Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachungstechnik: Kuli mit HD…

Nichts neues

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts neues

    Autor: bstea 10.02.12 - 08:40

    Gibt's schon seit Jahren für einen Bruchteil.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  2. Re: Nichts neues

    Autor: 9life-Moderator 10.02.12 - 09:08

    Bei Pearl?

    Oder stellst Du nur ohne Quellenangabe eine Behauptung in den Raum?

    Abgesehen davon, dass der Bericht keine "News" sondern nur Werbung ist!

  3. Re: Nichts neues

    Autor: bstea 10.02.12 - 09:28

    Bei klass. Spielzeug-China-Ware immer Ebay.
    Dort gehts bei 8¤ los.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  4. Re: Nichts neues

    Autor: Turner 10.02.12 - 11:37

    Aha. Und du kaufst dein Familienauto auch bei Tys'R'Us? Weil da sind die ja viel billiger und kommen auch aus China.

  5. Re: Nichts neues

    Autor: bstea 10.02.12 - 12:21

    Du meinst die gebotene Qualität unterscheidet sich von der anderer Produktionsstätten in China?
    Die Idee hinter Spy Cams ist weder neu noch ist diese besonders preiswert.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  6. Re: Nichts neues

    Autor: Der mit dem Blubb 10.02.12 - 15:06

    9life-Moderator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder stellst Du nur ohne Quellenangabe eine Behauptung in den Raum?

    Golem gibt doch auch nie Quellen an, wozu dann hier im Forum? :D
    (ok, ausnahmsweise ist hier mal ein Link im Text ;-))

  7. Re: Nichts neues

    Autor: Salzbretzel 10.02.12 - 18:55

    Also, bei eis gab es einen Spionagekugelschreiber für 7,97¤. Die Werbung habe ich vom 6.12.11; 10.01.12; 31.01.12 in Thunderbird - jetzt nicht mehr im Angebot.
    Trotzdem, die Idee eines Spionagekugelschreibers ist nicht neu.

    Der Unterschied ist hier - wenn ich es richtig verstehe - das das ganze in HD sein soll.
    Ob ich jetzt wirklich Verwendung für einen solchen Kuli finden würde bezweifele ich aber. Außer es hätte einen BT Port und am PC läuft ne Software mit den ich den Barcode erkennen kann. Ansonsten nett als Spielzeug und um unbedachte Damen den Ausschnitt zu filmen. Wer es braucht...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss, Dortmund, Mannheim
  3. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 33,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    1. Google: Chrome OS verteilt Linux-App-Unterstützung
      Google
      Chrome OS verteilt Linux-App-Unterstützung

      Die aktuelle Version 69 von Chrome OS bietet nun auch ganz offiziell Unterstützung für übliche Linux-Anwendungen, die in einem Container laufen. Noch ist die Liste an unterstützten Geräten aber recht kurz.

    2. Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
      Sky Ticket mit TV Stick im Test
      Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

      Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.

    3. Seelow: Tele Columbus baut sein Netz aus
      Seelow
      Tele Columbus baut sein Netz aus

      Das angeschlagene Unternehmen Tele Columbus baut sein Netz wieder aus. Firmenchef Timm Degenhardt will dort wachsen, wo sich die Kabelversorgung auf das reine Fernsehsignal beschränkt hat.


    1. 12:20

    2. 12:03

    3. 11:47

    4. 10:56

    5. 10:21

    6. 09:42

    7. 09:31

    8. 09:11