1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 343 Industries: Neue Infos zur Kampagne…

Zu viele Teile werden langweilig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu viele Teile werden langweilig

    Autor: CaptainDread 11.04.12 - 12:55

    Halo 3 war für mich ein guter Abschluss der Trilogie.
    ODST war dagegen grottenschlecht. Dafür war Reach wieder ganz interessant da man nicht mehr der einzigste Spartan war.

    An Halo 3 noch einen vierten Teil dranzuhängen find ich überflüssig.
    Sie sollten lieber eine neue Spieleserie entwickeln.

  2. Re: Zu viele Teile werden langweilig

    Autor: Mace 11.04.12 - 13:01

    > Halo 3 war für mich ein guter Abschluss der Trilogie.
    Das war er wirklich.

    > ODST war dagegen grottenschlecht.
    Von dem war ich auch ziemlich enttäuscht...

    > An Halo 3 noch einen vierten Teil dranzuhängen find ich überflüssig.
    Es wird nicht nur einen vierten, sondern auch einen fünften und sechsten Teil geben. Es soll eine neue Trilogie beginnen, deswegen finde ich es eigentlich in Ordnung. Wenn es nur ein vierter Teil wäre, dann würde das sehr nach Ausschlachten des Marchandise stinken, aber da wir eine komplette Trilogie bekommen wird auch der nötige Aufwand betrieben werden um würdige Nachfolger zu Halo 1-3 zu schaffen.

  3. Re: Zu viele Teile werden langweilig

    Autor: deutscher_michel 11.04.12 - 13:38

    äääh noch 3 Teile ist doch noch ein viel größeres Ausschlachten der Marke..als nur ein Teil? Anschl. kommen dann noch 3 Teile die vor den ersten 3 spielen und dann werden noch mal x Teile kommen in denen man die Aliens spielt-... gäääähn !

  4. Re: Zu viele Teile werden langweilig

    Autor: Hotohori 11.04.12 - 15:00

    Mace schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ODST war dagegen grottenschlecht.
    > Von dem war ich auch ziemlich enttäuscht...

    Selbst Schuld, von Anfang an war klar, dass es kein vollwertiges Halo werden wird und dafür hat es mir dennoch gut gefallen.

    > > An Halo 3 noch einen vierten Teil dranzuhängen find ich überflüssig.
    > Es wird nicht nur einen vierten, sondern auch einen fünften und sechsten
    > Teil geben. Es soll eine neue Trilogie beginnen, deswegen finde ich es
    > eigentlich in Ordnung. Wenn es nur ein vierter Teil wäre, dann würde das
    > sehr nach Ausschlachten des Marchandise stinken, aber da wir eine komplette
    > Trilogie bekommen wird auch der nötige Aufwand betrieben werden um würdige
    > Nachfolger zu Halo 1-3 zu schaffen.

    Sehe ich auch so. Und im Gegensatz zu z.B. einem CoD wird hier eine Story immer weiter erzählt und so lange gute Stories nicht ausgehen... immer her mit neuen Teilen.

    Halo Fans sind nun mal nicht nur einfach Fans dieser Spiele sondern des Halo Universums an sich und als solcher Fan kann es nie zu viele Spiele geben, so lange sie ein hohes Niveau halten und nicht zu oft erscheinen.

    Das kann man einfach unmöglich mit Spielereihen wie CoD vergleichen. Da wird wirklich nur der Name ausgeschlachtet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
  2. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  3. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  4. IT Solutions Expert SAP (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 419,99€
  3. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de