1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr…

SSI Rollenspiele

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SSI Rollenspiele

    Autor: Saftschubse 21.01.20 - 11:19

    ich mochte die immer. Habe die gerne gespielt. Champions of Krynn, Dark Knights of Krynn, Pool of Radiance und wie sie alle heißen.
    Aber auch die Konkurrenz wie Bards Tale, Eye of the Beholder oder später Lands of Lore oder natürlich Ultima. Aber mir geht das auch so. Ich gucke mir das an und möchte das heute nicht mehr spielen.

    Ich vermisse bei Witcher, Skyrim und Co aber sehr die taktischen Kämpfe. Ich mag das Schwert nicht selber schwingen müssen. Gibt da zwar noch Spiele die das haben, aber der Fokus ist eher auf Action RPGs.

  2. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Zim 21.01.20 - 11:43

    Saftschubse schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Ich vermisse bei Witcher, Skyrim und Co aber sehr die taktischen Kämpfe.
    > Ich mag das Schwert nicht selber schwingen müssen. Gibt da zwar noch Spiele
    > die das haben, aber der Fokus ist eher auf Action RPGs.

    Dazu fällt mir das Action-RPG "Silver" ein.
    Da gab es viel Action. Taktische Kämpfe. Das Kampfsystem fand und finde ich bis heute sehr innovativ und intiutiv.

    Sollte man jetzt für nen 5er bekommen.

    Einziger Nachteil...keine replayability...beim zweiten mal bleibt alles gleich.

    Lg
    Zim

  3. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Tet 21.01.20 - 11:45

    Saftschubse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich vermisse bei Witcher, Skyrim und Co aber sehr die taktischen Kämpfe.
    > Ich mag das Schwert nicht selber schwingen müssen. Gibt da zwar noch Spiele
    > die das haben, aber der Fokus ist eher auf Action RPGs.

    Rollenspiele mit taktischen Kämpfen gibt es meines Wissens praktisch nicht mehr, was sehr schade ist.

  4. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: BlindSeer 21.01.20 - 12:03

    Hm... Nicht im westlichem Bereich, aber Persona ist nach wie vor rundenbasiert, allerdings Konsole. Finde es auch schade dass es im grunde keine echten RPGs mehr gibt. Eigentlich sind es Actionspiele, aber heute wird ja alles wo man einen Wert verteilen kann RPG genannt.

    Wenn ich an Eternal Dagger denke... Da gab es sogar in einer Form Jahreszeiten. Man konnte im Sommer mehr Züge machen bis zur Rast (14h Sonne IIRC) und im Winter weniger. Das musste man mit einbeziehen, um nicht in gefährlichem Terrain übernachten zu müssen. Rüstungen hatten verschiedene Werte gegen verschiedene Schadensarten.

    Die UIs von damals vermisse ich nicht, die tiefen Welten und Komplexität schon.

  5. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Saftschubse 21.01.20 - 12:06

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Saftschubse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich vermisse bei Witcher, Skyrim und Co aber sehr die taktischen Kämpfe.
    > > Ich mag das Schwert nicht selber schwingen müssen. Gibt da zwar noch
    > Spiele
    > > die das haben, aber der Fokus ist eher auf Action RPGs.
    >
    > Rollenspiele mit taktischen Kämpfen gibt es meines Wissens praktisch nicht
    > mehr, was sehr schade ist.
    Jein. Es gibt Pillars of Eternity, was in diese Richtung geht. Eine Party, rundenbasierte Kämpfe. Ich glaube auch Original Sin, das habe ich aber noch nicht gespielt. Dann wird wohl an einem euen Baldurs Gate Teil gearbeitet.
    Aber ja, das Gros geht in eine andere Richtung.

  6. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Kakiss 21.01.20 - 12:07

    Saftschubse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich vermisse bei Witcher, Skyrim und Co aber sehr die taktischen Kämpfe.
    > Ich mag das Schwert nicht selber schwingen müssen. Gibt da zwar noch Spiele
    > die das haben, aber der Fokus ist eher auf Action RPGs.

    Schau dir mal Divinity Original Sin an, da hast du dann taktische Kämpfe :)
    Falls du einen 3DS hast kann ich auch Etrian Odyssey empfehlen, besonders Untold.

  7. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: JouMxyzptlk 21.01.20 - 12:41

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rollenspiele mit taktischen Kämpfen gibt es meines Wissens praktisch nicht
    > mehr, was sehr schade ist.

    Die gibt es REICHLICH...
    https://www.gog.com/games?search=Rundenbasiert&page=1&sort=popularity

    Und wenn dir Japan-Optik nichts ausmacht gibt es das im ÜBERFLUSSSSSS!

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  8. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Huetti 21.01.20 - 13:10

    Tet schrieb:
    >
    > Rollenspiele mit taktischen Kämpfen gibt es meines Wissens praktisch nicht
    > mehr, was sehr schade ist.

    Spontan fallen mir da "Pillars of Eternity" und "Divinity: Original Sin" 1 & 2 ein. Alles drei extrem gute Spiele! Weiterhin gibt es die ganzen Remakes der "Klassiker" wie Wasteland 2, Icewind Dale, Baldurs Gate etc... Wenn man ein wenig sucht, findet man noch genug Rollenspiele mit rundenbasierten, taktisch angehauchten Kämpfen.

  9. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: gadthrawn 21.01.20 - 14:08

    Saftschubse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich vermisse bei Witcher, Skyrim und Co aber sehr die taktischen Kämpfe.
    > Ich mag das Schwert nicht selber schwingen müssen. Gibt da zwar noch Spiele
    > die das haben, aber der Fokus ist eher auf Action RPGs.


    Wie wäre dann das aktuelle Bards Tale 4 Oder Might and Magic X

  10. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Kakiss 21.01.20 - 15:33

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Saftschubse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich vermisse bei Witcher, Skyrim und Co aber sehr die taktischen Kämpfe.
    > > Ich mag das Schwert nicht selber schwingen müssen. Gibt da zwar noch
    > Spiele
    > > die das haben, aber der Fokus ist eher auf Action RPGs.
    >
    > Wie wäre dann das aktuelle Bards Tale 4 Oder Might and Magic X

    Oh ja, Might and Magic X war tatsächlich nicht schlecht, aber seltsamer Weise recht ressourcenhungrig.

    Legend of Grimrock gibt ja auch, damit bin ich persönlich aber nicht so warm geworden.

    Das erste Lands of Lore ist imo heute auch noch recht gut spielbar, auch wenn es hier und da ein paar Ecken und Kanten hat.

    Pillars of Eternity wurde ja auch schon erwähnt und JRPGs hat es auch noch genug, die aber meist linearer sind, als westliche RPGS.

  11. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Dwalinn 21.01.20 - 15:46

    Das R in RPG steht aber für eine Rolle die man Spielt und nicht für eine Runde. Sowas wie ein "echtes" RPG gibt es nicht. Wenn überhaupt haben heutige "Action RPG" den Vorteil das man wirklich eine Rolle spielt und kein Puppenspieler ist der gleich eine ganze Party steuert.

    Und bezüglich Taktik finde ich witcher garnicht mal so simpel. Je nach Gegner muss man schon gucken was er für Schwächen hat und wie er angreift.

  12. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: BlindSeer 21.01.20 - 17:32

    Ist eine Definitionssache, wobei R natürlich nicht für Runde steht. Ich habe beim ARPG viel weniger das Gefühl eine Rolle zu spielen, weil der große Krieger da vorne nicht trifft, denn ICH bin nämlich keiner. Oder das dummer Verhalten von NSCs, wenn sie mitten in den Feuerball rennen, wenn es RTS Kampf ist.
    Nach der einfachen Defintion, alles wo man eine Rolle annimmt ist ein Rollenspiel ist übrigens auch Starcraft ein Rollenspiel, man spielt jeweils einen Kommandeur der aktiven Seite, oder Duke NUkeEm 3D, schließlich spielt man Duke. SO simpel ist es dann doch nicht. :) Meine Ansicht ist übrigens auch noch P&P geprägt. Das hat einen enormen Einfluss.
    Wenn ich auf Amazon nach RPG suche finde ich alles mögliche, leider sind höchstens 10% wirklich RPGs. Ich war bei Diablo übrigens schon nicht mit der Bezeichnung "RPG" einverstanden, auch wenn ich das Spiel mochte. ;)

  13. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: _2xs 22.01.20 - 14:28

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tet schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Rollenspiele mit taktischen Kämpfen gibt es meines Wissens praktisch
    > nicht
    > > mehr, was sehr schade ist.
    >
    > Die gibt es REICHLICH...
    > www.gog.com
    >
    > Und wenn dir Japan-Optik nichts ausmacht gibt es das im ÜBERFLUSSSSSS!

    Ich hab schon gefeiert, als Civ4 in der Liste auftauchte. Strategie =/= Rollenspiel.
    Reichlich halte ich für übertrieben und aaa-Titel wie damals Wizardry 7 eher nicht. Vielmehr ist dieses Genré zu generisch generierten Welten abgedriftet.

  14. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: JouMxyzptlk 22.01.20 - 14:48

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JouMxyzptlk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tet schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Rollenspiele mit taktischen Kämpfen gibt es meines Wissens praktisch
    > > nicht
    > > > mehr, was sehr schade ist.
    > >
    > > Die gibt es REICHLICH...
    > > www.gog.com
    > >
    > > Und wenn dir Japan-Optik nichts ausmacht gibt es das im ÜBERFLUSSSSSS!
    >
    > Ich hab schon gefeiert, als Civ4 in der Liste auftauchte. Strategie =/=
    > Rollenspiel.
    > Reichlich halte ich für übertrieben und aaa-Titel wie damals Wizardry 7
    > eher nicht. Vielmehr ist dieses Genré zu generisch generierten Welten
    > abgedriftet.

    Wer den Willen hat passend zu suchen wird es auch finden. Geht ohne Tricks, einfach so.
    https://www.gog.com/games?search=Strategy&page=1&sort=popularity&category=role-playing
    https://www.gog.com/games?search=Turn-based&page=1&sort=popularity&category=role-playing

  15. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: BlindSeer 22.01.20 - 15:12

    Wobei ich stundenlange Kämpfe wie bei Knights of Legend oder Spelljammer (Wo ist der !&$/# letzte Gener?!) nicht vermisse. Taktik ja gerne, aber ein Kampfkarte über mehrere Ebenen und gefühlte Kilometer bitte nicht mehr ;)

  16. Re: SSI Rollenspiele

    Autor: Lebenszeitvermeider 02.02.20 - 10:29

    Saftschubse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich mochte die immer. Habe die gerne gespielt. Champions of Krynn, Dark
    > Knights of Krynn, Pool of Radiance und wie sie alle heißen.

    Pool of Radiance fiel bei mir gerade in eine Zeit, wo meine Begeisterung, überhaupt am Computer zu spielen auf 0 sank.

    > Aber auch die Konkurrenz wie Bards Tale, Eye of the Beholder oder später
    > Lands of Lore oder natürlich Ultima. Aber mir geht das auch so. Ich gucke
    > mir das an und möchte das heute nicht mehr spielen.

    Ein paar Fans haben Ultima 6 nachprogrammiert, sogar vor lauter Begeisterung mehrfach. Das macht das Spiel heute wieder spielbar, wenn man denn sowas spielen will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Grand City Property (GCP), Berlin
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. KEB Automation KG, Barntrup
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)
  2. 46,99€
  3. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...
  4. (-70%) 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten