Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › American McGee: Blutrünstiges…

Alice

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alice

    Autor: User2 04.01.13 - 17:31

    war mein Lieblingsspiel als es als DEMO in der Computer Bild Spiele (oder wars PC Action?) erschien.
    Hin und wieder spiele ich es auch noch, vorallem wegen der genialen Musik und der kranken Atmosphäre.

    Ich hoffe sein neues Projekt kommt durch (mich hat er gewonnen).

  2. Re: Alice

    Autor: divStar 04.01.13 - 21:41

    Ja - Alice (und Alice 2) ist/sind fantastisch. Ich bin mir bei diesem Hack&Slay allerdings nicht sicher, denn solche Art Spiele sind nicht ganz mein Ding.

  3. Re: Alice

    Autor: Crass Spektakel 04.01.13 - 22:51

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja - Alice (und Alice 2) ist/sind fantastisch. Ich bin mir bei diesem
    > Hack&Slay allerdings nicht sicher, denn solche Art Spiele sind nicht ganz
    > mein Ding.

    Merkwürdigkeit am Rande, EA setzte auf Steam den Preis für Alice 2 auf 12,50 Euro in Kontinentaleuropa. In GB, wo EA das Spiel nicht selbst vertreibt, kostete es auf Steam nur 3,24 Pfund. Das ist schon eine interessante Art Origin zu pushen, da hats aber jemand nötig. Wer dann noch die Event-Geldkarte zum Bezahlen verwendete kam für unter drei Euro an das Spiel. Und mich hats einen Teamfortresshut gekostet.

    Aber mal ehrlich, hohe Spielekunst darf man nicht erwarten. Alice 1 und 2 waren eher eine Mischung aus Giana-Sisters und Tombraider. Schöne lineare Schlauchlevel, fast ein Rail-Shooter, gelegentlich mal ein wenig hüpfen (war schon die größte Herausforderung) und bei den Kämpfen gewinnt halt wer am wildesten auf den Button hämmert. Aber ist man bei EA Spielen ja gewohnt.

  4. Re: Alice

    Autor: Analysator 05.01.13 - 17:13

    Dann auch noch "auf asiatischer Kultur basierend" - bin auch raus. (Nichts gegen diesen Kulturkreis bevor die berühmte Rassismuskeule kommt - spricht mich in Spielen, Filmen, Serien halt einfach nicht an)

  5. Re: Alice

    Autor: Nephtys 05.01.13 - 22:13

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Aber mal ehrlich, hohe Spielekunst darf man nicht erwarten. Alice 1 und 2
    > waren eher eine Mischung aus Giana-Sisters und Tombraider. Schöne lineare
    > Schlauchlevel, fast ein Rail-Shooter, gelegentlich mal ein wenig hüpfen
    > (war schon die größte Herausforderung) und bei den Kämpfen gewinnt halt wer
    > am wildesten auf den Button hämmert.

    Beide Spiele sind schrecklich einfach vom Gameplay her... aber die Story und der Stil sind einfach einzigartig und typisch American McGee.
    Und gegen die Grafik kann man nicht viel sagen... nur das Gameplay ist eher mittelmäßig bis mies / unoriginell.

    Andererseits packt Nintendo seinen Klempner alle paar Jahre in ein neues Spiel mit exakt dem gleichen Gameplay und absolut nichts neuem und hat trotzdem Erfolg wie sonst was damit...


    naja... Dieses Kickstarter Projekt gefällt mir auf jeden Fall. American McGee hat mit ihren Ideen wohl weniger Chancen bei EA oder Valve...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Software AG, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Tinker-Board: Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
    Tinker-Board
    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

    Still und leise steigt erstmals ein bekannter Mainboard-Hersteller in den Markt für Bastelcomputer ein und will mit dem Raspberry Pi konkurrieren. Die Technik klingt interessant, zur Software fehlen aber jegliche Informationen.

  2. Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder
    Privatsphäre
    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Verschlüsselt kommunizieren, und das noch besser als zuvor: Der 2013 geschlossene E-Mail-Dienst Lavabit ist wieder verfügbar - am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump. Lavabit soll die Privatsphäre seiner Nutzer noch besser schützen.

  3. Potus: Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
    Potus
    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

    Amtsübergabe auch im Internet: Donald Trump hat die offiziellen Social-Media-Konten des US-Präsidenten mit einer leeren Timeline übernommen. Die Tweets der Obamas werden archiviert.


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27