1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Analogue Super Nt im Test: FPGA…

@golem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem

    Autor: ibsi 12.03.18 - 12:07

    > Micro-SD-Kabel
    Micro-SD-Kabel? Ist nicht ein Micro-USB-Kabel gemeint?

  2. Re: @golem

    Autor: 1e3ste4 12.03.18 - 12:17

    DAS Kabel möchte ich mal sehen :D

  3. Re: @golem

    Autor: Bautz 12.03.18 - 12:17

    Bestimmt. Allerdings frage ich mich, warum man 2018 ein Gerät entwickelt dass Micro-USB statt USB-C hat.

  4. Re: @golem

    Autor: mw (Golem.de) 12.03.18 - 12:19

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Micro-SD-Kabel
    > Micro-SD-Kabel? Ist nicht ein Micro-USB-Kabel gemeint?

    Danke, natürlich. Ist gefixt ^_^

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  5. Re: @golem

    Autor: ArcherV 12.03.18 - 12:21

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bestimmt. Allerdings frage ich mich, warum man 2018 ein Gerät entwickelt
    > dass Micro-USB statt USB-C hat.


    Micro USB ist deutlich verbreiteter :-)

  6. Re: @golem

    Autor: ibsi 12.03.18 - 12:36

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DAS Kabel möchte ich mal sehen :D


    ;)
    https://www.google.com/search?q=micro-sd-kabel&source=lnms&tbm=isch&sa=X

  7. Re: @golem

    Autor: lost_bit 12.03.18 - 15:50

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Micro USB ist deutlich verbreiteter :-)


    Ja das ist er. Dennoch bin ich der Ansicht, das der Mini-USB viel schöner war. Der macht einen robusteren Eindruck. Ist natürlich deutlich dicker.

    USB-C ist ja explizit für viele An- und Absteckvorgänge entwickelt worden.

    Aber der Micro-USB mit seinen Wiederhaken ist mir noch nie geheuer gewesen. Dennoch haben bisher alle Buchsen 2 Jahre und länger (end of life of the device) gehalten.

    Zudem ist so eine USB-C DEUTLICH TEURER.
    Eine SMD Micro-USB-Buchse bekommt man beim Elektronikdistributor ab 14 Cent. Die teuersten liegen bei so zwei Euro. Jetzt mal von ganz wilden Exoten abgesehen.
    Die USB-C Buchse ist erst ab 80 Cent zu bekommen. Jetzt ist natürlich die Frage ob die billigste Buchse bei den diversen großen Distributoren etwas taugt oder nicht. Das kann ich nicht beurteilen. Aber da geht's schnell Richtung 3 Euro und mehr für eine andere USB-C Buchse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager OSS Business Relationship Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. IT Application Manager (m/w/x) POS Software / Kassensysteme
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim
  3. IT-Systemadmin (m/w/d)
    Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  4. IT Support Specialist (m/w/d)
    censhare GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de