Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision: Sechs Tasten für ein Guitar…

4 Tasten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4 Tasten

    Autor: Gandalf2210 15.04.15 - 12:57

    also bei den Videos, die ich zu bisherigen Guitar Hero Titeln geshen habe, gab es immer 5 Tasten.

  2. Re: 4 Tasten

    Autor: Sharkuu 15.04.15 - 13:07

    man konnte wählen zwischen 3 - 5 tasten. diese waren aber auch nur oben. also kann ich nicht verstehen, was eine weitere taste daran vereinfach soll?

    an sich ist die gitarre gleich mit einem weiteren knopf und einer anderen anordnung. vereinfachung kann ich da beim besten willen nicht erkennen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.15 13:07 durch Sharkuu.

  3. Es gibt 5 Tasten / Farben

    Autor: Missingno. 15.04.15 - 13:08

    aber man kann eigentlich nur 4 gleichzeitig drücken. Die "6" Tasten sind ja mehr 2x3 Tasten, wobei man theoretisch mit drei Fingern alle gleichzeitig drücken kann. In den Screenshots ist davon allerdings noch nichts zu sehen.

    --
    Dare to be stupid!

  4. Re: 4 Tasten

    Autor: Huetti 15.04.15 - 14:04

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man konnte wählen zwischen 3 - 5 tasten. diese waren aber auch nur oben.
    > also kann ich nicht verstehen, was eine weitere taste daran vereinfach
    > soll?
    >

    Also ich hatte mal die Gab es nicht mal die Gitarren, wo am Kopf, und am Korpus jeweils fünf Tasten waren? Bilde ich mir jedenfalls ein.

    > an sich ist die gitarre gleich mit einem weiteren knopf und einer anderen
    > anordnung. vereinfachung kann ich da beim besten willen nicht erkennen

    Mit der kommenden 2x3-Anordnung werden halt nicht nur die Bünde, sondern rudimentär auch die Saiten einer Gitarre immitiert. Ich glaube auch, dass das eher komplexer wird, als dass es das Spiel vereinfacht. Es sei denn, man stellt nur ein 3-Tasten-Setup ein...

  5. Re: Es gibt 5 Tasten / Farben

    Autor: Huetti 15.04.15 - 14:07

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber man kann eigentlich nur 4 gleichzeitig drücken. Die "6" Tasten sind ja
    > mehr 2x3 Tasten, wobei man theoretisch mit drei Fingern alle gleichzeitig
    > drücken kann. In den Screenshots ist davon allerdings noch nichts zu sehen.

    Mit der kommenden 2x3-Anordnung werden halt nicht nur die Bünde, sondern rudimentär auch die Saiten einer Gitarre immitiert. Dadurch eröffnen sich halt ganz andere - in meinen Augen deutlich komplexere - Möglichkeiten der Steuerung, weil ich so zumindest halbwegs das Greifen von Akkorden simulieren kann.

  6. Re: 4 Tasten

    Autor: der kleine boss 15.04.15 - 14:22

    Ja, aber am Korpus warens Touch tasten zum sliden, trotzdem hatten sie die gleiche Funktion wie die normalen!

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  7. Re: 4 Tasten

    Autor: derKlaus 15.04.15 - 22:27

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, aber am Korpus warens Touch tasten zum sliden, trotzdem hatten sie die
    > gleiche Funktion wie die normalen!
    heutige meint die Rockband Gitarren. Die hatten 2x5 Tasten, einen Satz am oberen Ende des Halses, den anderen sehr nahe am Korpus. Mit denen am Korpus könnte man die Soli ohne den Saitenanschlag spielen. Zumindest bei Rock Band 1 ging das.

    Das Guitar Hero TouchPad gab es bei Guitar Heto World Tour, Metallica (glaube ich zumindest) und Teil 5. ich fand das nicht sehr gelungen.

    Ich bin mit den Titeln eigentlich durch, Rock Band hat mir irgendwie besser gefallen. Ist aber Geschmackssache.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Berlin
  2. Allgeier Experts Pro GmbH, Bielefeld
  3. Allgeier Experts Pro GmbH, Großraum Berlin
  4. Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH, Geesthacht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. 289,00€
  3. 319,90€
  4. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47