1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Jahre Playstation: Von der CD-Konsole…

Hachja, die schöne gute alte zeit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hachja, die schöne gute alte zeit.

    Autor: Fantasy Hero 03.12.14 - 14:34

    Mal in Erinnerungen schwelgen.

    Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7. Sakaguchii und Uematsu haben da einfach ein Glanzstück auf die Beine gestellt. Nicht zu vergessen Tomb Raider 1-4, Metal Gear Solid oder von insominac‘s Spyro.
    Das Maskotchen der PS1 war ganz klar Crash Bandicoot von Naughtydog. Carmaggeton fand ich auch sehr geil… Jedoch Gran Turismo war da schon eine andere Liga. Die meisten dieser Klassiker werden heute noch produziert. So ähnlich wie es Nintendo mit Zelda, Mario und co. es macht.
    Microsoft dagegen hält sich nur noch an Forza Motorsport, Fable oder Halo fest. Seit Jahren warte ich auf ein neues Project Gotham Racing, Rally Sport Challange, Mech Assault, Unreal Championchip Jade Empire, Brute Force, Tao Feng, Oddworld Much‘s Oddysey, Conker oder Sudeki. Das waren alles sehr gute exklusiv Games die auch von MS produziert wurden. Tja schade eben!

  2. Re: Hachja, die schöne gute alte zeit.

    Autor: Neko-chan 03.12.14 - 14:47

    Und ich warte immer noch darauf, dass sie endlich wieder damit aufhören miese Ports für den PC zu stellen und alles auf die Konsolen auszulegen -.-

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  3. "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: Yes!Yes!Yes! 03.12.14 - 14:59

    Kunststück. War ja auch das erste FF für die PSX. Die ersten 6 kamen bei Nintendo raus.

    Tomb Raider war schon seit dem ersten Teil Multiplattform. Genau wie Carmageddon.

    Conker-Fortsetzungen im Microsoft-Kosmos? Dabei ist der einzig wahre "Conker's Bad Fur Day" und kam so nur auf dem N64 raus. Das XBox-Remake ist zensiert. Grütze.

    Unreal Championship ist nur eine Variation von Unreal Tournament. Nicht sonderlich "exklusiv". Jade Empire erst recht nicht. Hab ich auch für den PC. Oddworld gibt's auch für PSX und PC. Halo gibt's auch für PC.
    Wenn die meisten Exklusiv-Titel von Microsoft unterm Strich gar nicht sooooo exklusiv sind, brauchen die sich über fehlenden Erfolg nicht wundern...

  4. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: TrollNo1 03.12.14 - 15:23

    blablabla... TEKKEN 3. Kaufgrund der Konsole für viele Spiele.

  5. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: Anonymer Nutzer 03.12.14 - 15:28

    Yes!Yes!Yes! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kunststück. War ja auch das erste FF für die PSX. Die ersten 6 kamen bei
    > Nintendo raus.
    >
    > Tomb Raider war schon seit dem ersten Teil Multiplattform. Genau wie
    > Carmageddon.
    >
    > Conker-Fortsetzungen im Microsoft-Kosmos? Dabei ist der einzig wahre
    > "Conker's Bad Fur Day" und kam so nur auf dem N64 raus. Das XBox-Remake ist
    > zensiert. Grütze.

    Das Xbox Remake von Conker war der Hammer.

  6. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: MarioWario 03.12.14 - 15:37

    1+ - Tekken an sich, meine PS1 wurde leider geklaut - Tekken 1+2 und Tomb Raider waren für mich die Knaller.

  7. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: layer8 03.12.14 - 15:42

    hatte 3 Stk, die ersten 2 haben laserfehler bekommen, und die dritte konnte ich bis zum ende mit zusätzlichen Lüfter retten.

    bei der Bundeswehr im Schrank eingebaut und folgende Spiele bis zum umfallen gespielt, eigene Turniere veranstaltet mit KO System mit Tekken.

    Olympic Games mit 8 Spielern, wobei immer 4 beim Rennen/Schwimmen gleichzeitig gespielt haben.

    Destruction Derby im Splitscreen.

    und natuerlich GT

  8. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: Garius 03.12.14 - 15:52

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blablabla... TEKKEN 3. Kaufgrund der Konsole für viele Spiele.
    Hab ich nie nachvollziehen können. Dieses lahme (geschwindigkeitsbezogen) Beat'em Up kam für mich nie an das schnelle Fighting Vipers oder Dead or Alive ran. Die Figuren sind mir einfach viel zu träge.

  9. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: TrollNo1 03.12.14 - 16:15

    Wir haben die japanische Version gespielt, die lief schneller und die KI wurde nach und nach immer stärker. Irgendwann war der auf Easy mörderschwer und auf Hard relativ einfach.

  10. Re: Hachja, die schöne gute alte zeit.

    Autor: JohnnyMaxwell 03.12.14 - 16:17

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich warte immer noch darauf, dass sie endlich wieder damit aufhören
    > miese Ports für den PC zu stellen und alles auf die Konsolen auszulegen -.-

    Das wird erst dann passieren wenn wieder mehr Spiele für den PC verkauft werden. Also nie. :p

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  11. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: JohnnyMaxwell 03.12.14 - 16:19

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrollNo1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > blablabla... TEKKEN 3. Kaufgrund der Konsole für viele Spiele.
    > Hab ich nie nachvollziehen können. Dieses lahme (geschwindigkeitsbezogen)
    > Beat'em Up kam für mich nie an das schnelle Fighting Vipers oder Dead or
    > Alive ran. Die Figuren sind mir einfach viel zu träge.

    Wirklich spielbar von Tekken waren auch nur die japanischen Fassungen. Bedeutend schneller. Hatte den Japan Import über 2 Jahre, dann mal das Deutsche gespielt. Und nix hinbekommen weil es echt lahm war. ^^

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  12. Re: Hachja, die schöne gute alte zeit.

    Autor: TrollNo1 03.12.14 - 16:20

    Die sollten das eh andersrum machen. Zuerst ein wunderschönes, detailreiches Spiel für den PC machen und danach die Grafik so lange vergewaltigen, bis das Spiel auf der zur Veröffentlichung schon veralteten Hardware der Konsolen halbwegs flüssig läuft.

    Viele Spiels müssen ja eh gedrosselt werden, da man ohne Maus nicht hinterherkommt. Z.B. bei Shootern. Rennspiele können klar mit Full Speed laufen

  13. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: cyzz 03.12.14 - 16:23

    Wipeout und Cola/Chips die ganze Nacht! :D

  14. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: Fantasy Hero 03.12.14 - 17:01

    Yes!Yes!Yes! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kunststück. War ja auch das erste FF für die PSX. Die ersten 6 kamen bei
    > Nintendo raus.
    >
    > Tomb Raider war schon seit dem ersten Teil Multiplattform. Genau wie
    > Carmageddon.
    >
    > Conker-Fortsetzungen im Microsoft-Kosmos? Dabei ist der einzig wahre
    > "Conker's Bad Fur Day" und kam so nur auf dem N64 raus. Das XBox-Remake ist
    > zensiert. Grütze.
    >
    > Unreal Championship ist nur eine Variation von Unreal Tournament. Nicht
    > sonderlich "exklusiv". Jade Empire erst recht nicht. Hab ich auch für den
    > PC. Oddworld gibt's auch für PSX und PC. Halo gibt's auch für PC.

    Alle Xbox spiele die ich aufgezählt habe, kamen erst exklusiv für die Xbox und erst viel später für den PC.
    Das Remake von Conker ist immer noch eines der Besten umsetzen die es überhaupt gibt!



    > Wenn die meisten Exklusiv-Titel von Microsoft unterm Strich gar nicht
    > sooooo exklusiv sind, brauchen die sich über fehlenden Erfolg nicht
    > wundern...

  15. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: tibrob 03.12.14 - 17:51

    layer8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hatte 3 Stk, die ersten 2 haben laserfehler bekommen, und die dritte konnte
    > ich bis zum ende mit zusätzlichen Lüfter retten.
    >
    > bei der Bundeswehr im Schrank eingebaut und folgende Spiele bis zum
    > umfallen gespielt, eigene Turniere veranstaltet mit KO System mit Tekken.

    Die da wären? Ein Hoch auf den Doppelpunkt!

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  16. Re: Hachja, die schöne gute alte zeit.

    Autor: derKlaus 03.12.14 - 18:46

    Fantasy Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal in Erinnerungen schwelgen.
    >
    > Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie.
    > Vor allem Teil 7.
    Eher wurde Final Fantasy in Europa durch die Playstation bekannt :)
    Und das auch nur, weil Nintendo Squaresoft seinerzeit eine Absage bezüglich Multiplattform-Plänen und dem Festhalten an Modulen beim N64 erteilt hat. Prinzipiell hat Sony und auch Squaresoft Nintendo in der Hinsicht viel zu verdanken.
    Ausserhalb Japans erschien Final Fantasy 7 1997, da war die Playstation schon zwei oder drei Jahre auf dem Markt. Resident Evil 1 und Tomb Raider (Teil 1 war übrigens einige Zeit Saturn Exklusiv) waren da schon zu haben und hatten Ihren Anteil an einer ordentlichen Gerätebasis.
    Worauf wir uns einigen können: Final Fantasy 7 hat die Möglichkeiten der Playstation sehr eindrucksvoll wie noch kein Titel zuvor gezeigt.
    Bei mir war es wirklich Wipeout, Ridge Racer und Tekken, die mich schon schwer beeindruckt haben. Insbesondere Wipeout, mit seinem seinerzeit sehr trendigen Stil, einer Musikuntermalung, die auch heute noch der Oberhammer ist und einer Grafik die damals nicht hätte schneller sein können. Die Geschwindigkeit ist heute nur noch lachhaft, auch bei Ridge Racer, Spaß machen die aber auch heute noch.

    > Sakaguchii und Uematsu haben da einfach ein Glanzstück auf die Beine
    > gestellt.
    Mir gefällt Teil 6 noch besser, ist aber Geschmackssache. Teil 7 war dennoch beeindruckend,
    > Nicht zu vergessen Tomb Raider 1-4, Metal Gear Solid oder von
    > insominac‘s Spyro.
    Alles sehr geniale Fanchises, insbesondere die Sache mit Tomb Raider und Cre Design, wie ja wirklich Sega-affin waren (und für das Mega CD drei wirklich senstionelle Spiele veröffentlicht haben) wäre schon einen Artikel wert.
    > Das Maskotchen der PS1 war ganz klar Crash Bandicoot von Naughtydog.
    Ja, absolut.
    > Carmaggeton fand ich auch sehr geil… Jedoch Gran Turismo war da schon
    > eine andere Liga. Die meisten dieser Klassiker werden heute noch
    > produziert.
    Du meinst die Serien, oder?
    > So ähnlich wie es Nintendo mit Zelda, Mario und co. es macht.
    > Microsoft dagegen hält sich nur noch an Forza Motorsport, Fable oder Halo
    > fest.
    Leider
    > Seit Jahren warte ich auf ein neues Project Gotham Racing,
    Bizarre Creations hatte anschließend Blur für Activision gemacht. Das war sehr geil leide ein Flop. Bizarre wurde daraufhin geschlossen. Leider.
    > Rally Sport Challange,
    der Ganze Sportkram (unter dem XSN Label) wurde an 2k Games verkauft. da gibt's nur noch TopSpin aktiv. Leider.
    > Mech Assault,
    Da warte ich auch darauf.
    > Unreal Championchip
    Echt? das fand ich fuchtbar.
    > Jade Empire,
    War von BioWare und seitdem sind alle BioWare Spiele doch sehr ähnlich (Dragon Age Inquisition hab ich noch nicht gespielt, das bitte nicht miteinbeziehen)
    > Brute Force, Tao Feng, Oddworld Much‘s Oddysey, Conker oder Sudeki. Das
    > waren alles sehr gute exklusiv Games die auch von MS produziert wurden. Tja
    > schade eben!
    Ja, die vermisse ich auch, Sudeki hätte ich gerne eine Fortsetzung gesehen. Hatte mehr Potenzial als Fable. Aber gab es nicht noch ein oder zwei Oddworld Spiele (nicht unbedingt für die MS-Konsolen)?
    Immerhin sind uns weitere Teile von Blinx erspart geblieben, das zwar coole Ideen hatte, die aber nur leider mäßig umgesetzt wurden.

    Das war schon eine geile Zeit. Jede Plattform hatte Ihre Daseinsberechtigung und Ihr Spezialgebiet. Die Playstation war bei 3D der Hit, der Saturn bei allem was 2D angeht (wer diverse Prügler auf beiden Plattformen anguckt, merkt was ich meine). Der PC war natürlich flexibler, nur hat man eine Voodoo Karte der ähnliches gebraucht, um an die 3D Leistung der Playstation haranzukommen. Und die war preislich auf demselben Level wie die komplette Playstation, zumindest bis die Voodoo 2 kam.

  17. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: derKlaus 03.12.14 - 18:49

    layer8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei der Bundeswehr im Schrank eingebaut und folgende Spiele bis zum
    > umfallen gespielt, eigene Turniere veranstaltet mit KO System mit Tekken.
    Da hab ich ein deja Vú: Tekken bei der Bundeswehr: die einzige Möglichkeit, meinen Uffz ohne disziplinarische Konsequenzen nach strich und Faden zu verprügeln ;)
    Mann war das eine Coole Zeit.

  18. Re: "Die PS1 wurde ja berühmt durch die Final Fantasy Serie. Vor allem Teil 7."

    Autor: derKlaus 03.12.14 - 18:56

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrollNo1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > blablabla... TEKKEN 3. Kaufgrund der Konsole für viele Spiele.
    > Hab ich nie nachvollziehen können. Dieses lahme (geschwindigkeitsbezogen)
    > Beat'em Up kam für mich nie an das schnelle Fighting Vipers oder Dead or
    > Alive ran. Die Figuren sind mir einfach viel zu träge.
    Bei Tekken 3 war die PAL Version nicht angepasst und liel mit 50 Hz, das war echt blöde. Wir hatten die US-Version und die war vom Tempo her super. Wobei ich auch lieber Fighting Vipers (die Idee mit den Rüstungen fand ich super) und Virtua Fighter auf dem Saturn gespielt habe

  19. Re: Hachja, die schöne gute alte zeit.

    Autor: exxo 03.12.14 - 19:12

    Folgende Games wurden in meinem Freundeskreis bis zum abwinken gezockt:

    Tekken
    Wipeout
    Resident Evil 1+2
    Metal Gear
    Tenchu
    Syphon Filter
    Ridge Racer
    Final Fantasy Tactics

  20. Re: Hachja, die schöne gute alte zeit.

    Autor: bla 03.12.14 - 20:45

    Wipeout mit dem NeGcon, ein Traum!





    Aber es gab ja auch noch Battle Arena Toshinden, Soul Calibur, Street Fighter Ex Plus Alpha usw.

    Ein bißchen schade war, dass viele der ersten Spiele mit Texturfehlern zu kämpfen hatten und auch nicht wirklich komplex waren. Wäre mal interessant zu wissen, ob die Spiele einfach nur schnell auf den Markt mussten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Parador GmbH & Co. KG, Coesfeld
  2. AUGUST STORCK KG, Halle (Westf.)
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99
  2. (-58%) 16,99€
  3. 4,32€
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39