Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Übernahme: HP kauft Samsungs Drucker…

...und leute die Samsungdrucker o.ä. kaufen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...und leute die Samsungdrucker o.ä. kaufen...

    Autor: xmaniac 12.09.16 - 14:48

    ...tun dies vermutlich hauptsächlich um der HP-Verbrauchsmaterialienfalle zu entgehen. Schon bezeichnend für HP, dass sie nicht mehr Drucker verkaufen wollen, sondern in mehr Bereichen an Verbrauchsmaterialien verdienen möchten...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.16 14:50 durch xmaniac.

  2. Re: ...und leute die Samsungdrucker o.ä. kaufen...

    Autor: pumok 12.09.16 - 14:53

    Das ist ja generell üblich, aber wenn das ein Hersteller dermassen an die grosse Glocke hängt, bestrafen ihn die Konsumenten.
    Habe kürzlich für meinen Samsung Farblaser einen neuen Toner gekauft. Ist ein Originalteil und hat mich volle 12.- gekostet. Damit drucke ich nun wieder 5-10 Jahre, Ausverkauf sei dank :)

  3. Re: ...und leute die Samsungdrucker o.ä. kaufen...

    Autor: Arystus 12.09.16 - 15:01

    Verschenke die Lampen, verkaufe das Öl!

  4. Re: ...und leute die Samsungdrucker o.ä. kaufen...

    Autor: SchmuseTigger 12.09.16 - 19:59

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...tun dies vermutlich hauptsächlich um der HP-Verbrauchsmaterialienfalle
    > zu entgehen. Schon bezeichnend für HP, dass sie nicht mehr Drucker
    > verkaufen wollen, sondern in mehr Bereichen an Verbrauchsmaterialien
    > verdienen möchten...

    Stimmt. Allerdings verdienen nicht nur HP primär über die Tinten/Toner. Das ist leider schon seit Jahren so. Die Geräte werden immer billiger und wirklich Gewinn macht man erst nach der ersten Patrone.

    Deshalb kotzen die ja auch so über 3rd Party Tinten (mäh) oder Toner (die sind echt gut).

    Persönlich hätte ich mir wohl einen Samsung MFD gekauft. Aber mal schauen wie lange es die noch gibt mit den Preisen (vor allem Toner dann..)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Ryte GmbH, München
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-69%) 12,50€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-71%) 11,50€
  4. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen