Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision: Call of Duty wichtiger als…

Natürlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Natürlich...

    Autor: MZ 14.05.10 - 13:30

    ...setzt EA alle Resourcen in Call of Duty. Ein Hypespiel, das die Meute kauft wie blöde, auch wenn der Multiplayermodus PC-unfreundlich ist, auch wenn sich im Gegensatz zum Vorgänger nicht viel ändert, auch wenn der Solo-Modus nach wenigen Stunden durchgespielt ist.

    Call of Duty war mal ein gutes Spiel, inzwischen ist es nur noch Mittel zum Zweck, nämlich den Kunden zu melken so lange es geht

  2. Re: Natürlich...

    Autor: HoneyBunny 14.05.10 - 13:48

    Was genau ist denn "PC-unfrenudlich" am MP von MW?

  3. Re: Natürlich...

    Autor: becher 14.05.10 - 13:53

    MZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...setzt EA alle Resourcen in Call of Duty

    Lies nochmal nach wer da die Finger an CoD MW hat ;) EA ist es sicher nicht.
    Ich finde ja als Publisher sieht EA mittlerweile danke Activision richtig freundlich und attraktiv aus. Mal sehen wer sich schneller den Spieler unmut aufziehen kann; Ubisoft oder Activision. :)

  4. Re: Natürlich...

    Autor: Gee.sys 14.05.10 - 13:53

    Was genau hat EA damit zu tun?

  5. Re: Natürlich...

    Autor: MZ 14.05.10 - 13:59

    Mööp..Fehler meinerseits. Ich meinte natürlich Activision. ;)
    Wobei EA es mit der Need for Speed Reihe oder ewig wiederkehrenden NBA, NHL, FIFA-Spielen auch nicht besser macht.

    Und Ubisoft ist nach dem letzten Kopierschutzsystem bei mir eh unten durch

  6. Re: Natürlich...

    Autor: BlueKuhrasau 14.05.10 - 14:33

    becher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MZ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...setzt EA alle Resourcen in Call of Duty
    >
    > Lies nochmal nach wer da die Finger an CoD MW hat ;) EA ist es sicher
    > nicht.
    > Ich finde ja als Publisher sieht EA mittlerweile danke Activision richtig
    > freundlich und attraktiv aus. Mal sehen wer sich schneller den Spieler
    > unmut aufziehen kann; Ubisoft oder Activision. :)

    Wobei EA diesbezüglich leider auch wieder Boden gut macht.

    Zitat John Riccitiello:

    "We think it's a great idea. We think it's gonna build our business. And we think it's a positive consumer experience"

    Die "positive consumer experience" bezieht sich ürigens auf den 10$ Online Pass für gebrauchte Spiele. ;)

  7. Re: Natürlich...

    Autor: trkillertr 14.05.10 - 15:01

    Ich finde das Spiel ehrlich gesagt richtig klasse und ich spiele auch jeden tag paar stunden, das einzige was mich stört ist "dedicated server" hoffentlich kommt das beim nächsten titel wieder zurück

  8. Re: Natürlich...

    Autor: Queen B. 14.05.10 - 16:09

    BlueKuhrasau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > becher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MZ schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ...setzt EA alle Resourcen in Call of Duty
    > >
    > > Lies nochmal nach wer da die Finger an CoD MW hat ;) EA ist es sicher
    > > nicht.
    > > Ich finde ja als Publisher sieht EA mittlerweile danke Activision
    > richtig
    > > freundlich und attraktiv aus. Mal sehen wer sich schneller den Spieler
    > > unmut aufziehen kann; Ubisoft oder Activision. :)
    >
    > Wobei EA diesbezüglich leider auch wieder Boden gut macht.
    >
    > Zitat John Riccitiello:
    >
    > "We think it's a great idea. We think it's gonna build our business. And we
    > think it's a positive consumer experience"
    >
    > Die "positive consumer experience" bezieht sich ürigens auf den 10$ Online
    > Pass für gebrauchte Spiele. ;)

    Dazu kommt der Onlinezwang bei C&C4 um das Cheaten im Singleplayer zu verhindern ;)

  9. Re: Natürlich...

    Autor: derwissende 14.05.10 - 16:11

    auf gamestar (oder pcgames) steht, dass das spiel wieder mit dedicated server unterstützung kommen wird

  10. Re: Natürlich...

    Autor: trkiller 14.05.10 - 18:08

    das ist ja mal eine gute nachricht wenn es denn stimmt

  11. Re: Natürlich...

    Autor: Rich4rd_Th4rd 14.05.10 - 18:19

    derwissende schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf gamestar (oder pcgames) steht, dass das spiel wieder mit dedicated
    > server unterstützung kommen wird

    Natürlich ^^ und 2 Wochen vor Release wird er dann wieder überraschend gestrichen...
    Ich hab mich von diesen Betrügern einmal bescheissen lassen.
    Zweimal auf keinen Fall.

  12. Re: Natürlich...

    Autor: Gameserveradmin 15.05.10 - 09:09

    derwissende schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf gamestar (oder pcgames) steht, dass das spiel wieder mit dedicated
    > server unterstützung kommen wird

    ... jedoch nicht auf meinem Server installiert wird.
    Die dürfen ihre Kunden gängeln, soviel sie wollen, ich zähle mich nicht mehr zu dieser Gruppe.

    EA ist übrigens keinen Deut besser: Bei Erscheinen von MW2 kam die vollmundige Aussage, es gäbe selbstverständlich dedicated server. Das war nicht gelogen. Man kann sie für viel Geld mieten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen
  2. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  3. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
    Das andere How-to
    Deutsch lernen für Programmierer

    Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
    Von Mike Stipicevic

    1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    1. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
      US-Blacklist
      Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

      Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar.

    2. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
      Onlinehandel
      Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

      Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

    3. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
      Premium Alexa Skills
      Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

      Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.


    1. 00:03

    2. 12:12

    3. 11:53

    4. 11:35

    5. 14:56

    6. 13:54

    7. 12:41

    8. 16:15