Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adventure-Klassiker: Nachfolger für…

Adventure-Klassiker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adventure-Klassiker

    Autor: Sammie 28.01.13 - 11:19

    Das Spiel kenn ich auch noch als alter Adventure-Fan. War nur leider nicht so der Bringer, da die Story sehr langweilig war. Persönlich vermisse ich keinen zweiten Teil davon.

    Da wären mir eine offizielle Fortsetzung von Maniac Mansion: Day of the Tentacle lieber. Das war wenigstens lustig und abwechslungsreich.

  2. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: tibrob 28.01.13 - 11:38

    Oder zumindest das ursprüngliche Day of the Tentacle und ein paar anderen klassische Point&Click-Adventures wieder veröffentlichen. Ein neues DOTT wäre natürlich der Hammer.

    Ach je ... die gute alte Zeit.

  3. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: keböb 28.01.13 - 11:50

    > "Da wären mir eine offizielle Fortsetzung von Maniac Mansion: Day of the Tentacle lieber. Das war wenigstens lustig und abwechslungsreich."

    +1! :-D Das wäre HAMMER!

    Nach den schönen Special Editions von Monkey Island 1 & 2 von Lucasarts und dem neuen Tales of Monkey Island von Telltale (das ich persönlich trotz allen Unkenrufen sehr gut und auch verhältnismässig anspruchsvoll fand; und soweit ich weiss haben sich alle 3 Titel auch gut verkauft) hoffte ich ja, man macht nun bald dasselbe mit DOTT... Remake und Fortsetzung.

    Aber leider beschäftigen sich die (ehemals) genialen Leute von Telltale nun nur noch mit kommerziellem und spielerisch anspruchslosem Zeugs (Jurassic Park, Walking Dead, ... *gähn*)... und Lucasarts macht wieder nur Star Wars Müll. Schade :-/

    Wird definitiv Zeit ScummVM anzuwerfen und DOTT nochmals zu spielen! Das letzte Mal hab ich das in den 90ern ^^ Vermutlich kurz nach dem Release aber kann mich nicht mehr erinnern ;)

    In den letzten Monaten habe ich schon MI3, Larry 7, Grim Fandango, Flight of the Amazon Queen und The Dig gespielt :) Die ersten zwei hatte ich schon damals beim Release gespielt, die anderen hatte ich damals irgendwie verpasst.

    Aber eigentlich kann man sich bezüglich aktuellem Adventurematerial ja nicht beklagen. Kürzlich waren dies Jack Keane 2 und Chaos auf Deponia.

    Speziell Deponia 1 & 2 sind RICHTIG geil, beste Adventures seit langem. Sollte sich jeder Adventurefan sofort kaufen, wenn er dies nicht nicht getan hat.

    Auch überraschend gut war dieses relativ unbekannte Kleinod, unbeding anschauen: Jolly Rover http://store.steampowered.com/app/58200/?l=german Sehr witzig, MI-Feeling, einiges "kopiert" aber trotzdem originell.

    Ebenfalls ein echter Geheimtipp: The Journey Down http://store.steampowered.com/app/220090/?l=german Witzig und ein frischer Grafikstil.

    Und dieses Jahr kommt ja das Double Fine Adventure und ein Larry 1 Remake (beides Kickstarter Projekte in die ich auch investiert habe).

    Ebenfalls sehr bald soll dieses Old School Adventure kommen, von den Machern des Larry Remakes: Fester Mudd http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=108161841

    Nicht zu vergessen: Book of Unwritten Tales und Das Vieh waren auch sehr gute Adventures der letzten Jahren!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.13 11:52 durch keböb.

  4. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: Hösch 28.01.13 - 11:59

    Sammie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel kenn ich auch noch als alter Adventure-Fan. War nur leider nicht
    > so der Bringer, da die Story sehr langweilig war. Persönlich vermisse ich
    > keinen zweiten Teil davon.

    Mir hats gefallen, würde mir den Nachfolger sofort kaufen, wenn er dann was taugt.

  5. Re: Adventure-Klassiker

    Autor: Avdnm 28.01.13 - 13:20

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sammie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Spiel kenn ich auch noch als alter Adventure-Fan. War nur leider
    > nicht
    > > so der Bringer, da die Story sehr langweilig war. Persönlich vermisse
    > ich
    > > keinen zweiten Teil davon.
    >
    > Mir hats gefallen, würde mir den Nachfolger sofort kaufen, wenn er dann was
    > taugt.

    Dito. Das Spiel hatte definitiv einige genial Stellen ( z.B. den Wächter ablenken "Wer bist du?" - "Ich bin Er" - "Und wer ist er?" - "Das bin Ich") und auch knifflige Stellen ( z.B. das Labyrinth mit der Echse die einen immer wieder runterschmeißt )

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Deutsche Bundesbank, München
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. über Harvey Nash GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 48€)
  2. 294,78€ (zur Zeit günstigste RX 580 mit 8 GB)
  3. 20,99€ + 5€ Versand (für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Falscher Schulz-Tweet: Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News
    Falscher Schulz-Tweet
    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

    Im Gesetz gegen Hasskommentare warnte die Koalition vor der Gefahr durch strafbare Falschnachrichten. Nun liefert die bayerische Junge Union selbst ein Beispiel.

  2. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip
    BiCS3 X4
    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.

  3. ARM Trustzone: Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme
    ARM Trustzone
    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

    Die Umsetzung von ARMs Trustzone in den meisten Qualcomm- und in fast allen Exynos-Chips ist extrem mangelhaft und teilweise unrettbar kaputt, schreibt ein Google-Forscher. Angreifer können darüber die Android-Verschlüsselung knacken, biometrische Daten stehlen oder Vollzugriff auf das Gerät erlangen.


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12