1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 128-Spieler-Matches: Battlefield-3…

Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: blaub4r 03.10.11 - 11:22

    Mit Steam sind die Spiele wenigstens bis zum Release Sicher. Es war noch kein Steam Only Spiel vor dem Release im Netz und Spielbar.
    Jedenfalls fällt mir keins ein.

    Tja EA, wollen alles Besser machen, alles geht schief ....

  2. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: potter 03.10.11 - 12:21

    Rage ist auch noch nicht spielbar. Nur downloadbar. Exe und dll kommen erst am Releasetag.

  3. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: Joo! 03.10.11 - 17:58

    Half-Life 2 ist damals geleaked. ;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Half-Life_2#Leak



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.10.11 17:58 durch Joo!.

  4. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.10.11 - 18:39

    aja, das ist ja Steam only :>

  5. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.10.11 - 18:42

    möp, falsch :>

  6. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.10.11 - 18:48

    Du hast den Artikel scheinbar zu 0% verstanden. Ok, sagen wir mal, du hast ihn zu 0,5% verstanden, da du ansatzweise weißt, um welches Spiel es geht. Ansatzweise? Ja! Es geht nicht darum, dass die finale Battlefield 3 Version gehackt wurde, sondern eine Betaversion, die frei und nicht veschlüsselt vorliegt (da man sie ja sonst kaum spieln könnte). Was das jetzt mit nem Kopierschutz oder der Stream Preload Verschlüsselung oder wo du auch immer drauf hinauswillst, zu tun hat, keine Ahnung. Wahrscheins weißte des selber net.

  7. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: d333wd 03.10.11 - 19:19

    Aus Jugendschutzgründen ist der Zugang zu dieser allerdings pauschal erschwert.

    ~d333wd

    (Golem.de hätte gern ein neues Video Herstellen dürfen :D)

  8. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: blaub4r 03.10.11 - 21:01

    Frei verfügbar mmh ..

    Soweit ich weiß ist es nicht ohne Key Möglich. Und keiner macht sowas mit seinem Steam Account. Und ohne Master Server findet man auch keine ModServer ...
    Ich denke doch das es mit Steam nicht Passiert wäre. Meines Wissens die erste Beta, wo man eigene Server betreiben kann/konnte ..

  9. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: Anonymer Nutzer 04.10.11 - 00:18

    wow, dann ziehn die kiddies sie sich halt nach 23 uhr ^^

  10. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: Anonymer Nutzer 04.10.11 - 00:20

    Origin installieren, Spiel runterladen. Ohne extra Key, der ist dabei. Jedenfalls war das bei mir so. Btw, brauchst einen? hab noch paar rumliegen ^^

  11. Re: Mit Steam wäre das nicht Passiert ...

    Autor: Clown 05.10.11 - 09:12

    Argument?!
    Welches Blockbuster-Spiel ist denn tatsächlich Steam-only? Der Hersteller könnte sich kaum leisten den Retail-Markt nicht zu bedienen.. Aber ich lass mich gerne belehren..
    Zudem: Auch Käufer der Steam-Versionen konnten schon häufiger etliche Tage, seltener sogar Wochen vorher pre-loaden. _Grundsätzlich_ wäre ein Crack dann auch möglich..

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für den IT-Support
    Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, München
  2. Ingenieur (m/w/d) Software-Qualitätssicherung nach Automotive Spice
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  3. Senior Fullstack Softwareentwickler (m/w/d)
    Jobware GmbH, Paderborn
  4. Informatiker/in für Projektmanagement, Schwerpunkt KI / Machine Learning (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ (günstig wie nie, UVP 599€)
  2. 139€ (UVP 169€)
  3. 444€ (UVP 649€)
  4. 888€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
Strom durch erneuerbare Energien
Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
Von Hanno Böck

  1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
  2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
  3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Elon Musk: Der fast perfekte (Film-)Bösewicht
    Elon Musk
    Der fast perfekte (Film-)Bösewicht

    Nerdiger Startup-Entrepreneur war Elon Musk gestern. Heute ist er ein Hollywood-affiner Mega-Multi-Unternehmer mit Privatjet. Bis zum Schurken sind es nur noch wenige Schritte.
    Eine Glosse von Dirk Kunde

    1. Dogecoin-Investor verklagt Musk Schaden von angeblich 258 Milliarden US-Dollar verursacht
    2. Einfluss auf neue Funktionen Musk will eine Milliarde Twitter-Nutzer
    3. Offener Brief SpaceX-Angestellte beklagen Verhalten von Elon Musk