Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 60 Minuten: APB - Hinfahren und "F…

Chernarus Life machts besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chernarus Life machts besser.

    Autor: tom.v 02.07.10 - 03:44

    Wenn ihr an so einem freien RPG Gameplay interessiert seid, dann solltet ihr Chernarus Life probieren, es ist ein Rollenspiel Mod, der auf dem Kriegssimulation Game Arma 2 basiert. Man wählt eine Seite, Cop oder Zivilist und taucht in die Spielwelt ein. Für Anfänger ist es etwas mühsam in das Spiel reinzukommen, man hat einen nicht wirklich ausführlichen Guide, den man unbedingt lesen sollte, und lernt erst das Spiel wirklich durch Erfahrung kennen, ist man aber einmal drin, macht es unglaublich Spass. Nahezu nichts im Spiel ist gescriptet oder computergesteuert, jeder Mensch, den du siehst, jedes Auto was vorbeifährt, ist ein realer Mensch aus dem Netz. Das Spiel ist sehr realistisch, für alle die schon einmal Operation Flashpoint gespielt haben, kennen das, man ist z.B schon nach wenigen Treffern tot, man kann nicht mehr richtig gehen, wenn man z.B ins Bein getroffen wurde, Fahrzeuge sind wie in echt schnell beschädigt und brauchen Sprit. Der Mod ist ziemlich komplex, man kann Waffen, Gegenstände oder Geld in Fahrzeugen verstecken, man hat einen Fahrzeugschlüssel um das Auto abzuschließen (den man auch weitergeben kann), damit es nicht geklaut wird, man braucht Nahrung, sonst verhungert man, lässt man ein Auto in der weiten Welt liegen oder versteckt iwo einen Gegendstand, ist es auch noch nach Stunden da.

    Man kann sehr viel machen, es gibt keine gezielten Missionen, es geht darum Geld zu verdienden, wie du es machst, ist dir überlassen. Es gibt den legalen sicheren Weg, wo man z.B Taxifahrer, Fisher oder Bauer ist, oder man wird illegal und ist z.b Autodieb, Bankräuber, Terrorist, Drogendealer, Wahlfischer, es ist deutlich riskanter, da man immer aufpassen muss nicht von den Bullen geschnappt zu werden, die in der Stadt ständig Patrouille fahren, so macht man aber auch deutlich schneller Geld. Mit dem Geld kann man sich z.b bessere Autos, Waffen, Helis oder Häuser kaufen, wenn man genug Geld hat, kann man eine Gang gründen, Mitglieder rekrutieren und gegen andere Gangs kämpfen.

    Das Spiel bringt ein ganz neues Spielgefühl, man hat z.b einen unglaublichen Adrenalin-Kick, wenn man mit paar Leuten in eine Bank reinplatzt und sie überfallen will, man weiss jeden Moment kann ein Cop reinkommen und dich erschießen und festnehmen, ahja man kann bis zu 25min im Gefängnis sitzen, wenn man geschnappt wird, kommt darauf an was man angestellt hat, man kann sogar daraus ausbrechen. Ich hatte schon sehr coole Verfolgsjagden mit der Polizei, bin alleine Nachts durch tiefe wälder geflohen und habe mich in verlassenen Häusern versteckt, in ner Gruppe macht es noch mehr spass, man erlebt immer etwas anderes.

    Ich bin sehr fasziniert von dem Game, so ein Spiel in der Art hab ich mir immer schonmal gewünscht, der Mod ist ein gutes Beispiel, wie so ein freies Internetbasiertes Spiel aussehen kann. Ich denke solche Spiele sind die Zukunft, keine vorgefertigten Missionen, keine vorgefertigte Story, sondern wie auch im echten Leben, entscheidet der reine Zufall was dier passiert, was du erlebst. Es gibt eine offene Welt mit Möglichkeiten, und du bist mittendrin, und weisst nie was dir als nächstes passiert.

    Der Mod ist aber auch nicht Perfekt und man wünscht sich oft, dass bestimmte Sachen besser umgesetzt sind, das liegt aber auch oft an der Arma 2 Engine. So lagt das spiel ab und zu, was man vor allem bei den Fahrzeugen merkt. Die Steuerung der Fahrzeuge ist etwas hakelig, man braucht was Zeit bis man sich reingearbeitet hat, man macht oft Unfälle, nur weil das Auto sehr eigenartig reagiert, hat man ein Repair Kit dabei ist das Auto allerdings wieder schnell repariert. Die Gestaltung der Landschaft ist beeindruckend, so sieht man ultrahochauflösende Texturen und Modelle, hat eine unglaublich weite Sicht, die Spielwelt ist extrem Groß, sie ist mit Liebe zum Detail gestaltet und sieht sehr realistisch aus, sie hat tiefe schöne Wälder, viele kleine Dörfer und richtige Städte mit Banken und Geschäften, Vorbild für die Welt war Tsechien, wo die Entwickler Bohemia Interactive herkommen. Für den Mod wurde aber nur ein Teil diser enormen Spielwelt genommen, der dennoch ziemlich groß ist, er reicht für die ca 50 Spieler, die auf einem Server spielen. Die Spielwelt wirkt aber leider auch etwas Leblos und sterril, manche Animationen sind nicht wirklich flüssig und sehen unrealistisch aus, so wirken die Charaktere eher wie steife Holzpuppen. Allgemein wirkt die Engine etwas unausgearbeitet und unpoliert und hat nicht immer nur schöne Seiten.

    Ich würde mir wünschen BIS, die Entwickler, die für die Kriegsimulation Arma 2 verantwortlich sind, würden sich mit den Mod entwicklern zusammensetzen, um dieses Spielprinzip weiter offiziell auszuarbeiten. Der Mod ist eine gelungene Abwechslung und für jeden, der den Mainstream mit seinen flachen Action ausgerichteten, arcadeartigen Titeln satt hat und sich auf was neues einlassen will und es zeigt, wie spassig so ein Prinzip einer Freien Internetbasierten Spielewelt sein kann.

    Amatuer Videos vom Mod:

    http://www.youtube.com/watch?v=gR9yGtupZN8


    Hier bis 1min vorspulen.
    http://www.youtube.com/watch?v=Xpjg_XV_pJo

  2. Re: Chernarus Life machts besser.

    Autor: Kanaren 02.07.10 - 09:46

    CL ist doch nicht mehr aktiv, nachdem irgendwelche Bobs die Scripten geklaut haben und es dann 4 oder 5 CL Server mit jeweils max 10 Spieler online gab.

  3. Re: Chernarus Life machts besser.

    Autor: tom.v 02.07.10 - 13:03

    Dann starte mal dein Arma 2, der HGs Server gehört seit Wochen zu dem Server mit am meisten aktiven Spielern, sind immer mindestens 20 und Abends ist er immer voll mit 42 Spielern, Updates kommen auch Regelmässig raus.

  4. Re: Chernarus Life machts besser.

    Autor: Wookimonsta 05.07.10 - 22:45

    Ich kann tom nur zustimmen. Ich gehöre zu denen die die Mod für hGs Server erweitern. Teetime und ich schreiben und testen konstant neue Erweiterungen für die Mod. Mehr Spieler sind immer wilkommen.

  5. Re: Chernarus Life machts besser.

    Autor: TeeTime 05.07.10 - 22:50

    Es ist sehr wichtig zu beachten, dass dieser Mod/Karte nicht von uns stammt! Die Grundidee geht auf Saharani Life von Issetea und Fewo zurück, wir haben erst damit begonnen eine der schon erwähnten geklauten versionen weiter zu bearbeiten nachdem Iseetea und Fewo die Arbeit leider eingestellt haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  2. ip&more GmbH, Ismaning
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  4. BWI GmbH, Hilden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.149,00€ (Bestpreis!)
  2. 74,90€ (zzgl. Versand)
  3. 124,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
      Routerfreiheit
      Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

      Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

    2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
      Mercedes EQV
      Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

      Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

    3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
      Fogcam
      Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

      Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


    1. 18:01

    2. 17:40

    3. 17:03

    4. 16:41

    5. 16:04

    6. 15:01

    7. 15:00

    8. 14:42