Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alone in the Dark: Atari setzt auf…

Semi-OT: Gruseliger ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Semi-OT: Gruseliger ...

    Autor: gema_k@cken 01.09.14 - 17:28

    ... als der erste Alone in the Dark Film (mit Christan Slater) kann es ja wohl nicht werden, oder?

    Ich hoffe es zumindest!

  2. Re: Semi-OT: Gruseliger ...

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.14 - 18:17

    Oh Gott. Entnehme ich deiner Formulierung, es gibt auch einen zweiten Teil?
    Dagegen war ja selbst die Verfilmung von SuperMario ein zeitgenössisches Meisterwerk.
    Dafür hat Uwe Böllermann etwas verdient, daß ich hier lieber nicht aussprechen möchte.
    Nur soviel,man brauch für den Coolnessfaktor am Ende Streichhölzer.

    Tzz,Uwe Bollerbirne...

  3. Re: Semi-OT: Gruseliger ...

    Autor: Huetti 01.09.14 - 19:58

    Wenn man dann noch bedenkt, dass das noch nicht mal der schlechteste Film von Uwe Boll ist, kommt einem dann aber wirklich das Grauen!

  4. Re: Semi-OT: Gruseliger ...

    Autor: Nrgte 02.09.14 - 11:02

    Ich Uwe Boll hat durchaus ein paar gute Filme gemacht. Postal, House of the Dead, Blood Rayne 1 und Rampage fand ich gut bis sehr gut. Dungeon Siege war auch nicht schlecht. Alone in the Dark und Far Cry waren grottig.

  5. Boll hat den Trend erkannt.

    Autor: Yes!Yes!Yes! 02.09.14 - 11:09

    Die Spielehersteller folgen:
    Scheiss auf anspruchsvolleren Grusel - lieber billige 0815-Action mit Pseudo-Grusel.

  6. Was soll an Far Cry grottig gewesen sein?

    Autor: Yes!Yes!Yes! 02.09.14 - 11:11

    Ist doch genau wie das Spiel nur mit Nadelbäumen statt Palmen?
    Mir hat der Film ganz gut gefallen. Auf jeden Fall besser als das Spiel.

    "Assault on Wallstreet" war bis auf den schleppenden Anfang auch saugeil und "Tunnel Rats" hat mir auch gefallen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Essen
  2. IKK gesund plus, Magdeburg
  3. itsc GmbH, Essen, Hamburg oder Hannover
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 157,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28