Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Z-Serie: Lichtstarkes Vollformat…

Noch ein Manko...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ein Manko...

    Autor: paracetamol 27.09.18 - 14:23

    ...hat die Nikon Z wie auch die EOS-R: Die Akkulaufzeit, beide etwa um die 300-350 Aufnahmen. Gut, es ist die erste Generation, da hatte Sony auch nicht gekleckert (A7/A7II). Aber jetzt mit dem Akku der A7III nehme ich gerne etwas mehr Gewicht in Kauf und komme dabei mit einem Akku pro Tag aus (> 2000 Aufnahmen). Vor allem auf Reisen eine Wohltat.

  2. Re: Noch ein Manko...

    Autor: pampernickel 27.09.18 - 15:00

    Die Leute, die sie wirklich getestet haben, sind auf deutlich mehr Aufnahmen gekommen. Gibt mittlerweile doch einige Youtube-Videos, in denen die Tester verwundert waren, wieso die Akkus so lange halten.

  3. Re: Noch ein Manko...

    Autor: paracetamol 27.09.18 - 15:27

    Das wäre aber doch mal etwas neues, wenn die Hersteller hier tiefstapeln würden oder? Na, seien wir mal gespannt. Ich bin absolut kein Fanboy und so eine Canon EOS-R würde mich schon reizen.

  4. Re: Noch ein Manko...

    Autor: B.I.G 28.09.18 - 01:25

    paracetamol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre aber doch mal etwas neues, wenn die Hersteller hier tiefstapeln
    > würden oder?

    Zumindest bei der Professionellen Serie wird regelmäßig tiefgestapelt was die Akkus betrifft. Angesichts der Zielgruppe auch logisch. Man haltet sich da eher Vage, als es Kritik gab dass beim Wechsel von D3s auf D4 ein neuer Akku eingeführt wurde und dieser eine geringere Kapazität hat, hat Nikon dazu nur gesagt dass er für einen andern Einsatzzweck optimiert ist, unter Berücksichtigung von Video und bei schnellen Serien länger halten soll.
    Und tatsächlich: bei "normaler" Benutzung sind so 1500 Aufnahmen drin. Bei Sportfotografie gehen sich gut 5000 aus gegenüber den 2000-max 3000 des Vorgängerakkus.

    Generell von allen Akkus die mir in meinem Leben untergekommen sind sind die Nikon Akkus die mit Abstand besten. Teils selbst nach 10 Jahren noch die Kapazität wie am ersten Tag, so etwas habe ich sonst nirgendwo erlebt und bis dahin für unmöglich gehalten. Canon Akkus haben im Neuzustand zwar eine etwas bessere Leistung gehabt sind aber auch recht schnell gealtert.

    Natürlich müssen diese Erfahrungen nicht auf die neuen Akkus der Z-Serie zutreffen. Bei den teureren DSLR hat sich das aber bisher durchgezogen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Stuttgart
  2. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  3. Deutsche Welle, Bonn
  4. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 4,99€
  3. 2,22€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28