1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alienation angespielt…

Würde kaufen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde kaufen

    Autor: felyyy 17.04.15 - 10:28

    ... wenn PC-Version verfügbar.

    Mit Gamepad tu ich mir das nicht an. Selbst wenn ich eine Konsole hätte.

    Ich schwöre feierlich, dass ich ein Tunichtgut bin.

  2. Re: Würde kaufen

    Autor: textless 17.04.15 - 10:35

    Aus welchem Grund beschränkt man sich als unabhängiger Entwickler auf eine Plattform?

  3. Re: Würde kaufen

    Autor: Elgareth 17.04.15 - 10:36

    felyyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn PC-Version verfügbar.
    >
    > Mit Gamepad tu ich mir das nicht an. Selbst wenn ich eine Konsole hätte.

    Dead Nation gespielt? Solche Spiele funktionieren extrem gut mit Controller :-)

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus welchem Grund beschränkt man sich als unabhängiger Entwickler auf eine
    > Plattform?

    Einfache optimierung (Läuft flüssig auf PS4? Okay, alles so lassen), keine Grafik-Optionen notwendig, Steuerung kann voll auf den immergleichen Controller ausgelegt werden, ebenso wie ein paar "Effekte" (Geräusche aus dem Controller, Lichteinstellungen etc.)... generelle Kompatibilitätsprobleme kann man ausschliessen...
    So z.B.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.15 10:38 durch Elgareth.

  4. Re: Würde kaufen

    Autor: genussge 17.04.15 - 10:45

    Und wegen Lizenzen und Kopierschutz - letzteres im Vergleich zum PC

  5. Re: Würde kaufen

    Autor: felyyy 17.04.15 - 11:06

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > felyyy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wenn PC-Version verfügbar.
    > >
    > > Mit Gamepad tu ich mir das nicht an. Selbst wenn ich eine Konsole hätte.
    >
    > Dead Nation gespielt? Solche Spiele funktionieren extrem gut mit Controller
    > :-)
    >

    Nein, aber Lara Croft and the Guardian of Light, Dead Island Epidemics und Alien Swarm. Und alle spiele ich lieber mit Maus+Tastatur.

    Ich schwöre feierlich, dass ich ein Tunichtgut bin.

  6. Re: Würde kaufen

    Autor: saddrak 17.04.15 - 11:44

    textless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus welchem Grund beschränkt man sich als unabhängiger Entwickler auf eine
    > Plattform?


    Ich denke mal Kosten-/ Nutzenrechnung. Vielleicht haben sie nicht die Ressourcen um 3 Plattformen zu supporten. Da nimmt man die mit dem besten ROI.

  7. Re: Würde kaufen

    Autor: textless 17.04.15 - 12:23

    saddrak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > textless schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aus welchem Grund beschränkt man sich als unabhängiger Entwickler auf
    > eine
    > > Plattform?
    >
    > Ich denke mal Kosten-/ Nutzenrechnung. Vielleicht haben sie nicht die
    > Ressourcen um 3 Plattformen zu supporten. Da nimmt man die mit dem besten
    > ROI.


    Gerade das würde doch dafür sprechen, dass man ein Spiel parallel für mehrere Plattformen entwickelt oder zumindest nachträglich wegen geringer Kosten portiert, anstatt ein komplett neues Projekt für eine einzige Plattform anzufangen.

  8. Re: Würde kaufen

    Autor: Nigcra 17.04.15 - 19:23

    felyyy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn PC-Version verfügbar.

    +1

  9. Re: Würde kaufen

    Autor: Ultronkalaver 17.04.15 - 20:33

    mal warten bis PC kommt... sonst boring...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler*in (m/w/d) Embedded Systems
    SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Koordinator (m/w/d) IT-Infrastructure & -Services
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. Referent Projekte und Key User Mobilität (m/w/d)
    TotalEnergies Marketing Deutschland GmbH, Berlin
  4. Softwareentwickler QA Embedded Systemtest (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute: Microsoft Surface Pro 7+ 12,3 Zoll Convertible 8GB 128GB SSD + Microsoft 365 Family für...
  2. u. a. Geschenke für Gamer
  3. (u. a. Greenland für 6,97€, Die zweite Eberhofer Triple-Box für 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Ampelkoalition: Der große klimapolitische Wurf bleibt aus
    Ampelkoalition
    Der große klimapolitische Wurf bleibt aus

    Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Digitaler Führerschein ID Wallet soll in wenigen Wochen wieder verfügbar sein
    2. Digitalpakt Alter Projekt fördert Digitalkompetenz älterer Menschen
    3. Protokollerklärung Bundesregierung könnte Mobilfunkauktionen abschaffen

    Aida: Esa und Nasa proben die Rettung der Welt
    Aida
    Esa und Nasa proben die Rettung der Welt

    Diese Aida ist keine Oper: Am 24. November 2021 wollen Esa und Nasa eine Mission starten, um die Abwehr einer Kollision eines Asteroiden mit der Erde zu testen.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair Der ewige Optimist
    2. Molekulardynamik-Simulation Niemand faltet Proteine schneller als Anton
    3. Materialforschung Indische Forscher entwickeln selbstheilenden Kristall