich war 5 Tage im
    > Urlaub un da hat auch alles super funktionoiert, aber nachdem ich wieder
    > daheim war, war irgendwas anderst als sonst.. So war meine Kamera von innen
    > beschlagen und ich weiß nich was ich jetzt tun soll? Kann ich sie
    > einschicke oder gibt es iwelche super Tipps was ich tun kann?


    Wenn ich jetzt theoretisch entscheiden müsste ob ich hier, als dein (theoretischer) Verkäufer, meiner gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung nachkommen müsste,wäre die Antwort ganz unmissverständlich NEIN.

    Die Feuchtigkeit war nach eigener Auskunft zu Beginn nicht in der Kamera und da das Gerät nicht speziell gegen Feuchtigkeit geschützt ist,kann es sich nur um ein Selbstverschulden handeln.


    Trotzdem habe ich natürlich einige Tipps für dich. Entferne zunächst mal den Akku und wenn vorhanden auch die Speicherkarte. Dasselbe gilt für das Objektiv,aber hier sollte unbedingt der entsprechende Deckel auf das Bajonett der Kamera geschraubt werden. Versuch auf garkeinen Fall die Kamera in irgendeiner Form von innen trocken zu putzen. Nun solltest du die Kamera mindestens 48 Stunden lang ruhen lassen. Sonnenlicht wäre natürlich hilfreich.

    Kondenswasser dürfte bei deiner Eos keine bleibenden Schäden verursachen. Wichtig ist jetzt eigentlich nur, jeglichen Stromfluss zu unterbinden und die Kamera auf natürlichem Wege trocknen zu lassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Zukunftslabor Gesundheit
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen
  2. IT-Administrator im Helpdesk (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Senior Sales Manager IT-Services (m/w/d)
    sprylab technologies GmbH, Berlin
  4. Senior Software Developer (w/m/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis