1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Varia RCT716 Dashcam: Jetzt filmen…

In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: forenuser 19.05.22 - 08:59

    … in dem KFZ-Fahrer keine Gelegenheit auslassen sich ans Bein gepisst zu fühlen.

    Zuerst ein „Ich will schnell fahren wie ich will“, dann ein „Ich will parken wo ich will“ und nun ein „Sch**ß Radfahrer“. Sie können einem Leid tun, diese gequälten und unterjochten KFZ-Fahrer.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  2. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: theFiend 19.05.22 - 09:01

    Naja, wie man an dem Tempolimit Ding gesehen hat, gibt es kaum ein Thema mit dem man so hohe Userbeteiligung hervorrufen kann.

    Spannender zu beobachten ist eigentlich, das selbst in einem Technikforum die Denkweise vieler eher Rückwärtsgewand zu sein scheint, und die Probleme beim Wandel im Geiste auch hier nicht anders sind als woanders...

  3. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: Dino13 19.05.22 - 09:03

    Tschüssikowski!

  4. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: Fettoni 19.05.22 - 09:03

    Ich verstehe immer nicht, wenn Autofahrer von Radfahrern sprechen und umgekehrt.
    Als würde das eine die Nutzung des anderen ausschließen. Ich fahre halt mit beidem und verstehe daher diese scheinbar existierenden Fraktionen nicht.

  5. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: forenuser 19.05.22 - 09:14

    Ich fürchte hier ist meine Satzverständnis unzureichend…

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  6. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: Prypjat 19.05.22 - 09:27

    Damit bist Du nicht allein.
    Ich fahre zwar schon seit Jahrzehnten kein Fahrrad mehr, aber ich habe dennoch Verständis für diese Fraktion.
    Ich weiß das es Idioten auf allen Seiten gibt.
    Egal ob Passant, Radfahrer, Rollerfahrer, Moped- oder Motorradfahrer, Autofahrer und LKW Fahrer.
    Auf allen Seiten gibt es ignorante Idioten die denken das nur sie selbst zählen und alle anderen zu weichen haben.

    Etwas mehr Rücksicht oder auch mal auf die eigene Vorfahrt verzichten und schon läuft es im Straßenverkehr.

  7. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: theFiend 19.05.22 - 09:29

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Etwas mehr Rücksicht oder auch mal auf die eigene Vorfahrt verzichten und
    > schon läuft es im Straßenverkehr.

    Das scheinen Eigenschaften zu sein, die man wesentlichen Teilen der Verkehrsteilnehmer aberzogen hat. Und darum läuft auch alles zum Thema als auch real immer auf Rechthaberei und Kampf heraus.

  8. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: flasherle 19.05.22 - 09:56

    und solche asozialen Beiträge wie deiner gießen kein Öl ins Feuer? Also lieber mal an dir arbeiten, bevor du genau das machst, was du bemängelst...

  9. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: forenuser 19.05.22 - 10:28

    Ich bemängele (gar nichts, es ist meine Feststellung), dass KFZ-Fahrer sich immer gleich ans Bein gepischt fühlen. In diesem Artikel hier geht es um eine rückschauende Dashcam für Fahrräder, damit Radfahrfer ggf. ihre Unschuld beweisen können. Und schwupp... Und auch Dein Kommentar ist so ein wunderbarer Beleg für meine Feststellung.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.22 10:48 durch forenuser.

  10. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: MatzeLoCal 19.05.22 - 10:48

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damit bist Du nicht allein.
    > Ich fahre zwar schon seit Jahrzehnten kein Fahrrad mehr, aber ich habe
    > dennoch Verständis für diese Fraktion.
    > Ich weiß das es Idioten auf allen Seiten gibt.
    > Egal ob Passant, Radfahrer, Rollerfahrer, Moped- oder Motorradfahrer,
    > Autofahrer und LKW Fahrer.
    > Auf allen Seiten gibt es ignorante Idioten die denken das nur sie selbst
    > zählen und alle anderen zu weichen haben.
    >
    > Etwas mehr Rücksicht oder auch mal auf die eigene Vorfahrt verzichten und
    > schon läuft es im Straßenverkehr.

    Ich glaube es ist eher ein allgemeines gesellschaftliches Problem, wobei im Straßenverkehr sind die Berührungspunkte zu groß bzw. zeichnet sich alles deutlicher ab.

    Aber wir bewegen uns schon sehr stark auf eine egozentrisch geprägte Gesellschaft hin.
    Wir wissen(!) alle , dass unsere Art zu Leben katastrophale Auswirkungen auf das Klima hat und in Umfragen sprechen sich auch große Teile, oft auch Mehrheiten für mehr Umweltschutz, mehr Bio und Nachhaltigkeit, weniger Wurst- und Fleisch, Konsumverzicht, usw aus.
    Wenn man die Realität anschaut, dann sieht es fast immer anders aus.
    Aber wir müssen ja noch nicht mal auf die Folgen schauen, die uns erst in ein paar Jahren drohen.
    Der Krieg in der Ukraine würde von uns in mehrfacher Hinsicht eine Umstellung in unsere Lebensgewohnheiten verlangen:

    - Tempolimit, damit wir zumindest in paar Prozent einspaaren … kommt nicht, weil die FDP es nicht will, ok … aber wir könnten ja z.B. selbst langsamer Fahren… macht nur kaum einer.
    - Nur einmal pro Woche Fleisch, würden Unsummen an Getreide einsparen, aus denen dann wesentlich mehr Lebensmittel hergestellt werden können. (Für die Produktion von 1kg Rindfleisch benötigt man 4 - 9 kg pflanzlicher Nahrung)
    und und und … 

    Wie schon gesagt, in den Umfragen sind alle "dafür", die Realität sieht leider so aus, dass "es erstmal die anderen machen sollen". Wir werden halt alle immer egoistischer …

  11. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: unbuntu 19.05.22 - 10:52

    Wundert mich nicht, wie oft Leute an Usability von früher hängen und Neuerungen prinzipiell ablehnen. Die hängen dann halt auch in anderen Bereich an "damals". ;)

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  12. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: ElTentakel 19.05.22 - 11:02

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal ob Passant, Radfahrer, Rollerfahrer, Moped- oder Motorradfahrer,
    > Autofahrer und LKW Fahrer.
    > Auf allen Seiten gibt es ignorante Idioten die denken das nur sie selbst
    > zählen und alle anderen zu weichen haben.

    Es ist selten, dass ich mir ne Upvote Funktion wünsche, daher manuell:

    +1

    Übrigens Gruß an alle, die gut aufpassen und mit denen man kooperativ und sicher vorwärts kommt. Die bekommen viel zu wenig Aufmerksamkeit.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.22 11:04 durch ElTentakel.

  13. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: pool 19.05.22 - 11:08

    > Spannender zu beobachten ist eigentlich, das selbst in einem Technikforum
    > die Denkweise vieler eher Rückwärtsgewand zu sein scheint

    Ich finde eher spannend (bis bedenklich), technikaffinen Leuten im 21. Jahrhundert eine prinzipiell progressiv(er)es Wesen zu unterstellen.

  14. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: Prypjat 19.05.22 - 12:42

    Deine Feststellung ist eher ein Gefühl.
    Jemand (nicht ich :p) sollte sich die Arbeit machen und das Forum auf Pro und Contra abchecken und dann ein Diagram anfertigen, damit wir sehen wie das Gefälle wirklich ist.

    Zudem nimmt man die Scheihälse immer mehr wahr als die Zurückhaltende Fraktion.

  15. Re: In kurzer Folge der dritte Artikel auf Golem…

    Autor: lestard 19.05.22 - 12:43

    Die Fraktionsgrenzen verlaufen auch anders. Es gibt "die Vorausschauenden, die ordentlich fahren" (also man selbst) und "die Verrückten, die fahren, als wären sie besoffen" (alle anderen). Ganz unabhängig vom Fahrzeug.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Neumünster
  2. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Support Engineer (m/w/d) Kundensupport für die technische Konfiguration einer Software-Lösung
    easySoft. GmbH, Metzingen, Bretten (Home-Office möglich)
  4. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...
  2. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de