Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zeutschel Zeta: Scannen statt kopieren

Gibt's doch schon längst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt's doch schon längst.

    Autor: Bangineer 04.03.11 - 17:27

    Bei uns in der Uni stehen schon seit längerem zwei solcher Geräte - zwei unterschiedliche. Scheint die also zumindest schon lange genug zu geben, um verschiedene Modelle rauszubringen. Auch mit eigenem Monitor und dieser Auflösung nichts besonderes.

  2. Re: Gibt's doch schon längst.

    Autor: Dorsai! 04.03.11 - 17:35

    An meiner FH steht auch so ein "Von-oben-drauf" Scanner. Geht zügig und schnell. Und mitnehmen kann man das ganze auf dem USB Stick.

  3. Re: Gibt's doch schon längst.

    Autor: bluppdiduppdi 04.03.11 - 17:45

    http://www.ub.uni-dortmund.de/medienbereich/scanstation_walkup.html

  4. Re: Gibt's doch schon längst.

    Autor: Freiheit statt Apple 04.03.11 - 20:34

    Jup. Hab vor sechs oder sieben Jahren ein Praktikum in einem Archiv gemacht. Dort hatten wir auch einen solchen "Von-oben-Scanner" (mit angeschlossenem Drucker, allerdings) der benutzt wurde, wenn empfindliche Archivalien nicht durch mechanisch oder durch Licht & Wärme der herkömmlichen Kopierer beansprucht werden sollten.
    Ganz neu ist das Konzept also sicher nicht. Sollten die allerdings vorhaben das zu einem Preis und in einer Art rauszubringen, wo dann tatsächlich auch viele 'herkömmliche' Bibliotheken und nicht nur Archive über eine Anschaffung nachdenken, wärs immerhin eine gewisse Neuerung ;)

  5. Re: Gibt's doch schon längst.

    Autor: General of the Cowboys 04.03.11 - 22:41

    Nein es ist nichts neues das wissen viele!

    Es ist nun kleiner, optisch ansprechender und auf der Cebit somit wird darueber geschrieben.

    Die Kommentare machen somit wenig Sinn das ist als wuerdet ihr bei einem Testbericht eines Handys schreiben: Gibts doch schon laengst... ich hab auch mal vor 6 oder 7 Jahren ein mobiles Telefon benutzt das hatte auch ein Mikrofon...

    Cebit ist nicht immer oberaffengeil aber eben berichtenswert

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  4. htp GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

  1. Asus Zenscreen Touch: Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen
    Asus Zenscreen Touch
    Zweiter Bildschirm für Notebook und Smartphone zum Mitnehmen

    Computex 2019 Asus wird 30 Jahre alt und zeigt auf einer Pressekonferenz den Zenscreen Touch. Das ist ein tragbarer zweiter Bildschirm, an den per USB Typ-C ein Smartphone oder ein Notebook angeschlossen werden kann. Ein integrierter Akku soll deren Energiereserven schonen.

  2. Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb
    Netzausbau
    Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Die Telekom verdichtet ihr LTE-Netz. Die Bundesnetzagentur macht sich dennoch Sorgen um das Tempo des Mobilfunkausbaus in Deutschland.

  3. Mastercard: Apple-Card-System wird auch anderen angeboten
    Mastercard
    Apple-Card-System wird auch anderen angeboten

    Das von Mastercard zusammen mit Goldman Sachs entwickelte digitale Kartenschema für die Apple Card wird nach einer Frist auch anderen Anbietern zur Verfügung stehen. Damit sind weitere Kreditkarten ohne CVC-Nummer möglich.


  1. 14:45

  2. 14:30

  3. 14:15

  4. 14:00

  5. 13:45

  6. 13:30

  7. 13:15

  8. 13:00