Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Füllmenge von Druckerpatronen…

verbraucherunfreundlicher gehts auch nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verbraucherunfreundlicher gehts auch nicht...

    Autor: Seasdfgas 13.02.13 - 18:49

    mit der seitenzahl kann man ja so wenig tricksen.
    sind es 200 seiten die von oben bis unten nur schwarz bedruckt werden? 200 seiten die voller text sind? 200 seiten mit einem wort pro seite? 200 seiten bei druck auf normal, oder schnell?

    füllmenge, nein, wo komm wir den da hin. bei seitenzahl kann man auch viel besser einprogrammieren, wann die patrone aufhört zu funktionieren, unabhängig davon ob noch tinte drin ist oder nicht.

  2. Normseite?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.02.13 - 18:56

    Wäre toll, wenn man bei schwarzer Tinte von einer Normseite ausgehen würde.

  3. Re: Normseite?

    Autor: niabot 13.02.13 - 19:24

    Du glaubst doch nicht das sich die Hersteller bei so was auf eine Norm einigen könnten oder über haupt wollten. Da könnte man ja nicht mehr die ach so aussagekräftig werbende Seitenschwindelanzahl drauf schreiben...

  4. Re: Normseite?

    Autor: aLumix 13.02.13 - 19:26

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre toll, wenn man bei schwarzer Tinte von einer Normseite ausgehen würde.

    Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone". Genauso wie 1 Packung Chips,ob das jetz 10g drin sind oder 100g ist doch egal. Oder 1 Steak für 20¤, wie du dachtest das wäre der kg Preis? Das ist der Preis pro Gramm!

    Teilweise zweifel ich wirklich an den Richtern.

  5. Re: Normseite?

    Autor: Captain_Koelsch 13.02.13 - 21:13

    aLumix schrieb:

    > Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone".
    > Genauso wie 1 Packung Chips,ob das jetz 10g drin sind oder 100g ist doch
    > egal. Oder 1 Steak für 20¤, wie du dachtest das wäre der kg Preis? Das ist
    > der Preis pro Gramm!

    Lies den Artikel noch mal in Ruhe und dann schreibst Du noch mal :-)

  6. Re: Normseite?

    Autor: egal 13.02.13 - 21:38

    Captain_Koelsch schrieb:

    >
    > Lies den Artikel noch mal in Ruhe und dann schreibst Du noch mal :-)

    oder du ?

    genau das hat aLumix doch auch ausgesagt:
    Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone".


    Zitat aus dem Artikel:
    Für die Patronen bedeutet das nach Auffassung der Richter, dass nur deren Stückzahl, nicht aber eine weitere Angabe wie die Füllmenge mit Tinte oder die Zahl der bedruckbaren Seiten genannt werden muss.

  7. Re: Normseite?

    Autor: Zerberus76 14.02.13 - 14:37

    Es gibt wohl eine Norm fürs Drucken??? aber keiner wendet sie an....

    Oder man schreibt es drauf:
    100% Deckkraft bei 5% Seitendeckung (A4? hier kann man auch schummeln)

    Aber was die Richter damit meinen ist ja klar. Aber das heisst das es Gertänke in Dosen nur noch Stückweise bepreist werden (egal wie viel drin ist) denn du kaufst ja nicht ne Dose um nur einen Teil zu trinken - ist ja auch nicht verschließbar.

  8. Re: Normseite?

    Autor: egal 15.02.13 - 09:31

    Also ich schreib ja schon manchmal unverständlich, aber deinen Ausführungen kann man irgendwie gar nicht folgen. Sorry.

    Davon mal ab sind Lebensmittel eh ein Sonderfall. Da wird es wohl auch auf absehbare Zeit so bleiben, dass die Füllmenge angegeben werden muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Continental AG, Frankfurt am Main
  3. STRABAG Property and Facility Services GmbH, Münster
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Boeing und SpaceX: Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
    Boeing und SpaceX
    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

    Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will endlich wieder US-Astronauten in US-Raumschiffen zur ISS bringen. Doch eine Expertenkommission schätzt die Raumfähre von Boeing und SpaceX für bemannte Flüge zur ISS als nicht sicher genug ein.

  2. Tencent: Lego will mit Tencent in China digital expandieren
    Tencent
    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

    Lego hat große Pläne in China: Gemeinsam mit dem Internetunternehmen Tencent soll in dem Land das hauseigene soziale Bastelnetzwerk Lego Life aufgebaut werden, außerdem soll es gemeinsam produzierte Spiele und eine Videoplattform geben.

  3. Beta-Update: Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar
    Beta-Update
    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

    Oneplus hat eine neue Beta-Firmware für das Oneplus Three und 3T verfügbar gemacht: Besitzer der Smartphones können damit die Gesichtsentsperrung nutzen, die der Hersteller erstmals auf dem Oneplus 5T vorgestellt hatte.


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34