1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Activision und EA: Streit um Call of…

Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: thepartyisover 22.12.10 - 11:33

    ... obwohl ich Black Ops gekauft habe, und Spaß am Multiplayer hatte/habe - war aber nun ein (sehr)deutliches Gefühl der Abnutzung zu spüren. Es war bis jetzt immer mal für 5 oder 10 Min. zocken gut, ohne das es jemand die Freizeit auffrisst wie ein World of Warcraft.

    Das Gameplay des Singleplayer Parts wahr... unglaublich, schrecklich einfach. Noch einfacher als die schon extrem einfachen, Moorhuhnartigen Vorgänger.

    Selbst auf der schwersten Schwierigkeitsstufe ist KEINE KI vorhanden. 0.

    Die Gegner machen nichts, ballern ab und an, aber WARTEN nur das man diese erschießt. Notfalls mitten auf der Straße. Und wenn man es nicht selbst tut, spielt sich das Spiel selbst und die Gegner werden alle(!) von den unsterblichen Mitstreiter NPC besiegt.

    Call of Duty möchte gerne ein Michael Bay Film sein. Überall geht etwas hoch. Schau! Da! BOOOM. Bitte nicht auf'n Inhalt sehen, sondern nur geflash sein. Ja nicht mehr erwarten.

    Ich glaube, der reiz der Call of Duty Serie mach der Multiplayer Part aus, sowie die "modernen" Waffen. Die meisten die diese Spiele gezockt haben, hatten nie eine echte Waffe in der Hand. Aber jeder kennt die meisten Dinger aus Filmen.

    Da jede Waffe Vor- und Nachteile hat, plus das Individualisieren der Spielerfigur mit EXP ähnlich wie in einem RPG/MMORPG ergibt wirklich ein kleinen Suchtfaktor, ohne dabei erdrückend zu wirken.

    Aber so wie es auch bei Quake und Unreal Tournament der Fall war, so wir es auch bei Call of Duty passieren. Die Party kann nicht ewig so weiter gehen. Besonders nicht, wenn sich seit Jahre wenig/nichts tut. Irgendwann sind auch die Fanboys überfressen. Siehe Guitar Hero.

  2. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: gkuzukg 22.12.10 - 12:05

    ich spiele bei COD immer nur den Singelplayer (genauso wie bei Battelfield zb.)

    für mich ist das wie einen Film ankucken. Und wenns bei COD 20 immer noch keine Innovation gibt dann ist mir das auch egal, weil wenn der Film gut ist (Handlung, Charaktere, Spannendes Ende) dann werd ich auch weiterhin die Singleplayer dieser Spiele spielen.

    Klar tut man fast nur Skripte auslösen und die Gegner sind auch nicht gut und ich bin angepisst, wenn ich irgendwo nicht weiterkomme, aber solang es spannend bleibt passt mir das.
    Ich spiele meistens auch nur auf Normal damit ich bloß nicht irgendwo hängenbleibe. Ist eben ein 5 Stündiger Film und genau das erwarte ich von einem Singleplayer eines Shooters. Und da passt mir auch ganz gut rein, das es nirgendswo mehr einen HP-Balken gibt.

  3. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: konsolenkiddy 22.12.10 - 12:23

    gkuzukg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich spiele bei COD immer nur den Singelplayer (genauso wie bei Battelfield
    > zb.)
    >
    > für mich ist das wie einen Film ankucken. Und wenns bei COD 20 immer noch
    > keine Innovation gibt dann ist mir das auch egal, weil wenn der Film gut
    > ist (Handlung, Charaktere, Spannendes Ende) dann werd ich auch weiterhin
    > die Singleplayer dieser Spiele spielen.
    >
    > Klar tut man fast nur Skripte auslösen und die Gegner sind auch nicht gut
    > und ich bin angepisst, wenn ich irgendwo nicht weiterkomme, aber solang es
    > spannend bleibt passt mir das.
    > Ich spiele meistens auch nur auf Normal damit ich bloß nicht irgendwo
    > hängenbleibe. Ist eben ein 5 Stündiger Film und genau das erwarte ich von
    > einem Singleplayer eines Shooters. Und da passt mir auch ganz gut rein, das
    > es nirgendswo mehr einen HP-Balken gibt.

    Raubmordkopierer ick hör dir trapsen...

  4. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: ftw 22.12.10 - 12:27

    thepartyisover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber so wie es auch bei Quake und Unreal Tournament der Fall war, so wir es
    > auch bei Call of Duty passieren. Die Party kann nicht ewig so weiter gehen.

    UT Classic - unerreicht durch alle seine Nachfolger und da bringt Grafik überhaupt nichts.

  5. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: Prypjat 22.12.10 - 12:47

    konsolenkiddy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raubmordkopierer ick hör dir trapsen...

    Weil er es nur im Singleplayer zockt?
    Es soll noch Menschen geben, die nicht so doll auf Multiplayer im Genre Shooter abfahren. Zu diesen Menschen gehöre ich auch. Ich zocke lieber Strategie-, Wirtschafts- oder Rennspiele im Multiplayer.

    Aber hol Du nur die Verallgemeinerungskeule raus und schenke allen die Du nicht kennst schön eine ein.

  6. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: Ekelpack 22.12.10 - 13:00

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > konsolenkiddy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Raubmordkopierer ick hör dir trapsen...
    >
    > Weil er es nur im Singleplayer zockt?
    > Es soll noch Menschen geben, die nicht so doll auf Multiplayer im Genre
    > Shooter abfahren. Zu diesen Menschen gehöre ich auch. Ich zocke lieber
    > Strategie-, Wirtschafts- oder Rennspiele im Multiplayer.

    Ich spiele lieber Singleplayer und kann Multiplayer nicht ausstehen.
    Sowas gibt es auch.

  7. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: Singleplayer 22.12.10 - 13:19

    Die Handlung bei Battlefield 1+2 SP ist echt dröge. Es gibt keine. ;)

  8. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: Eigenbrödler 22.12.10 - 14:09

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > konsolenkiddy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Raubmordkopierer ick hör dir trapsen...
    > >
    > > Weil er es nur im Singleplayer zockt?
    > > Es soll noch Menschen geben, die nicht so doll auf Multiplayer im Genre
    > > Shooter abfahren. Zu diesen Menschen gehöre ich auch. Ich zocke lieber
    > > Strategie-, Wirtschafts- oder Rennspiele im Multiplayer.
    >
    > Ich spiele lieber Singleplayer und kann Multiplayer nicht ausstehen.
    > Sowas gibt es auch.

    Insgesamt hasse ich Menschen.
    Sowas gibt es auch.

  9. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: Prypjat 22.12.10 - 14:19

    Eigenbrödler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Insgesamt hasse ich Menschen.
    > Sowas gibt es auch.

    Aus Dir könnte noch mal ein guter Diktator werden. Weiter so mein Junge.

  10. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: Ekelpack 22.12.10 - 14:31

    Eigenbrödler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Insgesamt hasse ich Menschen.
    > Sowas gibt es auch.

    So weit würde ich bei mir jetzt nicht gehen.
    Eine gut gemachte Story mit Atmosphäre und Spannungsbogen hat einfach viel mehr, als ewig die gleiche Leier.
    Capture dies, Grinde das....

    Ich spiele eben Spiele, die irgendwie mal was Neues haben, und sei es nur die Story.
    Dragon Age Origins
    Mass Effect 1+2
    The Witcher
    Risen
    Just Cause 2
    GTA4 usw.

    Das sind die Spiele die mir Spaß machen.

  11. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: kkkkl 22.12.10 - 14:39

    Es ist mir auch ein Rätsel wie man seine Zeit mit Mehrspieler-Geballere verschwenden kann.
    Allerdings fand ich CoD nie gut, die alten MoH-Teile waren da schon deutlich mehr Herausforderung.

  12. Re: Call of Duty wird nicht ewig so weiter gehen...

    Autor: pcmarkt 22.12.10 - 17:20

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > konsolenkiddy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Raubmordkopierer ick hör dir trapsen...
    > >
    > > Weil er es nur im Singleplayer zockt?
    > > Es soll noch Menschen geben, die nicht so doll auf Multiplayer im Genre
    > > Shooter abfahren. Zu diesen Menschen gehöre ich auch. Ich zocke lieber
    > > Strategie-, Wirtschafts- oder Rennspiele im Multiplayer.
    >
    > Ich spiele lieber Singleplayer und kann Multiplayer nicht ausstehen.
    > Sowas gibt es auch.


    ja deppen muss es auch geben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qualitus GmbH, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Zwickau, Dresden
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"