Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zu viele DSLRs: Nikon könnte…

Ich hoffe, daß dieses "Horror-Szenario" nicht eintrifft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hoffe, daß dieses "Horror-Szenario" nicht eintrifft

    Autor: tuxuser 05.12.12 - 15:49

    Als Besitzer der D300s würde ich einen solchen Schritt nicht eben begrüßen. Auch wenn Nikon mit der D600 eine abgespeckte Kleinbildkamera ins Sortiment genommen hat, würde mir ein Umstieg eher sehr schwer fallen. Ich würde lieber beim APS-C Format bleiben mittsamt den Profifunktionen aus der Kleinbildklasse. Ich spreche da z.B. von 51 AF-Meßfeldern, die sich nicht nur in der Mitte des Bildausschnitts befinden. Oder von der Möglichkeit die immer noch wesentlich schnelleren CF-Karten einsetzen zu können. Da wären auch die viel teureren FX-Nikkore, und und und .... . Außerdem brauche ich absolut keine Motivprogramme, da ich im klassischen Sinn fotografiere, wie ich es zu Analogzeiten bereits getan habe.

  2. Re: Ich hoffe, daß dieses "Horror-Szenario" nicht eintrifft

    Autor: razer 24.02.13 - 14:39

    wer einmal eine vollformat hatte (in meinem fall d700), will nichtmehr zu aps-c zurück. demnach hat nikon eh' ein angebot für dich wie du es schon selbst gesagt hast.. D600.
    Und wenn du die motivprogramme nicht nutzen willst.. dann tu es halt nicht.. kostet dir nichts mehr und du kannst dir trotzdem die D7100 holen :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. moovel Group GmbH, Stuttgart
  4. über TOPOS Personalberatung GmbH, Norddeutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 6,99€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Raumfahrt: Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück
    Raumfahrt
    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

    Chinas nächste Mondmission startet in diesem Jahr: Die Raumfahrtagentur CNSA will ein Landefahrzeug zum Mond schießen, das dort Proben sammelt und wieder zur Erde zurückbringt.

  2. Android 7.0: Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte
    Android 7.0
    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

    Gerade erst hatte Sony die Aktualisierung auf Android 7.0 alias Nougat für eine Reihe weiterer Geräte veröffentlicht, da muss der Hersteller die Updates schon wieder zurückziehen: Bei einigen Nutzern sind Probleme aufgetreten, die Sony lösen will, bevor die Verteilung weitergeht.

  3. Dark Souls 3 The Ringed City: Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt
    Dark Souls 3 The Ringed City
    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

    Bandai Namco will die letzte Episode zu Dark Souls 3 am 28. März 2017 veröffentlichen. In The Ringed City geht es ans Ende der Welt.


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29