Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Age of Empires Definitive Edition Test…

Was passiert bei 32:9?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was passiert bei 32:9?

    Autor: Raistlin 19.02.18 - 10:16

    Wenn man die Auflösungen nicht im Spiel anpassen kann, wäre es doch interessant was passiert bei dem 32:9 Monitor von Samsung.
    Ob es die Auflösung schafft und ob es noch flüssig läuft?

  2. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 19.02.18 - 12:35

    Welcher Monitor ist das, ich kenne nur 21:9 als maximale Breite. 32:9 ist ja dann praktisch wie so ein Sichtschlitz im Bunker.

  3. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: Astorek 19.02.18 - 13:16

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welcher Monitor ist das, ich kenne nur 21:9 als maximale Breite. 32:9 ist ja dann praktisch wie so ein Sichtschlitz im Bunker.

    Solche Monitore gibts tatsächlich, z.B. bei Amazon von Samsung:
    https://www.amazon.de/dp/B077Q691FS

    Dem Screenshot nach zu urteilen passt dein Vergleich mit dem Sichtschlitz ganz gut :)

  4. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: Lebostein 19.02.18 - 13:27

    Für welches Einsatzgebiete braucht man denn so einen breiten, durchgehenden Monitor?! Im Büro sind doch 2 einzelne viel praktischer und lassen sich bei Defekten leichter tauschen bzw. kann man auch zur Not mit einem arbeiten....

  5. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: mw (Golem.de) 19.02.18 - 13:36

    Für Rennspiele und einige Actionadventures sind die Monitore eine sehr schöne Sache.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  6. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 19.02.18 - 13:39

    Und bei Side-scrollern wie final fight? :D

  7. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: mw (Golem.de) 19.02.18 - 13:41

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und bei Side-scrollern wie final fight? :D

    Könnte man eigentlich 3x dass Spiel nebeneinander darstellen. :)

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  8. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: Raistlin 19.02.18 - 15:51

    2 Monitore Verbrauchen mehr Strom und der Monitor hat wohl sehr viele Optionen wenn es um Picture-by-Picture und Picture-in-Picture geht.
    Du kannst auch mindestens 2 Quellen gleichzeitig darstellen.
    Oder beispielsweise in der Mitte ein 21:9 Bild und rechts davon Teamspeak und links Golem einblenden.

  9. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 19.02.18 - 16:12

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2 Monitore Verbrauchen mehr Strom

    Nein, ein 24" Monitor bei uns benötigt 29 kWh. 2x das ist 58 kWH

    Der 34" UW Monitor, den wir alternativ verwenden benötigt 63 kWh

    Dieses Monster von Samsung braucht sogar 71 kWh.

  10. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: ArcherV 19.02.18 - 16:48

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Rennspiele und einige Actionadventures sind die Monitore eine sehr
    > schöne Sache.


    Aber da wäre eine Videobrille sicherlich eine schönere Sachen :-)

  11. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: S-Talker 19.02.18 - 19:02

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welcher Monitor ist das, ich kenne nur 21:9 als maximale Breite. 32:9 ist
    > ja dann praktisch wie so ein Sichtschlitz im Bunker.

    Wieso? Das sind exakt zwei 16:9 Bildschirme nebeneinander. Ich kann mir diverse use cases vorstellen...

  12. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: KaosERA 19.02.18 - 20:21

    Das geplante Einsatzgebiet des Monitor sollte man eigentlich herauslesen können.
    Vor allem wenn es mit der Bezeichnung "QLED Gaming Monitor" beworben wird.

    Hab mich mal kurz auf der Homepage von Samsung informiert was der Monitor abseits von HDR und 144mhz noch kann und muss schon sagen das ich da echt angetan bin, wenn ich mal den üpigen Preis ignoriere.

    Vor allem die Multitasking Fähigkeiten sind echt Praktisch, wie die freie skalierung der verschiedenen input Signal auf dem Display.

  13. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: blaub4r 19.02.18 - 22:20

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mw (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für Rennspiele und einige Actionadventures sind die Monitore eine sehr
    > > schöne Sache.
    >
    > Aber da wäre eine Videobrille sicherlich eine schönere Sachen :-)


    nicht mal ansatzweise. ob ich nun auf einen monitor frei blicken kann oder so eine überteuerte brille aufsetzen muss. ein hype der auch bald wieder vorbei ist. genau wie der 3d kram. daran halten auch nur noch die kinos fest weil sie damit mehr geld verlangen können.

  14. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 20.02.18 - 09:39

    der VR Hype hat als einziges Problem, dass es dafür so wenige richtige Spiele gibt. Die winzige Nische an Spielern die 1. ein VR setup haben und 2. eines der wenigen richtigen Spiele dort spielen (also z.B. Elite Dangerous) sind fucking happy damit, und das seit Jahren.

    Was mich beim Testen wirklich gestört hat, war wie man sich zu Fuß fortbewegt, da knabbern die Studios noch sehr daran, wie man das hinkriegen soll. Wenn das gelöst ist dann hyped der hype aber richtig hype.

    Aber bei Spielen, bei denen man im Spiel sitzt (z.b. ST Bridge Crew) da war das schon extrem geil.

  15. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: ArcherV 20.02.18 - 18:41

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht mal ansatzweise. ob ich nun auf einen monitor frei blicken kann oder
    > so eine überteuerte brille aufsetzen muss. ein hype der auch bald wieder
    > vorbei ist. genau wie der 3d kram. daran halten auch nur noch die kinos
    > fest weil sie damit mehr geld verlangen können.

    Ich schreib nicht ohne Grund Videobrille.
    Hätte ich eine VR Brille gemeint hätte ich dies geschrieben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 119€
  3. 149,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49