1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Z Camera E1: Kamera im Gopro-Format mit…

24 Bilder bzw 30?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 24 Bilder bzw 30?

    Autor: flasherle 22.07.15 - 10:50

    juhu wackelorgien bis zum unfallen...

  2. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: toxicity 22.07.15 - 11:13

    Kannst ja in 1080p60 aufnehmen, sollte mit der Kamera auch möglich sein.

    Auch gibt es heute nur ganz wenig Videomaterial das mehr als 30 Bilder/s hat.
    Kinofilme werden heute noch in 24 Bildern/s aufgenommen (bis auf den Hobbit).

  3. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: Mixermachine 22.07.15 - 11:17

    Bei ruhigen Szenen sind 30 frames durchaus ausreichend

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  4. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.07.15 - 12:21

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei ruhigen Szenen sind 30 frames durchaus ausreichend


    Im Kino sind 24 Bilder pro Sekunde durchaus schon immer zusehen. Außer beim Hobbit, da waren es 48.

  5. schon mal mit 30 bildern...

    Autor: flasherle 22.07.15 - 13:05

    ...aufm motorrad aufgenommen, das ist nicht anschaubar. es geht hier ja aber um 4k also hilft mir 1080p bei 60 bildern auch nix...

  6. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: schipplock 22.07.15 - 13:42

    ernst gemeinte Frage: was aendert die Bildrate an der Tatsache, dass du die Kamera bewegst? Fuer sowas gibt es mechanische als auch gyrogesteuerte Kamerastabilisierungen, die selbst mechanisch schon recht teuer sind :).

    Ich bin aber trotzdem der Meinung, dass mehr Bilder besser sind, weil man aus dem Material einfach mehr machen kann, _wenn_ man will.

  7. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: flasherle 22.07.15 - 14:36

    schnall mal eine actioncam aufs motorrad direkt auf den tank z.b. und mach einem ain video mit 30 und einmal 1 mit 60 bildern, dann weißt was ich mein...

  8. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: MichaelMK 22.07.15 - 20:44

    In der Tat hat die Framerate nur indirekt was damit zu tun. Das Problem ist, dass diese Kameras einen Rolling Shutter haben, das heißt, dass sie nicht das ganze Bild gleichzeitig aufnehmen, sondern zeilenweise. Die letzte und erste Zeile eines Bilds werden nicht gleichzeitig aufgenommen, sondern zeitversetzt. Desto kürzer dieser Zeitversatz, desto besser.

    Bei 60 Frames pro Sekunde ist der Versatz zwangsläufig kleiner, z.B. nur halb so hoch. Daher ist der Effekt deutlich abgemildert. Schuld sind im Endeffekt aber die Vibrationen des Motorrads, und da hilft auch kein externer Stabilisator da die Frequenzen zu hoch sind.

  9. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: Aslo 22.07.15 - 22:02

    Ich glaub wir können uns hier alle darauf einigen, dass 60fps besser als 24/30 sind...

  10. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: berritorre 24.07.15 - 12:44

    Die resultate sollten besser werden wenn die kaamera am helm stat am motorrad angebracht wird. Dein koerper filtert da einiges raus. Aber es ist dann halt auch eine andere perspektive.

  11. Re: 24 Bilder bzw 30?

    Autor: flasherle 27.07.15 - 09:39

    und der helm wird ziemlich schnell schwer dann. außerdem trauer ich der klebehalterung bei 300 net unbedingt so im direkten windstrom...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  3. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida
  4. Stadt Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 5,99€
  3. 4,87€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de