Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Age of Empires Definitive Edition Test…

Was passiert bei 32:9?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was passiert bei 32:9?

    Autor: Raistlin 19.02.18 - 10:16

    Wenn man die Auflösungen nicht im Spiel anpassen kann, wäre es doch interessant was passiert bei dem 32:9 Monitor von Samsung.
    Ob es die Auflösung schafft und ob es noch flüssig läuft?

  2. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 19.02.18 - 12:35

    Welcher Monitor ist das, ich kenne nur 21:9 als maximale Breite. 32:9 ist ja dann praktisch wie so ein Sichtschlitz im Bunker.

  3. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: Astorek 19.02.18 - 13:16

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welcher Monitor ist das, ich kenne nur 21:9 als maximale Breite. 32:9 ist ja dann praktisch wie so ein Sichtschlitz im Bunker.

    Solche Monitore gibts tatsächlich, z.B. bei Amazon von Samsung:
    https://www.amazon.de/dp/B077Q691FS

    Dem Screenshot nach zu urteilen passt dein Vergleich mit dem Sichtschlitz ganz gut :)

  4. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: Lebostein 19.02.18 - 13:27

    Für welches Einsatzgebiete braucht man denn so einen breiten, durchgehenden Monitor?! Im Büro sind doch 2 einzelne viel praktischer und lassen sich bei Defekten leichter tauschen bzw. kann man auch zur Not mit einem arbeiten....

  5. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: mw (Golem.de) 19.02.18 - 13:36

    Für Rennspiele und einige Actionadventures sind die Monitore eine sehr schöne Sache.

    Michael Wieczorek (mw@golem.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  6. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 19.02.18 - 13:39

    Und bei Side-scrollern wie final fight? :D

  7. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: mw (Golem.de) 19.02.18 - 13:41

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und bei Side-scrollern wie final fight? :D

    Könnte man eigentlich 3x dass Spiel nebeneinander darstellen. :)

    Michael Wieczorek (mw@golem.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  8. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: Raistlin 19.02.18 - 15:51

    2 Monitore Verbrauchen mehr Strom und der Monitor hat wohl sehr viele Optionen wenn es um Picture-by-Picture und Picture-in-Picture geht.
    Du kannst auch mindestens 2 Quellen gleichzeitig darstellen.
    Oder beispielsweise in der Mitte ein 21:9 Bild und rechts davon Teamspeak und links Golem einblenden.

  9. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 19.02.18 - 16:12

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2 Monitore Verbrauchen mehr Strom

    Nein, ein 24" Monitor bei uns benötigt 29 kWh. 2x das ist 58 kWH

    Der 34" UW Monitor, den wir alternativ verwenden benötigt 63 kWh

    Dieses Monster von Samsung braucht sogar 71 kWh.

  10. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: ArcherV 19.02.18 - 16:48

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Rennspiele und einige Actionadventures sind die Monitore eine sehr
    > schöne Sache.


    Aber da wäre eine Videobrille sicherlich eine schönere Sachen :-)

  11. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: S-Talker 19.02.18 - 19:02

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welcher Monitor ist das, ich kenne nur 21:9 als maximale Breite. 32:9 ist
    > ja dann praktisch wie so ein Sichtschlitz im Bunker.

    Wieso? Das sind exakt zwei 16:9 Bildschirme nebeneinander. Ich kann mir diverse use cases vorstellen...

  12. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: KaosERA 19.02.18 - 20:21

    Das geplante Einsatzgebiet des Monitor sollte man eigentlich herauslesen können.
    Vor allem wenn es mit der Bezeichnung "QLED Gaming Monitor" beworben wird.

    Hab mich mal kurz auf der Homepage von Samsung informiert was der Monitor abseits von HDR und 144mhz noch kann und muss schon sagen das ich da echt angetan bin, wenn ich mal den üpigen Preis ignoriere.

    Vor allem die Multitasking Fähigkeiten sind echt Praktisch, wie die freie skalierung der verschiedenen input Signal auf dem Display.

  13. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: blaub4r 19.02.18 - 22:20

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mw (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für Rennspiele und einige Actionadventures sind die Monitore eine sehr
    > > schöne Sache.
    >
    > Aber da wäre eine Videobrille sicherlich eine schönere Sachen :-)


    nicht mal ansatzweise. ob ich nun auf einen monitor frei blicken kann oder so eine überteuerte brille aufsetzen muss. ein hype der auch bald wieder vorbei ist. genau wie der 3d kram. daran halten auch nur noch die kinos fest weil sie damit mehr geld verlangen können.

  14. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: quineloe 20.02.18 - 09:39

    der VR Hype hat als einziges Problem, dass es dafür so wenige richtige Spiele gibt. Die winzige Nische an Spielern die 1. ein VR setup haben und 2. eines der wenigen richtigen Spiele dort spielen (also z.B. Elite Dangerous) sind fucking happy damit, und das seit Jahren.

    Was mich beim Testen wirklich gestört hat, war wie man sich zu Fuß fortbewegt, da knabbern die Studios noch sehr daran, wie man das hinkriegen soll. Wenn das gelöst ist dann hyped der hype aber richtig hype.

    Aber bei Spielen, bei denen man im Spiel sitzt (z.b. ST Bridge Crew) da war das schon extrem geil.

  15. Re: Was passiert bei 32:9?

    Autor: ArcherV 20.02.18 - 18:41

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht mal ansatzweise. ob ich nun auf einen monitor frei blicken kann oder
    > so eine überteuerte brille aufsetzen muss. ein hype der auch bald wieder
    > vorbei ist. genau wie der 3d kram. daran halten auch nur noch die kinos
    > fest weil sie damit mehr geld verlangen können.

    Ich schreib nicht ohne Grund Videobrille.
    Hätte ich eine VR Brille gemeint hätte ich dies geschrieben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. AOK Niedersachsen', Hannover
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Rational AG, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-80%) 5,50€
  3. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  4. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.

  2. WoW Classic: Spieler verwechseln Features mit Bugs
    WoW Classic
    Spieler verwechseln Features mit Bugs

    Die Regenerationsrate des Kriegers wirkt falsch, die Hitbox der Tauren ist in World of Warcraft Classic zu groß? Klingt nach Bug, ist es aber nicht: Als Reaktion auf Meldungen von Betatestern hat Blizzard eine Liste mit Inhalten veröffentlicht, die wie Fehler wirken - aber keine sind.

  3. Deutsche Telekom: Rund 39.000 Haushalte erhalten Vectoring
    Deutsche Telekom
    Rund 39.000 Haushalte erhalten Vectoring

    Die Telekom meldet wieder einen Schritt beim Netzausbau. Vectoring sorgt laut Bundesnetzagentur dafür, dass VDSL sich zunehmend in Deutschland verbreitet.


  1. 16:27

  2. 16:14

  3. 15:59

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:38

  7. 14:23

  8. 14:08