1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wechselobjektiv-Kamera mit Touchscreen

Jeaarrrr Beschmierte Displays

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jeaarrrr Beschmierte Displays

    Autor: fotografer 08.03.10 - 09:41

    Ich weiss nicht wo das hin führen soll, ich hoffe die Hersteller Professioneller Kameras kommen nicht auf die Idee Toutchscreens zu verbauen. Ich habe ein Iphone da ist mir das egal wenn es beschmiert ist. Das ist einfach nur Praktisch. Ich muss hier aber auch kein Bild dran beurteilen. Wie ich es hasse wenn der LCD hinten beschmiert ist und jetzt soll man den auch noch durch die Kamera navigieren. SCHWACHSINN!!! Guckt durch die Kamera. Bedient Intuitiv Tasten... Das ist viel besser und geht schneller!

  2. Re: Jeaarrrr Beschmierte Displays

    Autor: Aiptek PRO CAM 08.03.10 - 09:47

    Richtig. Ganz Deiner Meinung.

  3. Re: Jeaarrrr Beschmierte Displays

    Autor: Sebmaster 08.03.10 - 09:47

    fotografer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiss nicht wo das hin führen soll, ich hoffe die Hersteller
    > Professioneller Kameras kommen nicht auf die Idee Toutchscreens zu
    > verbauen. Ich habe ein Iphone da ist mir das egal wenn es beschmiert ist.
    > Das ist einfach nur Praktisch. Ich muss hier aber auch kein Bild dran
    > beurteilen. Wie ich es hasse wenn der LCD hinten beschmiert ist und jetzt
    > soll man den auch noch durch die Kamera navigieren. SCHWACHSINN!!! Guckt
    > durch die Kamera. Bedient Intuitiv Tasten... Das ist viel besser und geht
    > schneller!


    Ich könnte mich auch nicht mit einem Touch bei einer Kamera anfreunden. Bei normalen Kameras kann man die Einstellungen schnell noch mal mit einem Daumen nachjustieren.
    Mit einem Touchscreen kann man, wenn man noch etwas einstellen möchte, die Kamera nur mit einer Hand halten.

  4. Re: Jeaarrrr Beschmierte Displays

    Autor: Jup2 08.03.10 - 09:51

    Nach ersten Berichten muss man den Touchscreen nicht nutzen, es funktioniert auch alles über die Knöpfe, wie bei der G1/GH1.

  5. Re: Jeaarrrr Beschmierte Displays

    Autor: Sebmaster 08.03.10 - 09:56

    Jup2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach ersten Berichten muss man den Touchscreen nicht nutzen, es
    > funktioniert auch alles über die Knöpfe, wie bei der G1/GH1.


    Dann bin ich ja beruhigt. Ich hoffe das Touchscreens weiterhin ein Alleinstellungsmerkmal bei Partyknipsen bleiben.

  6. Re: Jeaarrrr Beschmierte Displays

    Autor: Jup2 08.03.10 - 10:03

    Der Touchscreen könnte aber eine gute Ergänzung sein.
    http://www.youtube.com/watch?v=ya5y793o_YY&feature=player_embedded#
    Nutzen wo sinnvoll, sonst nicht.

  7. Bilder beurteilen auf dem LCD?

    Autor: gehtehnicht 08.03.10 - 10:05

    Also meiner Erfahrung nach kann man das (genaue) Beurteilen Bildes auf dem Display eh vergessen. Man kann lediglich gucken, ob der Ausschnitt halbwegs passt, ob Augen geschlossen sind, und das geht auch beim beschmierten Display. Die Belichtung kann man nur mittels des Histogramms beurteilen, und das erkennt man auch durch sämtliche Schmiere hindurch ...

  8. Re: Bilder beurteilen auf dem LCD?

    Autor: LarsT64 08.03.10 - 11:34

    Ich sehe schon reihenweise G2 auf den Boden liegen weil durch das Touchscreen die Leute genötigt werden ihre Kamera mit einer Hand zu halten und gleichzeitig mit der anderen Hand Druck auszuüben.

  9. Re: Bilder beurteilen auf dem LCD?

    Autor: fotografer 08.03.10 - 12:13

    Genau das ist der Falsche weg, Du solltest lernen dein Display beurteilen zu können und sich der Fehler Bewust zuwerden. Klar bekommt man nur ein Richtigen überblick nur am Kalibrierten Monitor. Das Histogramm ist ein Hilfsmittel um zu sehen ob die höhen abgeschnitten werden es sagt aber nichts über Lichtstimmung oder Lichtmenge aus. Diese kannst du sehr wohl am Display Beurteilen das braucht nur Übung.
    Ich Personlich finde den weg den die Fotografie einschlägt nicht richtig. Ich hoffe die Professionellen Kameras behalten ihren Prismen Sucher und bekommen kein Suchermonitor oder Touch Screen. Nur weil einige DSLRs jetzt auch Videokamera sind und man ja den Spiegel hochklappen muss. Was die Userklasse macht ist mir schnurz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Schaeffler AG, Nürnberg
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. notebooksbilliger.de AG, Hannover / Sarstedt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Homeoffice: Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen
Homeoffice
"Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen"

Die Coronapandemie hat auch viele IT-Beschäftigte ins Homeoffice gezwungen. Steuerlich profitieren die wenigsten davon.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Twitter Mitarbeiter dürfen dauerhaft von Zuhause aus arbeiten
  2. Homeoffice Das geht auf den Rücken
  3. Zukunft Arbeitsminister Heil will Recht auf Homeoffice

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein