1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › A New Beginning: Jetzt wird…

Outcast - Second Contact

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Outcast - Second Contact

    Autor: AngusD 18.09.21 - 00:32

    Auf gog.com gibt Outcast - Second Contact (https://www.gog.com/game/outcast_second_contact).

    Das sieht mir aber sehr nach HD-Remake aus.

    AD

  2. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: wasdeeh 18.09.21 - 03:43

    Ja, steht ja schließlich auch dort:
    "Outcast – Second Contact ist ein vollständiges Remake des Kultspiels Outcast."

  3. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: derJimmy 18.09.21 - 04:07

    Wo? In meiner Version des Artikels steht

    "2013 hatten die Appeal Studios die Rechte an Outcast von Atari zurückgekauft. Nach einer gescheiterten Crowdfunding-Kampagne entstand dann nicht das ursprünglich geplante HD-Remake. Stattdessen wurde eine technisch dezent aktualisierte Version des Originals neu veröffentlich - das bislang letzte Outcast."

    Hier ist die Rede von Outcast 1.1, der (produzierte, erschienene, offizielle) HD Remake "Outcast - Second Contact" von 2017 wird im Artikel nicht erwähnt.

  4. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: AngusD 18.09.21 - 11:47

    Auf der gog.com Seite des Spiels steht das.

    Mein Kommentar bezog sich ja auch darauf, wie du erwähnt hast, dass das existierende HD-Remake im Artikel nicht erwähnt wird.

    Aus der Produktseite des HD-Remakes geht allerdings nicht hervor, wie das HD-Remake entstanden ist. Ist es Teil der Crowdfunding-Kampagne, oder wurde es vom Originalpublisher in Auftrag gegeben, nachdem ihm klar wurde, dass Nachfrage bestand (mit/ohne dem Geld des Crowdfunding?)?

    Auf jeden Fall ist Outcast 1.1 nicht das bislang letzte Outcast.

    AD

  5. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: derJimmy 18.09.21 - 16:37

    Laut https://de.wikipedia.org/wiki/Outcast_(Computerspiel)#Revival ist es das offizielle Remake von den ursprünglichen Machern.

  6. Re: Outcast - Second Contact

    Autor: deus-ex 20.09.21 - 11:34

    Outcast 1.1 ist eine „Update“ des originals damit es auf modernen Windows Systemen läuft.

    Oucast Second Contact ist eine HD Remake des Originals. Die Voxelgrafik wurde durch Polygon Grafik ausgetauscht. Story, Dialoge usw. sind wie im Oroginal:

    Hier ein Vergleichsvideo:
    https://youtu.be/HsZGeNoPJPQ

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Product Owner KI & Machine Learning (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT Business Manager*in (w/m/d)
    Hensoldt, Ulm, Oberkochen
  3. Software Engineer DevOps (m/w/d)
    ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG, München
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich PC-Konfiguration der Polizei
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Bastelrechner Raspberry Pi für den Panzer
  2. Retro-Gaming Doom läuft auf Raspberry Pi Pico
  3. Offener Befehlssatz Wenig Hoffnung auf Raspberry Pi mit RISC-V

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen