1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Actionspiel: Community diskutiert…

Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: Factum 03.05.21 - 19:15

    Sorry aber wenn ich mir ein Rogue-like Spiel zulege und mich über fehlende Speicheroptionen beschwere dann ist das wohl nicht mein Genre.
    das ist aber nicht das Problem des Spiels sondern mein Problem weil ich mich vorher nicht darüber informiert habe was ich mir zulege.

    Ich mein wenn man sich den Trailer ansieht dann passiert genau das...

    Als würde man sich Grand Tourismo kaufen und beschweren das es ja gar keinen Kugelwilli gibt mit dem man vom Letzten Platz nach vorne geballert wird.

    Es gibt kaum noch anspruchsvolle spiele weil mans ja immer möglichst jedem recht machen muss und auch ja kein Horst was zu meckern hat, das Ergebnis ist dann meist langweiliger Einheitsbrei...

    Sorry für den Rant.. gute spiele werden immer seltener..

  2. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: \pub\bash0r 03.05.21 - 20:02

    Factum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry für den Rant.. gute spiele werden immer seltener..

    Das ist natürlich subjektiv. Und am Ende würde sich zeigen, wie gut es in den Augen der Massen ist, an den Verkaufszahlen. Aber anscheinend - wie Du schon sagst - kaufen sich's Viele "weil's geil aussieht" oder gehyped wird und schauen vorher nichtmal kurz rein, was es eigentlich ist.

    Insofern (bist auf den letzten Satz) komplett Zustimmung.

    (Für mich ist es z.B. nichts, daher finde ich auch nicht, dass es ein gutes Spiel ist. Aber das heißt nicht, dass es andere nicht gut finden dürfen.)

  3. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: Oktavian 03.05.21 - 20:08

    > Sorry aber wenn ich mir ein Rogue-like Spiel zulege und mich über fehlende
    > Speicheroptionen beschwere dann ist das wohl nicht mein Genre.

    Also die Rogue-likes, die ich gespielt habe (damals noch Nethack unter DOS und diversen Unixen) hatten alle eine Speicheroption. Man konnte jederzeit den Spielstand speichern und zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt an genau der Stelle wieder starten. Das scheint ja hier ein Problem zu sein.

    Diese Spiele hatten allerdings Permadeath. Starb man, dann wurde der gespeicherte Spielstand gelöscht und ein Bones-File angelegt. Man musste wieder ganz vor vorne anfangen.

    Ein Spiel mit Permadeath, kein Problem, das ist anspruchsvoll aber dafür gibt es eine Zielgruppe. Aber ein Spiel, das man anscheinend nicht unterbrechen kann um es später fortzusetzen ist mehr ein technischer Mangel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.05.21 20:08 durch Oktavian.

  4. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: zereberus 03.05.21 - 20:09

    Wobei ich nicht verstehe wo das Problem ist eine optionale Speicherfunktion einzubauen.
    Man könnte diese hinter einem "Achtung du machst dir das Spiel kaputt"- Text verstecken.
    Dann können die Hardcore Gamer die Option ignorieren und der Rest hat seinen Spaß.
    So wie es früher mit Cheats war.

  5. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: NMN 03.05.21 - 21:57

    Factum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry für den Rant..

    Für den unnötigen Rant? Sorry, aber es soll Leute geben die ein Leben haben und nicht vier oder mehr Stunden täglich am Stück spielen können.

    Und wenn selbst kleine Indie-Titel, wie z. B. Quest of Dungeons, es hinbekommen ein Speichersystem zu implementieren, sollte ein AAA-Game das auch hinbekommen.

  6. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: Feroc 03.05.21 - 23:13

    Darum geht es aber doch gar nicht. Es geht darum, dass man den Run an der Stelle weitermachen kann, an der man aufgehört hat und nicht automatisch ein neuer Run gestartet wird, wenn man das Spiel mittendrin verlassen muss.

    Das hat auch nichts mit dem Genre zu tun, bei Everspace kannst du z.B. auch das Spiel jederzeit verlassen und fängst dann im gleichen Abschnitt wieder an.

  7. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: franzropen 04.05.21 - 00:56

    Dann ist das Spiel nicht für diese Leute.
    Es gibt auch für Fark Souls keinen Easy Mode.
    Für die Entwickler ist es eben Teil des Spiels keine Savegames zu haben, die wurden doch mit Absicht weggelassen.

  8. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: franzropen 04.05.21 - 01:01

    Dann spielt Everspace.
    Für die Entwickler ist es eben Teil des Spiels, dass es keine Savegames gibt.

  9. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: NMN 04.05.21 - 05:46

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist das Spiel nicht für diese Leute.
    > Es gibt auch für Fark Souls keinen Easy Mode.
    > Für die Entwickler ist es eben Teil des Spiels keine Savegames zu haben,
    > die wurden doch mit Absicht weggelassen.

    Was an: "Und wenn selbst kleine Indie-Titel, wie z. B. Quest of Dungeons, es hinbekommen ein Speichersystem zu implementieren, sollte ein AAA-Game das auch hinbekommen." ist nicht zu verstehen. Das ist kein Spieldesign - das ist Faulheit!

  10. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: brainslayer 04.05.21 - 06:39

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann spielt Everspace.
    > Für die Entwickler ist es eben Teil des Spiels, dass es keine Savegames
    > gibt.


    du hast es auch nicht begriffen. es geht nicht um klassische save games .wenn man stirbt fängt man wieder von vorne an. es geht darum dort weiterspielen zu können wenn man das spiel verlassen muss

  11. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: Silent_GSG9 04.05.21 - 07:50

    brainslayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >du hast es auch nicht begriffen. es geht nicht um klassische save games
    > .wenn man stirbt fängt man wieder von vorne an. es geht darum dort
    > weiterspielen zu können wenn man das spiel verlassen muss

    Was aber geht: Konsole in den Ruhemodus und fertig. Passt manchen leuten nicht? Dann sollen diese was anderes Spielen.

    Die Entwickler haben das Spiel so designt und für gut befunden. Wer damit nicht klar kommt kann gerne was anderes Spielen. Ich kauf auch kein Auto und liege hinterher dem Händler in den Ohren das diese ode jene Funktion fehlt oder das Hersteller A oder B das ja anders und besser macht.....

  12. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: NMN 04.05.21 - 08:18

    Silent_GSG9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was aber geht: Konsole in den Ruhemodus und fertig. Passt manchen leuten
    > nicht? Dann sollen diese was anderes Spielen.

    Zweckentfremdung von Systemfunktionen weil der Entwickler zu faul ist einen gescheiten Zwischenspeicher einzubauen?

    > Die Entwickler haben das Spiel so designt und für gut befunden. Wer damit
    > nicht klar kommt kann gerne was anderes Spielen. Ich kauf auch kein Auto
    > und liege hinterher dem Händler in den Ohren das diese ode jene Funktion
    > fehlt oder das Hersteller A oder B das ja anders und besser macht.....

    Man darf nicht mehr Faulheit kritisieren? Optionen die selbst Indieentwickler schaffen zu implementieren?

  13. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: Huanglong 04.05.21 - 08:25

    Naja, da fehlt eher eine wichtige Sekundärkomponente, beim Auto wären das Spiegel, Blinker, Licht, Scheiben ect. (mal Rechtliches außen vor gelassen), fährt das Auto auch ohne, aber schön ist das trotzdem nicht.

  14. Blödsinn

    Autor: deus-ex 04.05.21 - 08:50

    Blödsinn. JEDES Rogue-Like das ich kenne hat EINEN Savegame Platz der einfach als Sicherheit dient falls mal der Strom ausfällt oder man eben keine Zeit hat weiter zu spielen. Dieses SAVEGAME wird wird AUTOMATISCH überschrieben wenn die Figur stirbt. Das verwässert das Spiel genau 0 denn der PS5 Suspend-Mode macht Spieltechnisch gesehen nichts anderes. Das SAVEGAME würde aber schützen vor STromausfall bzw. Konsole ausschalten.

  15. Nachdenken vor Post

    Autor: yumiko 04.05.21 - 09:06

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann spielt Everspace.
    > Für die Entwickler ist es eben Teil des Spiels, dass es keine Savegames
    > gibt.
    Denk doch mal nach:
    Durch das Quick Resume gibt es faktisch ein "Savegame" auf Betriebssystemebene.
    Da ist es eher ein "Fehler", dass das BS die Savegames liefern muss statt das Spiel.
    Zumal die PS5 nur ein QR Slot vorsieht läst sich nichts anderes mal eben dazwischen Spielen (Freunde/Family wollen schnell mal ein Multiplayer spielen).
    Dsa ist also eher ein Manko als ein Feature.

  16. Re: Nachdenken vor Post

    Autor: ralfh 04.05.21 - 10:19

    Ich sehe auch kein Problem darin, wie zahlreiche Vorredner schrieben, eine Savegame einzubauen, von der man das Spiel genau einmal laden kann. Wo soll da das Problem sein? Das macht jedes Rogue-like so, das ich gespielt habe und verändert keineswegs das Spielprinzip.

    Es geht doch überhaupt nicht darum das Spiel frei speichern und laden zu können, bis man eine Passage schafft, sondern eine "Speichern und Beenden" Funktion, von der man den Durchlauf später genau einmal wieder aufnehmen kann.

    Wo soll da das Problem sein? Also ernsthaft? Wenn das von den Entwicklern nicht gewollt wäre, dann könnten sie basierend auf der gleichen Logik auch den Standbymodus im Hintergrund verbieten. Der hat den gleichen Effekt, nur komplizierter und unnötig stromfressender.

  17. Und noch was warum das ein Savegame braucht

    Autor: deus-ex 04.05.21 - 10:33

    1. Heute gerade erlebt. PS5 im Ruhemodus. Returnal Update über Nacht installiert. Returnal wurde dafür beendet. Zustand. weg.

    2. Bug. Hatte es jetzt scon zum 2. Mal das einfach mitten im Spiel es anfängt das keine Türen mehr aufgehen oder man mit z.B. dem Fabrikator interagieren kann. Dreieck-Button Hinweiß ist gar nicht mehr da.

  18. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: Dwalinn 04.05.21 - 11:51

    Oder wie bei Stellaris. Mit speichern /neuladen gibt es keine Erfolge aber trotzdem kann man das Spiel jederzeit unterbrechen (nicht mit "Speicher und schließen" aber über die regelmäßige Autosaves)

  19. Re: Dann kauf dir kein Rogue-Like!!!!

    Autor: Takka Tukka Ultra 04.05.21 - 20:39

    Wie kann man nur verteidigen, dass so eine wichtige Funktion fehlt? Es hat nichts mit dem Design oder Prinzip des Spiels zu tun. Wenn es so wäre, dann müssten sie auch den workaround mit dem Ruhemodus raus patchen. Das ist nähmlich nichts anderes als zu pausieren und später weiterzuzocken, nur eben mit erheblich mehr Einschränkungen.
    Es ist einfach eine fehlende Funktion in Returnal und gehört heutzutage einfach dazu. Auch bei Rougue likes. Wir sind nicht mehr in NES Zeiten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  2. über Hays AG, Berlin
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ (Vergleichspreis 204,68€)
  2. 29,99€ (Bestpreis!)
  3. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  4. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme