1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 350 statt 400 US-Dollar: Microsoft macht…

Kinect tot?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kinect tot?

    Autor: Kacktus 28.10.14 - 12:06

    Hatte ursprünglich extrem viel Lust mir eine xb-one mit Kinect zu holen. Da Kinect nun nicht mehr obligatorisch mitgeliefert wird, habe ich die Befürchtung, dass sie kaum noch unterstützt wird.
    Hast jemand Infos dazu aus eigener Erfahrung?

  2. Re: Kinect tot?

    Autor: uselessdm 28.10.14 - 12:12

    Totgeburt trifft es wohl besser.

  3. Re: Kinect tot?

    Autor: lubu 28.10.14 - 12:15

    kann dir versichern^^ es ist nicht so^^
    jedes aktuelle spiel was rauskommt unterstützt die kinect mal mehr mal weniger. :)

    Kacktus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte ursprünglich extrem viel Lust mir eine xb-one mit Kinect zu holen.
    > Da Kinect nun nicht mehr obligatorisch mitgeliefert wird, habe ich die
    > Befürchtung, dass sie kaum noch unterstützt wird.
    > Hast jemand Infos dazu aus eigener Erfahrung?

  4. Re: Kinect tot?

    Autor: koflor 28.10.14 - 12:15

    Blödsinn. Es gibt genügend Spiele, die die Kinect direkt oder indirekt unterstützen. Zudem darf man den Nutzen nicht unterschätzen, den die Kinect z.b. für Multimedia-Funktionen hat. Ich bin jedenfalls froh, dass ich zu nem Paket mit Kinect gegriffen habe, zudem die ja meist auch nicht viel teurer sind als ohne.

  5. Re: Kinect tot?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.14 - 12:22

    Multimedia Funktionen? Welche?

  6. Re: Kinect tot?

    Autor: uselessdm 28.10.14 - 12:23

    Also ich hab das Kinect auf der 360 benutzt, aber wenn das die Zukunft sein soll, dann prost Mahlzeit.

  7. Re: Kinect tot?

    Autor: JohnDoes 28.10.14 - 12:23

    TV? Amazon Prime? Netflix? Internet Explorer?

  8. Re: Kinect tot?

    Autor: koflor 28.10.14 - 12:25

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Multimedia Funktionen? Welche?

    Ich glaube, er wollte Dir antworten - meine Antwort wäre ähnlich:

    Autor: JohnDoes 28.10.14 - 12:23

    TV? Amazon Prime? Netflix? Internet Explorer?

  9. Re: Kinect tot?

    Autor: lubu 28.10.14 - 12:38

    TV, MKV Support, DNLA, Stick, von einer externen Festplatte, Netflic, Myvideo, Youtube, Watchever, Maxdome, xbox Muxic, Spotify, [...]

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Multimedia Funktionen? Welche?

  10. Re: Kinect tot?

    Autor: bummelbär 28.10.14 - 12:43

    Und das geht nur mit der Bewegungserkennung?

  11. Re: Kinect tot?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.14 - 13:19

    bummelbär schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das geht nur mit der Bewegungserkennung?

    Nicht nur, besser ;-D

  12. Re: Kinect tot?

    Autor: textless 28.10.14 - 13:28

    Es gibt gute Kinect-Spiele, ganz aktuell Fantasia: Music Evolved, aber klassische Spiele lassen sich nicht wirklich gut mit Kinect kombinieren.

  13. Re: Kinect tot?

    Autor: The_Soap92 28.10.14 - 13:36

    uselessdm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab das Kinect auf der 360 benutzt, aber wenn das die Zukunft sein
    > soll, dann prost Mahlzeit.


    Das war ja auch mitunter die Schuld der Entwickler...
    Aktuelles Beispiel "Fighter Within", hat auf der Gamescom 2013 ganz gut funktioniert, gab natürlich auch Schwankungen, war ja Alpha und die Konsole war den ganzen Tag an, beim zweiten Mal testen am nächsten Tag liefs etwas besser. Aber als das Spiel rauskam wars nur noch ne Gurke.

    Ich denke D4 soll sehr gut mit Kinect funktionieren.

  14. Re: Kinect tot?

    Autor: JohnDoes 28.10.14 - 13:46

    Noch ein aktuelles Beispiel aus dem Spiele Bereich, das ich sehr praktisch finde. FIFA 15 und Sprachbefehle. Spieler auswechseln, Taktik ändern, Abseitsfalle triggern. Geht alles super mit der Kinect.

  15. Re: Kinect tot?

    Autor: hampelmann 28.10.14 - 13:58

    lubu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TV, MKV Support, DNLA, Stick, von einer externen Festplatte, Netflic,
    > Myvideo, Youtube, Watchever, Maxdome, xbox Muxic, Spotify, [...]
    >
    > HerrMannelig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Multimedia Funktionen? Welche?
    Spotify leider nicht :(

  16. Re: Kinect tot?

    Autor: PiranhA 28.10.14 - 14:06

    Geht auch super mit der PS4. Also ich finde die Kinect ist ja echt ein super gutes Stück Hardware. Aber das einzige, was für Spiele und die Steuerung meiner Meinung nach manchmal einen Mehrwert bringt, ist die Spracheingabe. Und dafür brauch ich keine 140 Euro Hardware. Da reicht ein poplieges 10 Euro Mikrofon wie bei der PS4 auch.
    Gut die Sprachsteuerung ist bei der XBox noch ein kleines Eckchen besser, zumindest was die Steuerung im Betriebssystem betrifft. Aber die wurde heute mit dem Update ja auch nochmal verbessert.

  17. Re: Kinect tot?

    Autor: Prish 28.10.14 - 14:12

    Kinect tot?

    Skier tot? Wird schließlich nicht immer zusammen mit Skistöcken verkauft! Freeskier sind daher auch total für'n A.

    PC Mäuse tot? Werden nicht standardmäßig zum Tower oder Laptop geliefert...

    Manche Leute....

  18. Re: Kinect tot?

    Autor: The_Soap92 28.10.14 - 14:19

    Bald kommt noch Cortana dazu *freu* :D

  19. Re: Kinect tot?

    Autor: koflor 28.10.14 - 14:47

    Meine Kinect hat mich nur 30 Euro gekostet - Titanfall-Bundle für 430 Euro :-) Das Ganze dann aber nur auf die Sprachsteuerung zu reduzieren ist und zu sagen, dass dazu ja ein 10¤-Mikro reicht, ist genauso Unsinn, wie die Kinect nur auf die Tanz- und Hüpfspiele zu reduzieren.

  20. Re: Kinect tot?

    Autor: TomasVittek 28.10.14 - 14:59

    Kacktus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte ursprünglich extrem viel Lust mir eine xb-one mit Kinect zu holen.
    > Da Kinect nun nicht mehr obligatorisch mitgeliefert wird, habe ich die
    > Befürchtung, dass sie kaum noch unterstützt wird.
    > Hast jemand Infos dazu aus eigener Erfahrung?

    hat die je gelebt? bis auf die kurze hype phase auf der xbox 360? ich hatte die "ehre" sie auf der 360 über diverse jahre zu testen und sage: nie wieder! mehr frust als lust...

    sprachbefehle finde ich da noch am sinnvollsten, aber wie hier schon jemand richtig geschrieben hat: dazu reicht ein popel-mikrofon und keine 100 Euro kamera die non-stop in mein wohnzimmer kuckt...

    meine meinung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Digital Business Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Software-Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Technische Informatik im Bereich mobile Arbeitsmaschinen
    Joseph Vögele AG, Ludwigshafen
  3. Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
  4. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. NZXT Kraken X53 Wasserkühlung für 109,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 135,90€, MSI...
  3. 119,99€ (Bestpreis)
  4. (u. a. 2020 Apple iPad Pro 12,9 Zoll Wi-Fi 256GB (4. Generation) für 909€, 2020 Apple iPad Pro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de