Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN: D-Link-Kameras haben Probleme mit…

TP-Link Kasa Steckdosen und Xiaomi Saugroboter haben auch im FritzMesh Probleme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TP-Link Kasa Steckdosen und Xiaomi Saugroboter haben auch im FritzMesh Probleme

    Autor: Berlinlowa 09.01.19 - 17:30

    Ich denke, AVM kann die Probleme nicht einfach ignorieren.
    Meine WLAN Steckdosen vom Typ TP-Link Kasa sowie ein Xiaomi Saugroboter haben ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen reproduzierbar Probleme:
    1) Die Verbindung läuft über das Gast WLAN
    2) Der FritzWLAN Repeater, mit dem das Gerät verbunden ist, ist seinerseits mit einem weiteren Repeater verbunden, und erst der zweite ist mit der FritzBox verbunden. Also ein echtes Mesh über drei Hops. - Läuft die Verbindung nur über einen einzigen Repeater, welcher direkt mit der Fritzbox verbunden ist, tauchen die Probleme nicht auf

    Der Workaround ändert übrigens nichts an dem Verhalten



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.19 17:36 durch Berlinlowa.

  2. Re: TP-Link Kasa Steckdosen und Xiaomi Saugroboter haben auch im FritzMesh Probleme

    Autor: johnripper 09.01.19 - 18:28

    Komisch immer die ganzen bekannten die schwarzen Schafe

  3. Re: TP-Link Kasa Steckdosen und Xiaomi Saugroboter haben auch im FritzMesh Probleme

    Autor: 0xDEADC0DE 10.01.19 - 09:32

    Auch mit der neuesten Labor-Firmware mit AP Steering?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Norderney, Norderney
  2. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 0,49€
  3. (-91%) 5,25€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben