Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Füllmenge von Druckerpatronen…

verbraucherunfreundlicher gehts auch nicht...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verbraucherunfreundlicher gehts auch nicht...

    Autor: Seasdfgas 13.02.13 - 18:49

    mit der seitenzahl kann man ja so wenig tricksen.
    sind es 200 seiten die von oben bis unten nur schwarz bedruckt werden? 200 seiten die voller text sind? 200 seiten mit einem wort pro seite? 200 seiten bei druck auf normal, oder schnell?

    füllmenge, nein, wo komm wir den da hin. bei seitenzahl kann man auch viel besser einprogrammieren, wann die patrone aufhört zu funktionieren, unabhängig davon ob noch tinte drin ist oder nicht.

  2. Normseite?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.02.13 - 18:56

    Wäre toll, wenn man bei schwarzer Tinte von einer Normseite ausgehen würde.

  3. Re: Normseite?

    Autor: niabot 13.02.13 - 19:24

    Du glaubst doch nicht das sich die Hersteller bei so was auf eine Norm einigen könnten oder über haupt wollten. Da könnte man ja nicht mehr die ach so aussagekräftig werbende Seitenschwindelanzahl drauf schreiben...

  4. Re: Normseite?

    Autor: aLumix 13.02.13 - 19:26

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre toll, wenn man bei schwarzer Tinte von einer Normseite ausgehen würde.

    Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone". Genauso wie 1 Packung Chips,ob das jetz 10g drin sind oder 100g ist doch egal. Oder 1 Steak für 20¤, wie du dachtest das wäre der kg Preis? Das ist der Preis pro Gramm!

    Teilweise zweifel ich wirklich an den Richtern.

  5. Re: Normseite?

    Autor: Captain_Koelsch 13.02.13 - 21:13

    aLumix schrieb:

    > Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone".
    > Genauso wie 1 Packung Chips,ob das jetz 10g drin sind oder 100g ist doch
    > egal. Oder 1 Steak für 20¤, wie du dachtest das wäre der kg Preis? Das ist
    > der Preis pro Gramm!

    Lies den Artikel noch mal in Ruhe und dann schreibst Du noch mal :-)

  6. Re: Normseite?

    Autor: egal 13.02.13 - 21:38

    Captain_Koelsch schrieb:

    >
    > Lies den Artikel noch mal in Ruhe und dann schreibst Du noch mal :-)

    oder du ?

    genau das hat aLumix doch auch ausgesagt:
    Es müssen keine Seitenzahlen angegeben werden. Es reicht " 1 Patrone".


    Zitat aus dem Artikel:
    Für die Patronen bedeutet das nach Auffassung der Richter, dass nur deren Stückzahl, nicht aber eine weitere Angabe wie die Füllmenge mit Tinte oder die Zahl der bedruckbaren Seiten genannt werden muss.

  7. Re: Normseite?

    Autor: Zerberus76 14.02.13 - 14:37

    Es gibt wohl eine Norm fürs Drucken??? aber keiner wendet sie an....

    Oder man schreibt es drauf:
    100% Deckkraft bei 5% Seitendeckung (A4? hier kann man auch schummeln)

    Aber was die Richter damit meinen ist ja klar. Aber das heisst das es Gertänke in Dosen nur noch Stückweise bepreist werden (egal wie viel drin ist) denn du kaufst ja nicht ne Dose um nur einen Teil zu trinken - ist ja auch nicht verschließbar.

  8. Re: Normseite?

    Autor: egal 15.02.13 - 09:31

    Also ich schreib ja schon manchmal unverständlich, aber deinen Ausführungen kann man irgendwie gar nicht folgen. Sorry.

    Davon mal ab sind Lebensmittel eh ein Sonderfall. Da wird es wohl auch auf absehbare Zeit so bleiben, dass die Füllmenge angegeben werden muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  4. OCLC GmbH, Oberhaching nähe München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. 38,49€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  2. Microsoft Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE
  3. Microsoft Surface Laptop Vollwertiges Notebook mit eingeschränktem Windows

  1. Docsis 3.0: Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard
    Docsis 3.0
    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

    Huawei hat Ausrüstung für Kabelnetz-Betreiber vorgestellt, die sehr hohe Datenraten ermöglicht, ohne auf den neuen Kabelnetzstandard Docsis 3.1 wechseln zu müssen.

  2. Tasty One Top: Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor
    Tasty One Top
    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

    Zum Nachkochen der Rezepte seiner Kochrubrik Tasty hat das Medienunternehmen Buzzfeed eine vernetzte Kochplatte mit Bluetooth-Anbindung vorgestellt. Manch einer mag sich angesichts dessen an die Stirn fassen, die kleine Induktionsplatte könnte aber tatsächlich beim Kochen helfen.

  3. Automated Valet Parking: Lass das Parkhaus das Auto parken!
    Automated Valet Parking
    Lass das Parkhaus das Auto parken!

    Enge Kurven, knappe Parkplätze und Dellen in der Tür: Parken im Parkhaus kann ein Ärgernis sein. Aber nicht mehr lange. Bosch und Mercedes haben ein System entwickelt, mit dem sich das Auto im Parkhaus selbst abstellt. Die beiden Unternehmen haben das Automated Valet Parking in Stuttgart vorgestellt. Wir sind mitgefahren.


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 11:58

  4. 11:47

  5. 11:34

  6. 11:20

  7. 11:06

  8. 10:41