1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD-Leak: Github zeigt Specs von PS5 und…

Die Xbox hat einen 10GB ram.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: multivac 31.12.19 - 06:51

    (Gbps pro pin) (RAM chips GBps) (RAM in GB)
    12 8 384 8
    14 8 448 8 Playstation
    16 8 512 8
    12 9 432 9
    14 9 504 9
    16 9 576 9
    12 10 480 10
    14 10 560 10 xbox
    16 10 640 10
    12 11 528 11
    14 11 616 11
    16 11 704 11
    12 12 576 12
    14 12 672 12
    16 12 768 12

    habe mal ne kleine Tabelle gemacht um auf 560GB per sec zu kommen muss 14Gbps gddr6 und 320Bit breiter bus kombiniert werden. Die hohen GPU takt raten kommen durch eine verbesserte Fertigung zu Stande? also TSMCs N7+ oder N6. 16Gb density GDDR6 gibts auch daran glaube ich aber nicht.

  2. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: ms (Golem.de) 31.12.19 - 08:21

    10GB sind bisschen wenig für Next Gen ...

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: bark 31.12.19 - 08:41

    Die one x hast doch schon 12

    multivac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Gbps pro pin) (RAM chips GBps) (RAM in GB)
    > 12 8 384 8
    > 14 8 448 8 Playstation
    > 16 8 512 8
    > 12 9 432 9
    > 14 9 504 9
    > 16 9 576 9
    > 12 10 480 10
    > 14 10 560 10 xbox
    > 16 10 640 10
    > 12 11 528 11
    > 14 11 616 11
    > 16 11 704 11
    > 12 12 576 12
    > 14 12 672 12
    > 16 12 768 12
    >
    > habe mal ne kleine Tabelle gemacht um auf 560GB per sec zu kommen muss
    > 14Gbps gddr6 und 320Bit breiter bus kombiniert werden. Die hohen GPU takt
    > raten kommen durch eine verbesserte Fertigung zu Stande? also TSMCs N7+
    > oder N6. 16Gb density GDDR6 gibts auch daran glaube ich aber nicht.

  4. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: NMN 31.12.19 - 08:50

    multivac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also TSMCs N7+

    Da Zen3 und RDNAv2 N7+ haben sollen und für 2020 geplant sind liegt die Vermutung nahe...

  5. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: multivac 31.12.19 - 15:38

    "A graphic designer no longer has to worry about when GDDR6 ends and when the SSD starts."
    "developers can now practically use the SSD as Virtual RAM"
    "SSD approach the memory access times of the current generation"
    sagt Phil Spencer

    https://lordsofgaming.net/2019/10/xbox-project-scarlett-to-utilize-virtual-ram/

  6. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: bark 31.12.19 - 17:22

    m
    Und?

    ultivac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "A graphic designer no longer has to worry about when GDDR6 ends and when
    > the SSD starts."
    > "developers can now practically use the SSD as Virtual RAM"
    > "SSD approach the memory access times of the current generation"
    > sagt Phil Spencer
    >
    > lordsofgaming.net

  7. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: ms (Golem.de) 31.12.19 - 18:21

    Das ist die stark vereinfachte Kurzversion und wohl nur die halbe Wahrheit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  8. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: icepear 01.01.20 - 04:46

    multivac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "A graphic designer no longer has to worry about when GDDR6 ends and when
    > the SSD starts."
    > "developers can now practically use the SSD as Virtual RAM"
    > "SSD approach the memory access times of the current generation"
    > sagt Phil Spencer
    >
    > lordsofgaming.net

    Aktuelle PCIe 4.0 M.2 SSD kommen auf Lesegeschwindigkeiten um 5000 MB/s. DDR4-3200 liegt bei 25600 MB/s. Mehr als 5 mal soviel wie die SSD. Bei Dual Channel Memory Anbindung kann man das AFAIK nochmal verdoppeln. Auch die Zugriffszeiten, Latenzen etc. dürften bei RAM deutlich besser sein.
    Der genannte Vergleich redet ja auch von GDDR6. Da kommt es jetzt drauf an wie der angebunden ist aber z.B. eine Radeon RX 5700 hat eine Memory Bandbreite von 448.0 GB/s. Circa das 90zig fache der genannten PCIe 4.0 M.2 SSD.
    RAM durch SSDs zu ersetzen klappt also nur sehr eingeschränkt.

  9. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: bark 01.01.20 - 09:18

    https://www.amd.com/de/graphics/workstations

    In 2019 hat amd eine Technologie bei den workstation Karten vorgestellt wo diese „direkt“ auf die ssd zugreifen können.

    Das wird wohl bei den neuen Konsolen verwendet werden.


    icepear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > multivac schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "A graphic designer no longer has to worry about when GDDR6 ends and
    > when
    > > the SSD starts."
    > > "developers can now practically use the SSD as Virtual RAM"
    > > "SSD approach the memory access times of the current generation"
    > > sagt Phil Spencer
    > >
    > > lordsofgaming.net
    >
    > Aktuelle PCIe 4.0 M.2 SSD kommen auf Lesegeschwindigkeiten um 5000 MB/s.
    > DDR4-3200 liegt bei 25600 MB/s. Mehr als 5 mal soviel wie die SSD. Bei Dual
    > Channel Memory Anbindung kann man das AFAIK nochmal verdoppeln. Auch die
    > Zugriffszeiten, Latenzen etc. dürften bei RAM deutlich besser sein.
    > Der genannte Vergleich redet ja auch von GDDR6. Da kommt es jetzt drauf an
    > wie der angebunden ist aber z.B. eine Radeon RX 5700 hat eine Memory
    > Bandbreite von 448.0 GB/s. Circa das 90zig fache der genannten PCIe 4.0 M.2
    > SSD.
    > RAM durch SSDs zu ersetzen klappt also nur sehr eingeschränkt.

  10. Re: Die Xbox hat einen 10GB ram.

    Autor: ms (Golem.de) 01.01.20 - 10:11

    Die beiden SSDs hängen per Switch an PCIe Gen3 x4, sprich auch nicht schneller, sondern "nur" näher an der GPU.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S-Kreditpartner GmbH, keine Angabe
  2. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  3. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  4. CoCoNet AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  2. 121,58€ inkl. Direktabzug und weitere 10€ Rabatt bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 164...
  3. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  4. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de