Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vom Rücken zum Bauch: Fotorucksack muss…

Lowepro Flipside

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lowepro Flipside

    Autor: edwarrd 05.12.12 - 08:58

    Hab schon seit einige Jahren ein Lowepro Flipside 400 AW, ähnliches Konzept, nur das sich da den ganzen Rucksack nach vorne drehen läßt und man zugriff auf den ganzen Inhalt hat, ohne den Rucksack abstellen zu müssen. Super Qualität, hat all-weather schutz und kostet noch keine 100 Euro!

    http://www.youtube.com/watch?v=DXCAMU2A2ws

  2. Re: Lowepro Flipside

    Autor: SkyBeam 05.12.12 - 09:32

    edwarrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab schon seit einige Jahren ein Lowepro Flipside 400 AW, ähnliches
    > Konzept, nur das sich da den ganzen Rucksack nach vorne drehen läßt und man
    > zugriff auf den ganzen Inhalt hat, ohne den Rucksack abstellen zu müssen.
    > Super Qualität, hat all-weather schutz und kostet noch keine 100 Euro!

    Genau das habe ich mir auch gedacht. +1 für den Flipside. Habe mir dieses Jahr auch einen Lowepro Vertex 200 AW für meine Ausrüstung gekauft. Der war mir dann aber in einigen Situationen zu gross. Danach habe ich einen Flipside 400 AW gekauft und bin voll zufrieden. Trage ihn häufig auch auf dem Motorrad und auch da sitzt er sehr gut mit den breiten Tragriemen und Hüftgurt. Der Rucksack ist auch gross genug für die 5D und mein Sigma 500mm. Allerdings muss der GPS-Empfänger vom Blitzschuh sonst reicht die Tiefe nicht. Da hätte Canon aber auch was flacheres bauen können.
    Mein Laptop passt zwar in den Flipside nicht mehr rein aber ein Ultrabook sollte durchaus gehen.
    Die Verarbeitungsqualität hat mich auch überzeugt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYSback AG, deutschlandweit
  2. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Verve Consulting GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 18,99€
  2. 15,29€
  3. (-15%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14