1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umhängekamera: Automatik-Aufnahme des…

Hört ihr sie?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hört ihr sie?

    Autor: h4z4rd 01.08.13 - 08:45

    Die Datenschützer, wenn ihr genau hin hört könnt ihr sie schon Schreien hören.

    Ne mal ehrlich, ist doch das gleiche Thema wie anfangs bei der Google-Brille. Niemand weiß wann so ein Gerät ein Foto macht und kann sich dementsprechend nicht davor schützen aufgenommen zu werden.

    Aber abgesehen davon finde ich die ganze Idee ganz Nett, nur ist man ja dann selbst nie mit daruf, wenn man nicht gerade vor dem Spiegel steht.

  2. Re: Hört ihr sie?

    Autor: Himpelhuber 01.08.13 - 08:47

    Bis auf den Preis, den finde ich nicht mehr so nett...

  3. Re: Hört ihr sie?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.08.13 - 08:48

    Hmm ich möchte aber auch nicht irgendwo in Facebook auftauchen, zumal ich auch nichts mit den alten Bekannten von damals mehr zu tun haben will (kriminell abgerutscht) und daher auch nicht auf Facebook bin. Daher möchte ich so was nicht. Und man hat immer noch sein Recht aufs eigene Bild.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Hört ihr sie?

    Autor: caldeum 01.08.13 - 08:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und man hat immer noch sein Recht aufs eigene Bild.
    Bald nicht mehr *denk*

    Ich will auch nicht in irgendwelchen Bild-Containern landen, die bei wildfremden Leuten um Hals baumeln und unkontrolliert Bilder knipsen.

    Gegen Google Glass kann man sich theoretisch mit einer IR-Lichtquelle schützen - müsste hierbei auch funktionieren.

  5. Re: Hört ihr sie?

    Autor: ad (Golem.de) 01.08.13 - 09:01

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und man hat immer noch sein Recht aufs eigene Bild.
    > Bald nicht mehr *denk*
    >
    > Ich will auch nicht in irgendwelchen Bild-Containern landen, die bei
    > wildfremden Leuten um Hals baumeln und unkontrolliert Bilder knipsen.
    >
    > Gegen Google Glass kann man sich theoretisch mit einer IR-Lichtquelle
    > schützen - müsste hierbei auch funktionieren.


    Dann laufen wir bald alle mit so was hier herum? https://www.golem.de/news/privacy-visor-spezialbrille-schuetzt-vor-gesichtserkennung-1301-97055.html
    ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  6. Re: Hört ihr sie?

    Autor: Neko-chan 01.08.13 - 09:08

    Naja... gibt da was viiiel bessere:


    Hmm... wenn ich so darüber nachdenke... man sollte vielleicht jetzt uns Geschäft für modische Sturmmasken einsteigen. Da könnte sich eine Marktlücke öffnen.

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.13 09:09 durch Neko-chan.

  7. Re: Hört ihr sie?

    Autor: Johnny Cache 01.08.13 - 09:09

    h4z4rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne mal ehrlich, ist doch das gleiche Thema wie anfangs bei der
    > Google-Brille. Niemand weiß wann so ein Gerät ein Foto macht und kann sich
    > dementsprechend nicht davor schützen aufgenommen zu werden.

    Im Gegensatz zu Glass hält das Ding dabei aber auch nen Tag durch. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  8. Re: Hört ihr sie?

    Autor: Tamashii 01.08.13 - 09:25

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und man hat immer noch sein Recht aufs eigene Bild.
    > Bald nicht mehr *denk*

    Ja, das ging mir auch durch den Kopf...
    Aber ganz ehrlich: ich glaube, ähnlich wie bei Glasses:
    Die Einführung in Deutschland könnte man mit ner ordentlichen Sammelklage verhindern. Deutschland ist eines der einzigen Länder, in denen sowas noch geht.

  9. Re: Hört ihr sie?

    Autor: caldeum 01.08.13 - 10:09

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caldeum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und man hat immer noch sein Recht aufs eigene Bild.
    > > Bald nicht mehr *denk*
    > >
    > > Ich will auch nicht in irgendwelchen Bild-Containern landen, die bei
    > > wildfremden Leuten um Hals baumeln und unkontrolliert Bilder knipsen.
    > >
    > > Gegen Google Glass kann man sich theoretisch mit einer IR-Lichtquelle
    > > schützen - müsste hierbei auch funktionieren.
    >
    > Dann laufen wir bald alle mit so was hier herum? www.golem.de
    > ;)
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > ad (Golem.de)
    Netter Prototyp trotzdem.

    Ich dachte es würde reichen, mit weniger aber kräftigeren IR-Dioden das Gesicht zu beleuchten und so eine Überbelichtung zu produzieren aber da wird das Augenlicht nicht lange mitmachen, deshalb vllt. die hässliche Abschirm-Brille auf dem Bild.

    Och man :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.13 10:10 durch caldeum.

  10. Re: Hört ihr sie?

    Autor: h4z4rd 01.08.13 - 10:18

    Es gibt Filter die IR-Licht herausfiltern, dann bringt dir das ganze schon wieder nichts. Die Playstation Eye (von der PS3) hat z.B. so einen Filter, den musste ich mal für ein Projekt entfernen und durch einen ersetzen der sichtbares Licht herausfiltert (Multitouch per Webcam).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Progress-Werk Oberkirch AG, Oberkirch
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  3. CureVac AG, Tübingen
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 17,99€
  3. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme