Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD Freesync: Xbox One erhält variable…

Voll der Durchbruch....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Voll der Durchbruch....

    Autor: Anonymer Nutzer 12.03.18 - 22:47

    Nachdem das seit 10 Jahren jeder TV unterstützt bringt es endlich die Xbox One. Das wird die Gamingwelt nachhaltig verändern......

    Naja, aber immerhin nettes Gymmick.

  2. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: h3ld27 12.03.18 - 23:25

    Nenne mir einen einzigen TV der letzten 10 jahre der das kann :-D

    Und ja die Xbox ist nach gaming pcs das erste Gerät welches das unterstützt. Und ja, dass ist so ziemlich die größte technische Neuerung im gaming in den letzten 10 jahren. Auf dem Pc gibts das ja schon bisschen länger. Aber wird jetzt durch die Konsolen hoffentlich weiter verbreitet, dass es auch ein paar mehr TV Hersteller nutzen.

  3. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: Anonymer Nutzer 12.03.18 - 23:33

    Das war Sarkasmus mit den TVs ;D Ich wollte damit Ausdrücken, dass das sowieso < 1% aller Spieler etwas bringt.

    Die größte Neuerung? Wenn die Spiele vernünftig optimiert wären, dann wäre das gar nicht nötig! Am PC macht es aufgrund der sehr unterschiedlichen Hardware Sinn, auf der Konsole kaschiert es nur Probleme in der Optimierung.

    Mal im Ernst: Bei welchem Konsolenspiel der letzten Jahre gab es Probleme mit Tearing? Also keines, das ich besitze jedenfalls.... Das letzte, an das ich mich erinnere, war Gran Turismo 5 Prologue.

    Also ein Durchbruch, und auch ein kleiner, definiert sich für mich schon irgendwie anders.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.18 23:34 durch HerrMannelig.

  4. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: Flatsch 13.03.18 - 06:57

    Was wäre dir denn lieber? Das es keinen Fortschritt gibt?
    Unglaublich, das es sogar bei Fortschritten Gemecker gibt

  5. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: bark 13.03.18 - 07:25

    Ich hab grad nachgerechnet es sind 90% die davon betroffen sind.
    Nur weil du keine Freunde hat, bedeutet das nicht, dass es nur 1% der Spieler betrifft. Auch da waren im Fall von xbox 650.000 Menschen.

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war Sarkasmus mit den TVs ;D Ich wollte damit Ausdrücken, dass das
    > sowieso < 1% aller Spieler etwas bringt.
    >
    > Die größte Neuerung? Wenn die Spiele vernünftig optimiert wären, dann wäre
    > das gar nicht nötig! Am PC macht es aufgrund der sehr unterschiedlichen
    > Hardware Sinn, auf der Konsole kaschiert es nur Probleme in der
    > Optimierung.
    >
    > Mal im Ernst: Bei welchem Konsolenspiel der letzten Jahre gab es Probleme
    > mit Tearing? Also keines, das ich besitze jedenfalls.... Das letzte, an das
    > ich mich erinnere, war Gran Turismo 5 Prologue.
    >
    > Also ein Durchbruch, und auch ein kleiner, definiert sich für mich schon
    > irgendwie anders.

  6. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: Noren 13.03.18 - 08:04

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal im Ernst: Bei welchem Konsolenspiel der letzten Jahre gab es Probleme
    > mit Tearing? Also keines, das ich besitze jedenfalls.... Das letzte, an das
    > ich mich erinnere, war Gran Turismo 5 Prologue.

    Auch kein Wunder, Konsolen benutzten V-Sync.

  7. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.18 - 08:47

    Woher hast du die Zahl dass 90% aller XBox-One-Besitzer an einem Bildschirm mit FreeSync spielen???
    Aber danke für das mit den Freunden. Einfach so Leute zu beleidigen zeugt schon von großer Reife :-)

  8. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.18 - 08:58

    Naja, aber VSYNC bringt eben nicht immer was, gerade bei schwankenden Bildraten. Dafür ist das FreeSync ja da. Aber Konsolenspiele sind oft auf eine stabile Bildrate optimiert.

  9. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.18 - 09:01

    Ich wollte damit nichts gegen die Technik an sich sagen, wie gesagt, es ist nett dass es Einzig findet, aber für mich stellt das einfach keinen "Durchbruch" dar. Mehr wollte ich damit nicht sagen.

  10. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: Noren 13.03.18 - 11:30

    V-Sync sorgt immer für kein Tearing und auch bei Konsolenspiele bricht regelmässig die Bildrate ein.

  11. Re: Voll der Durchbruch....

    Autor: h3ld27 13.03.18 - 19:02

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war Sarkasmus mit den TVs ;D Ich wollte damit Ausdrücken, dass das
    > sowieso < 1% aller Spieler etwas bringt.
    >
    > Die größte Neuerung? Wenn die Spiele vernünftig optimiert wären, dann wäre
    > das gar nicht nötig! Am PC macht es aufgrund der sehr unterschiedlichen
    > Hardware Sinn, auf der Konsole kaschiert es nur Probleme in der
    > Optimierung.
    >
    > Mal im Ernst: Bei welchem Konsolenspiel der letzten Jahre gab es Probleme
    > mit Tearing? Also keines, das ich besitze jedenfalls.... Das letzte, an das
    > ich mich erinnere, war Gran Turismo 5 Prologue.
    >
    > Also ein Durchbruch, und auch ein kleiner, definiert sich für mich schon
    > irgendwie anders.

    Ja es ist eine riesige Erneuerung. Die einen sagen schkechte Optimierung, ich sage unnötige Optimierung. Ein spiel das für 60 fps optimiert ist läuft die meiste zeit mit 50-70% Auslastung der Hardware. Denn jeder kleine framdrop stört das gameplay enorm. Deshalb gibt es auf Konsole so wenig 60 fps Spiele. Viele laufen nur mit 30 fps obwohl sie die meisze zeit sicherlich mit 40-60 laufen könnten.

    Mit Freesync ist das kein Problem mehr. Die Entwickler müssen nicht auf ein bestimmtes FPS Limit hin entwickeln. Mit Freesync merkst du einfach die Einbrüche in der Framerate so gut wie gar nicht mehr. Ein Spiel das auf Konsole eine 30 fps limitierung hat läuft dann ggf. die meiste zeit mit 40-50 fps, sieht fast so flüssig aus wie ein 60 fps spiel und es entsteht weniger Lag als bei einem 60 fps spiel mit VSync.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Bosch Gruppe, Renningen
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 14,95€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

  1. Strategiespiel: Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung
    Strategiespiel
    Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung

    Erst eine Burg mit dicken Mauern aus dem Boden stampfen und sie dann gegen anstürmende Armeen verteidigen: Das ist das Konzept des PC-Strategiespiels Conan Unconquered, an dem Petroglyph Games (Command & Conquer) arbeitet.

  2. Raumfahrt: Wie Voyager 2 das Ende des Sonnensystems fand
    Raumfahrt
    Wie Voyager 2 das Ende des Sonnensystems fand

    Eine weitere Raumsonde hat das Sonnensystem verlassen. Die Messdaten von Voyager 2 sind eindeutig. Dabei ist es gar nicht so leicht zu sagen, wo das Sonnensystem eigentlich zu Ende ist.

  3. MySQL-Frontend: Lücke in PhpMyAdmin erlaubt Datendiebstahl
    MySQL-Frontend
    Lücke in PhpMyAdmin erlaubt Datendiebstahl

    Eine Sicherheitslücke im MySQL-Frontend PhpMyAdmin erlaubt es, lokale Dateien auszulesen. Dafür benötigt man jedoch einen bereits existierenden Login.


  1. 17:15

  2. 16:50

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:40

  7. 15:20

  8. 15:00