1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Workforce DS-30000: Epsons A3-Scanner…

Scangeschwindigkeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scangeschwindigkeit

    Autor: Its_Me 02.03.20 - 16:25

    Laut Datenblatt schaft das Teil 70 Seiten/Min bei 300DPI in A4.
    Da der Scanner beidseitig scannt sind das 140 Bilder (jede Seite hat eine Vorderseitenbild und ein Rückseitenbild).
    Für 600DPI habe ich nichts gefunden, normalerweise dürfte sich die Geschwindigkeit dann aber halbieren.

    Was hier im Text angegeben wird, ist doch recht abenteuerlich:

    >Epson gibt eine Scangeschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute an. Das könnte in Büros
    >mit großem Scanvolumen vorteilhaft sein. Allerdings gilt diese Druckgeschwindigkeit für
    >Farbbilder bei einer Scanauflösung von 600 dpi, bei 200 oder 300 dpi sollen auch 140 Bilder pro
    >Minute möglich sein.

    Ein Scanner mit 70 Seiten/min bei 300DPI in A4 ist übringens jetzt nichts besonderes. Da gibt es wesentlich schnellere Geräte mit über 200 Seiten/min. OK, die dürften dann auch etwas teurer sein.

  2. Re: Scangeschwindigkeit

    Autor: MancusNemo 02.03.20 - 17:14

    Sicherlich nicht, weil die Teile in DE ausgebremst werden wegen der Software. Daher muss man den Geräten immer erst weiß machen das man im Amiland wäre WTF. Kundenverarsche vom Feinsten durch den Drecks Gesetzgeber!

  3. Re: Scangeschwindigkeit

    Autor: maverick1977 02.03.20 - 17:33

    MancusNemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kundenverarsche vom Feinsten durch den Drecks
    > Gesetzgeber!

    Ich glaube Dir das schon... Aber was hat der Gesetzgeber davon, wenn Scanner gebremst werden?

  4. Re: Scangeschwindigkeit

    Autor: Tragen 02.03.20 - 18:11

    Der Gesetzgeber hat da nicht viel davon, aber die Verwertungsgesellschaften wie VG Bild.
    Da zahlt man als Hersteller nach Scangeschwindigkeit und deswegen ist es oft besser man nimmt den US Treiber. Der deutsche Treiber ist oft langsamer damit weniger Gebühren gezahlt werden müssen. Gerade wenn es nur um ein paar Seiten pro Minute geht.

  5. Re: Scangeschwindigkeit

    Autor: Its_Me 02.03.20 - 19:04

    Die Reduzierung der Scangeschwindigkeit wegen der Zwangsabgabe ist doch nur bei Billigscannern ein Thema. Produktionsscanner kosten 4- oder auch 5-stellige Summen. Da spielen 70 Euro Zwangsabgabe überhaupt keine Rolle!

  6. Re: Scangeschwindigkeit

    Autor: freebyte 03.03.20 - 09:37

    Its_Me schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Reduzierung der Scangeschwindigkeit wegen der Zwangsabgabe ist doch nur
    > bei Billigscannern ein Thema. Produktionsscanner kosten 4- oder auch
    > 5-stellige Summen. Da spielen 70 Euro Zwangsabgabe überhaupt keine Rolle!

    Reine Scanner haben haben einen VGW-Tarif von ¤ 12,50 unabhängig von der Leistungsfähigkeit.

    Der teuerste Tarif der VGW ist ¤ 87,50 für MFC-Geräte > 40 Kopien/Druckseiten pro Minute.

    Bernd

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wunstorf
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  3. AOK Niedersachsen, Hannover
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-79%) 5,99€
  3. 9,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  2. Digitalisierung in der Coronafalle Warum freiwilliges Handy-Tracking nicht funktioniert
  3. Sport@home Kampfkunst geht online

Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND