Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 343 Industries: Halo-5-Editor erscheint…

Sinn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn?

    Autor: nf1n1ty 20.05.16 - 10:52

    Für diejenigen, die niemals eine Xbox besessen haben, ergibt sich für mich nicht unbedingt ein sehr großer Sinn einer Veröffentlichung von Halo 5 auf dem PC.

    Also zumindest nicht ohne, dass Halo 3 und 4 (+Reach?) eben auch auf dem PC erscheinen.
    Seit der ursprünglichen Ankündigung von Halo für PC/Mac (vor dem Aufkauf durch Microsoft) war ich fasziniert von Halo (und entsprechend enttäuscht von dem, was dann als Halo CE kam), aber den Kauf einer Konsole wollte ich mir dafür dann doch nicht antun. Daher natürlich nur 1+2 auf dem PC gespielt und 3 mal bei einem Bekannten. Ich würde mich freuen, aber eben nur, wenn ich die Teile dazwischen auch zocken könnte.

    Ja, Halo ist nicht das revolutionäre Spiel geworden, das man damals als PC-Spiel angekündigt hatte, aber es ist doch epische und kurzweilige Sci-Fi-Unterhaltung (soweit ich das bis jetzt beurteilen kann ;) ).

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  2. Re: Sinn?

    Autor: KerberoZ 20.05.16 - 11:03

    Also ich hätte nichts gegen ein Halo-Bundle für Windows 10.

    Kenne nur die ersten beiden Teile von einem bekannten.

    Als Coop-Shooter Fan wäre es für mich ein must-buy.

  3. Re: Sinn?

    Autor: Squirrelchen 20.05.16 - 11:08

    nf1n1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für diejenigen, die niemals eine Xbox besessen haben, ergibt sich für mich
    > nicht unbedingt ein sehr großer Sinn einer Veröffentlichung von Halo 5 auf
    > dem PC.
    >
    > Also zumindest nicht ohne, dass Halo 3 und 4 (+Reach?) eben auch auf dem PC
    > erscheinen.

    Also ich kenne Halo jetzt nur von kurzen Schnippseln und ein bisschen Erinnerung, aber mal Butter bei de Fische... Ein Shooter hat doch sowieso keine tiefgreifende Story, Meiner Meinung nach ist es doch somit vollkommen Banane welcher Teil dann auf PC (nicht) released wird.

  4. die halo serie ist kurz vor dem aus

    Autor: nachgefragt 20.05.16 - 11:26

    ein remake des ersten teils würd ich auf pc spielen, den rest dürfen sie sich gerne schenken.

    halo (5) läuft eh nur in den usa, in europa wurde es nichtmal halb so oft verkauft, vom rest der welt ganz zu schweigen. in der eu wurden 1 mio exemplare verkauft und in der ersten woche hatte es 300k aktive spieler. heute sind davon noch noch 30k übrig.
    in deutschland spielen es grad einmal 3000 leute pro woche.

    nur um das mal ins verhältniss zu setzen, evolve hat aktuell noch ca 15-20k nutzer und wurde weltweit 600000 mal verkauft.

    rainbow 6 siege wurde auf grund von terroranschlägen gar nicht beworben, wurde aber öfter verkauft und hat mehr aktive spiele.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.16 11:29 durch nachgefragt.

  5. Re: Sinn?

    Autor: nachgefragt 20.05.16 - 11:31

    warten wir half life 3 ab ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.16 11:31 durch nachgefragt.

  6. Re: die halo serie ist kurz vor dem aus

    Autor: Michael H. 20.05.16 - 12:38

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein remake des ersten teils würd ich auf pc spielen, den rest dürfen sie
    > sich gerne schenken.
    >
    > halo (5) läuft eh nur in den usa, in europa wurde es nichtmal halb so oft
    > verkauft, vom rest der welt ganz zu schweigen. in der eu wurden 1 mio
    > exemplare verkauft und in der ersten woche hatte es 300k aktive spieler.
    > heute sind davon noch noch 30k übrig.
    > in deutschland spielen es grad einmal 3000 leute pro woche.
    >
    > nur um das mal ins verhältniss zu setzen, evolve hat aktuell noch ca 15-20k
    > nutzer und wurde weltweit 600000 mal verkauft.
    >
    > rainbow 6 siege wurde auf grund von terroranschlägen gar nicht beworben,
    > wurde aber öfter verkauft und hat mehr aktive spiele.

    Ich weiss ich kann jetzt nur von mir sprechen.

    Aber wenn ein Bundle für den PC kommt, würde ich es sabbernd entgegennehmen. Halo wäre für mich das einzige Spiel, dass mich zu einer Konsole bringen würde.
    Teil 1 und 2 auf dem PC habe ich gesuchtet.

    Ich denke wenn sie Halo komplett für den PC rausbringen würden, würde das enorm Umsatz machen.

  7. Re: die halo serie ist kurz vor dem aus

    Autor: Legacyleader 20.05.16 - 13:12

    Die besten Spiele der Reihe waren Halo 3 und Halo 3 ODST. Richtig gutes Gameplay und Kampagne in beiden Spielen! Halo 3 hatte einen genialen Multiplayer und der Firefight Modus von ODST hat lokal mit Freunden richtig gefetzt.

    Seit Halo Reach geht es bergab mit dieser einst großartigen Spielereihe.

  8. Re: die halo serie ist kurz vor dem aus

    Autor: Hotohori 20.05.16 - 13:34

    Kann ich nicht nachvollziehen, Reach fand ich auch noch Klasse. Für mich ging es erst Berg ab mit Halo 4, also seit Bungie nicht mehr Halo macht. Der Anfang von Halo 4 war noch gut, bis die neuen Aliens auftauchten, das war mein erster negativer WTF?-Moment, danach fühlte es sich nicht mehr wie Halo an.

    Den offenen Mutliplayer am PC können sie sich aber schenken, da wird eh nur gecheatet bis zum erbrechen.

    Mich würde es aber wundern, wenn Halo nicht für PC kommt. Der Kurs den MS eingeschlagen hat lässt eigentlich von Anfang an drauf schließen, dass Halo kommt, nur wann ist die Frage.

  9. Re: Sinn?

    Autor: Hotohori 20.05.16 - 13:36

    Die Story von Halo bietet genug Tiefe, man muss sich halt nur auch darauf einlassen wollen und das tun viele Shooter Spieler eben nicht, aber sich dann über die Story beschweren, typisch.

  10. Re: Sinn?

    Autor: No name089 20.05.16 - 13:51

    1&2 sind kult. Der rest ist schrott. Größte Enttäuschung war halo4. Teil fünf kenne ich nicht. Teil 3 war langweilig.

  11. Re: die halo serie ist kurz vor dem aus

    Autor: Pete Sabacker 21.05.16 - 10:11

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich nicht nachvollziehen, Reach fand ich auch noch Klasse. .

    Reach fand ich sogar am Besten!

  12. Re: Sinn?

    Autor: nf1n1ty 23.05.16 - 11:42

    KerberoZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hätte nichts gegen ein Halo-Bundle für Windows 10.
    >
    > Kenne nur die ersten beiden Teile von einem bekannten.
    >
    > Als Coop-Shooter Fan wäre es für mich ein must-buy.

    Ja, wäre für mich sogar fast ein Grund, mir den UWP-Murks anzutun.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07